Zimmers Hole

  • Wer hat die auch schon mal live gesehen?


    Absolut schräge Show! Voriges Jahr hat der Sänger auf der Bühne Feuer gespuckt, das war auch völlig ok, allerdings hat er's einmal vor einem laufenden Bühnenventilator getan - zack, brannte sein ganzer Bart! Ich dachte, na, das war's, herzlichen Glückwunsch, aber nachdem gleich zwei Bühnenhelfer mit Handtüchern seine brennende Fresse gelöscht hatten, hat er die beiden weggestoßen, sein Mikro geschnappt und den Gig zu Ende gebracht. Kanadier... Er hatte ziemlich schlimme Verbrennungen hinterher, aber der Typ ist hart im Nehmen!


    Die Musik selbst verweigert sich konstant jeder Schublade, was ich persönlich klasse finde, die Scheiben von denen werden von Durchlauf zu Durchlauf besser.

  • kenne diese Band nur von Bildern und hab auch sonst noch nichts von denen gehört...aber als ich so die Bilders gesehen hab, konnt ich mir n grinsen nicht verkneifen :D ich mein nen bisschen komisch läuft der sänger da schon rum mit seinen roten gummimuskeln und anderen dingen unter der gürtellinie :D (ich weiss ja nicht ob ich das hier so aussprechen darf ;) ;) )

  • Du meinst seinen künstlichen Riesenpimmel? Nein, sowas darfst Du hier natürlich nicht aussprechen... Damit hat er dann noch Wodka ins Publikum gespritzt.... Geil!

  • Quote

    Original von Count Grishnackh
    Haha, Zimmer's Holes Riesengenital ist echt eine lustige Sache. Aber ist das nicht geklaut? :skeptisch:


    wenn schon geklaut, dann von Pete Steel von Type O N., aber der hat es ja in echt und hat es früher auch immer sehr freizügig gezeigt. Hab eine live-CD von denen, da ist das Booklet voll von "Dick Steel"....
    Aber der Sänger von Zimmers Hole ist schon schräg, wenn er denn mit seinem (künstlichen) Riesendödel auch noch (künstliche) halb skelettierte Leichen auf der Bühne poppt....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!