ST. ANGER - PLATIN IN DEUTSCHLAND! | 13.07.03

  • jo, nix aussergewöhnliches für metallica, aber dass sie es auch mit einem solchen Material (noch) so gut verkaufen können, ist schon beachtlich ! Ich mein, die ganzen Vorbesteller und hardcore Fans dürften inzwischen ja eh wegfallen ! :D

  • hach cool


    leztens hat mich die verküferin bei mir im penny markt auch angesprochen "wir haben auch die CD zuhause. ich habs allerdings nur bis song 5 geschafft danach musst ich dann ausmachen. die hat sich auch mein freund gekeuft obwohl er metal sonst eigentlich überhaupt nicht hört"


    ich denke das speigelt sich gut wieder mit der situation
    es wurde soviel rummel um die CD gemacht das sich leute die kaufen nur weil sie von gehört haben bzw. weil sie gehört haben das Metallica ne neue CD haben

  • @ darth: das würde ja heißen, dass sich viele Leute die CD kaufen ohne sie wirklich vor dem kauf mal angehört zu haben ...:nixweiss:
    naja, scheint schon was dran zu sein, anders kann ich mir die hohen verkaufszahlen auch nicht erklären....


    aber is ja auch egal: Congratulations an die Jungs ! :headbang:

  • Quote

    Original von Guitarbeast
    ob sie es noch bringen oder nicht, hat nichts mit den verkaufszahlen zu tun, oder sind wir hier bei der bravo? X(:rolleyes:


    ähhhm: jaaaa :D


    nene, du hast schon recht. Eigentlich könnten uns die Verkaufszahlen ja egal sein, weil es ja auf die Musik ankommt...Dat is schon richtig, aber irgendwie finde ich es schon cool zu sehen, dass Metallica so hohe Verkaufszahlen haben, auch wenn jetzt vielleicht wieder jemand anfängt von wegen Mainstream und Kommerz :rolleyes:

  • Wobei die Anger-Songs im Vergleich zu allem ab einschl. Black geradezu undergroundmäßig sind.Aber im Moment ist im musikbiz ja auch "dreckiger" Sound angesagt, der klare, transparente Rock und Metal ist ja gar net mehr präsent im Fernsehen.....
    Ich würde sagen Metallica wurden dermaßen derbe von den Musiksendern gepusht dass sich Anger von ganz alleine verkauft.Die hätten auch " 64 Rülpser und Fürze in Stereo" aufnehmen können ,es wäre aufs selbe rausgekommen.
    Die grandiosen Konzerte Berlin / RiP/RaR taten ihr übriges, und schon sind Metallica wieder die Nr 1 der Welt.....

  • Soll das heißen, du magst St. Anger nicht, oder soll das heißen, dass du es besser gefunden hättest, wenn z. B. Puppets diesen Erfolg gehabt hätte?

  • Also wenn sich St Anger nach der Promotion nciht wie blöd verkaufen würde würd michs echt wundern...trotzdem gut wenn die Metalli Jungs absahnen und net immer so ein Schwuchtel Alex oder Kübelblöd :D

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Platin....RESPEKT!
    Das hab auch ich noch nich geschafft. :bier: :D


    Jetzt aber mal im Ernst:


    Ich denke es ist so: St. Anger hat sich wirklich nur wegen der riesigen Promo-Aktion so gut verkauft. Hätten se keinen Trubel drum gemacht, dann hätten sichs nur die eingeschworenen Fans gekauft. Ich hab letztens was über St Anger im TV gesehen, achtung festhalten. Dort sagte ein "vermeintlicher" schwer nach eigentlich nur nem Metal Fan aussehender "Musikexperte":
    St- Anger wird richtungsweisend sein. Bald werden alle Bands die gut sein wollen, so einen Sound und so einen Stil haben müssen.


    Also die Sendung war seriös und kam auf Pro7. (Fragt nicht wie se heißt) Aber der Typ war schwachsinnig. Auch bei so einer verkommenen und einfach nur doofen Jugen heutzutage (mich eingesclossen :D), wird man es nicht schaffen, den Britney und Co (Musik)stil abzuschaffen. Obwohls natürlich cool wär...

  • Quote

    Original von Lars_is_a_god
    St- Anger wird richtungsweisend sein. Bald werden alle Bands die gut sein wollen, so einen Sound und so einen Stil haben müssen.


    erster teil may be. zweiter teil hoffentlich nich.
    nix gegen fansein. aber solche aussagen sind (hoffentlich) schwachsinn.


    so einen stil muss man nich haben um gut zu sein. höchstens um verkaufen zu wollen.

  • Ich denke auch, dass sich manche Bands den St. Anger Stil jetzt aneignen werden (also die "dreckige" Produktion :D)
    Aber thrashmaniac hat Recht: man muss es nicht um "cool" (Was für ein Wort :rolleyes: ) zu sein....Ich selbst hoffe auf jeden Fall, dass das nächste Album (hoffentlich wird es das noch geben) wieder so nen Sound hat wie in alten Zeiten ( *von der Puppetz-Platte träum* :D)


    St. Anger war mal wieder ein Experiment, das genauso, wie die Load-Experimente und das S&M-Experiment ordentlich abgeht und meiner Meinung nach ganz gut ist (Wie die anderen Experimente auch) .........

  • "cool" (Was für ein Wort :rolleyes: )
    [/QUOTE]


    Ich finde cool cool. :D


    Und bezüglich des neuen Albums:
    Es wird definitiv ein neues Album geben. Das haben die Jungs ausdrücklich gesagt. Und ich würde mir auch wünschen, dass sie wieder "back to the roots" kehren. Das wär einfach nur geil.. Am Besten auch wieder mit ordentlich langen Haaren......

  • Quote


    Ich finde cool cool. :D


    Und bezüglich des neuen Albums:
    Es wird definitiv ein neues Album geben. Das haben die Jungs ausdrücklich gesagt. Und ich würde mir auch wünschen, dass sie wieder "back to the roots" kehren. Das wär einfach nur geil.. Am Besten auch wieder mit ordentlich langen Haaren......


    lange Haare sind zwar cool (Was für ein Wort :D ) aber letztendlich kommt es doch auf die Musik an.........:headbang:
    Ich will dir ja deine Hoffnungen nicht verderben, aber die Jungs können doch nicht sagen sie machen noch irgendwann ein Album....Bis dahin kann noch viel geschehen.....Als James in der Reha war und Jason ausgestiegen ist, war Met ja auch kurz vor dem Ende !
    Aber ich hoffe auch, dass sie uns noch ein paar Jahrzehnte mit guter Musik erfreuen werden :)



    YEAAAHH: 200ster Post ! :headbang:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!