Sacred Steel (Heavy/True/Power Metal)

  • Sacred Steel


    Kennt einer die Band, hat er sie live erlebt, wie findet er sie?

    You live it or lie it
    My Lifestyle determines my deathstyle


    Birth is pain
    Life is pain
    Death is pain
    It's all the same


    Are we the people?

  • Die kenn ich. Mag ich aber nicht. Im Übrigen gibt es auch weibliche Mitglieder im Forum..."kennt einer die Band, hat er sie live erlebt, wie findet er sie?" Du musst auch an die Frauen denken. :D

  • Quote

    Original von Count Grishnackh
    Die kenn ich. Mag ich aber nicht. Im Übrigen gibt es auch weibliche Mitglieder im Forum..."kennt einer die Band, hat er sie live erlebt, wie findet er sie?" Du musst auch an die Frauen denken. :D

    jaja, der count mal wieder. Nur drauf aus, sich bei den Weiblichen Mitgliedern beliebt zu machen!!

    "Jesus war's, Sir. Ich komm da meines Weges gehüpft, grüble über dies und das, ja und auf einmal kommt er angesaust und heilt mich. Eben noch ein Leprakranker mit einem Gewerbe, im nächsten Moment war ich arbeitslos. Er hat mich nicht mal gefragt, ob er darf. Er sagte nur: »Du bist geheilt, Kumpel«. Verdammter Wohltäter."

  • Also live erlebt habe ich sie noch nicht, habe aber jetzt die slaughter prophecy von einem Arbeitskollegen bekommen. Finde sie gar nicht mal so schlecht. Sind einige Kracher drauf, z.B. Sacred Bloody Steel, Crush the Holy, Save the Damned, Faces of the Antichrist (sehr thrashig) und Lay me to my Grave (sehr doomig). Ich kannte die Band vorher nicht, werde mir daher wahrscheinlich auch noch die anderen Scheiben holen. Der Gesang ist sehr klar (einzig bei Slaughter Prophecy wirds Deathlastig) und erinnert mich an einen anderen Sänger, mir fällt nur der Name im Moment nicht ein. Hört ma in die Songs rein, lohnt sich echt (wenn ihr sie nicht schon kennt)!


    P.S. Guckt euch mal auf der Homepage um, die Jungs sehen aus wie eine Black Metalkapelle... :D


    http://www.sacredsteel.de/html/news_band.html

  • Der Gerrit Mutz war auch aufm KIT im November und is vom Jag Panzer Gitarristen "umgedivt" worden :D


    Gute "True Metal" Kapelle, auch wenn die Ausflüge in den Death Bereich nicht gerad ejedermanns Sache sind.
    Die Wargods Of Metal is auch noch richtig geil, besonders der Titelsong ;)

  • Quote

    Original von maniac
    Also live erlebt habe ich sie noch nicht, habe aber jetzt die slaughter prophecy von einem Arbeitskollegen bekommen. Finde sie gar nicht mal so schlecht. Sind einige Kracher drauf, z.B. Sacred Bloody Steel, Crush the Holy, Save the Damned, Faces of the Antichrist (sehr thrashig) und Lay me to my Grave (sehr doomig). Ich kannte die Band vorher nicht, werde mir daher wahrscheinlich auch noch die anderen Scheiben holen. Der Gesang ist sehr klar (einzig bei Slaughter Prophecy wirds Deathlastig) und erinnert mich an einen anderen Sänger, mir fällt nur der Name im Moment nicht ein. Hört ma in die Songs rein, lohnt sich echt (wenn ihr sie nicht schon kennt)!


    Des stimmt.
    Hab die Slaughter Prophecy heute bekommen (3Eur bei ebay) und das is das absolute Brett.
    Geht sehr gut ab. Der Opener schon fast voll Death-Metal mäßig und dann doch wieder Gerrit's hohe, eigenständige und geile Stimme :)


    Also echt der Überhammer. Ein Muss für richtige Metaller ;) :D
    Hat ja nicht umsonst auch überall gute Kritiken bekommen :)
    Kann ja mal nen Song hochladen.

  • Schon erledigt - ich hab mich aber für "The Rites Of Sacrifice" entschieden - total geiler Refrain irgendwie :)
    Und die Death Metal Einflüsse werden deutlich, aber nicht zu sehr wie beim Opener bla blupp egal, hier isses:


    http://rapidshare.de/files/108…tes_OF_Sacrifice.mp3.html

  • Wargods Of Metal hör ich gerade zum vierten mal und befinde sie für sehr gut :)


    Das Highlight des Albums ist leider schon ganz am Anfang vorzufinden - nämlich der Titeltrack - die absolute Heavy Metal Hymne 8)
    Die Death Metal Einflüsse waren hier allerdings noch nicht vorhanden - alles mehr Richtung Sacred Bloody Steel gehalten. Darin besteht auch das einzige Manko - die Songs sind geil, aber nicht so abwechslungsreich wie auf der Slaughter Prophecy und auch nicht so extrem (logischerweise).
    Hab die Befürchtung, dass die Langzeitwirkung nicht unbedingt vorhanden ist. Selbst gegen Ende des Albums denkt man sich schon, dass das Album jetzt aber mal zuende sein könnte :D


    Naja, nichtsdestotrotz eine Kaufempfehlung, wer auf geilen Powermetal/Heavy Metal (meinetwegen auch True Metal) steht.
    Einfach immer mal bei ebay schauen, da sollte man das Album für 5 Eur manchmal ergattern können und das Geld is es auf jeden Fall wert icon2.gif

  • Waah! Das hat zwar ncihts mit der Band an sich zu tun, aber die laufen mir hinterher! Erst in Ludwigsburg, jetzt kommen sie auch noch in meine Stadt direkt! Was wollen die?! Die verlange nicht mal Eintritt! Die sollen mich in Ruhe lassen, ich hab' Angst.

  • Sie kommt nicht nach Ludwigsburg, also kommen wir zu ihr! Sie kauft sich die neue DVD nicht, also schenken wir ihr sie! Der Drummer von Sacred Steel hat mir und 2 weiteren glücklichen Gewinnern eine DVD überreicht... :rofl:
    Jetzt hab' ich 'ne DVD von denen und kenn' die nicht mal... :D Sowas. Dann schreib' ich mal bald ein Review. :D
    Ich weiß schon, was meine Lieblingsszene ist: Sänger kippt Bier weg und man denkt sich: Oh nein, was für eine Verschwendung! Doch halt, am Boden liegt jemand und lässt sich's in den Mund laufen. Woahaha. :skeptisch:

  • Sagt mal, will die jemand? Die ist noch original eingepackt. Ich hab' kein Bock drauf. :D
    Ich geb' sie euch für 10€+ Porto und Versand. :D Da habt ihr dann 6€ gespart!

  • Ehrlich Interesse? Immer noch? Dann schreib' mir mal 'ne PN mit deiner e-Mail-Adresse.
    Der Aufkleber ist ein bißchen verlaufen, der ist nämlich nur mit 'nem Tintenstrahldrucker gedruckt :rofl:
    Aber wie gesagt, der Drummer von Sacred Steel persönlich hat sie in der Hand gehabt... :D ...... :skeptisch:

  • Ebenzo danke an Kutte, jetzt mal schnell anhörän


    Die Mukke gefällt mir echt gut, nur der Gesang bei Hammer of Destruction bis jetzt kommt ihr irgendwie vor als ob der da einfach mal so lalala den Text singt und sich nicht so nach der Musik richtet sondern mehr so "darüber hüpft"^^


    Naja, nächstes Lied

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Hard N Heavy Tourflash

Comments