• HAHAHAHA ! :skeptisch::skeptisch:
    Außerdem sieht das für mich nach ner fälschung, d.h. puppe aus.

    [CENTER]James Hetfield:
    "Es gibt keinen Heavy Metal mehr. Dieser Stil ist innerhalb der Grenzen erstarrt, die er sich selbst gesetzt hat."[/CENTER]

  • für mich sieht das auch ziemlich nach ner fälschung aus :O


    RESPEKTIERE MEINE
    southp25.gif
    AUTHORITÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

    Hjálpi mér svá Njörðr ok Freyr ok hinn almáttki Áss

  • keine ahnung, vielleicht auch nicht aber kann es sein dass ihm die kugel am hals wieder rausgekommen ist? :kotz:

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • Natürlich kann das sein. Der Hals ist wahrscheinlich sowieso leicht zu zerschlagen für so eine Kugel. An der Brust etc wäre das wohl etwas schwerer.

  • Das muss eigentlich ne Fälschung sein! :D Denn da is nen grober Fehler enthalten! Denn dei Eintrittswunde is um ein vielfaches Kleiner als die Austrittswunde! ;) Wenn nun also der Hinterkopf total zerfleischt ist, wärden der Hals nur ein kleines Loch hat, bedeutet das, dass Kennedy von unten in den hals hoch bis durch den Kopf hätte getroffen werden müssen! (komischer Satzbau, aber ihr wisst was ich meine) :D

  • Wobei auch noch die Möglichkeit bestehen würde, dass Splittergeschosse verwendet wurden, aber dann hätte es nur eine Eintritswunde gegeben und keine Austrittwunde!




    (ich bin Sanitöter! Da lernt man was überschusswunden! :evil: )

  • klar is das ne fälschung - das gesicht is ja noch da.


    schockt mich weniger vom anblick,als von der tatsache,dass die mörder immernoch nicht zur rechenschaft gezogen sind.


    wenn ihr euch echt ma ekeln wollt,müsstet ihr ma fotos aus der chirurgie-sekundäre wundheilung ansehen...


    ...oder wahlweise dieter bohlens homepage.

    When a man lies
    he murders some part of the world.
    These are the pale deaths which men miscall their lives
    All this i cannot bear to witness any longer
    annot the kingdom of salvation take me home

  • Beim Erste Hilfe-Kurs haben wir uns echte Bilder von irgendwelchen seltsamen Krankheiten und Verletzungen angeguckt, die Hälfte musste den Raum verlassen :D


    Ausserdem klick ich seit dem Mösen-Thread auf keine Bilder mehr :kotz:

  • Quote

    Original von Master-of-Puppets
    ICh glaube Dieter Grohlens HP is schlimmer! :D
    Aber, ahst recht! is schlimm, dass der kerl immer noch nich gefasst ist!


    Ich will ja keinen 2ten Polit-Thread auf machen, aber ...
    angeblich soll ja der amerikanische Geheimdienst (ich weiß, der ist immer schuld) eigenhändig jemanden engagiert haben.
    Für die, die es interessiert:


    Kennedy-Mord

    [CENTER]James Hetfield:
    "Es gibt keinen Heavy Metal mehr. Dieser Stil ist innerhalb der Grenzen erstarrt, die er sich selbst gesetzt hat."[/CENTER]

  • Quote

    Original von Master-of-Puppets
    Das muss eigentlich ne Fälschung sein! :D Denn da is nen grober Fehler enthalten! Denn dei Eintrittswunde is um ein vielfaches Kleiner als die Austrittswunde! ;) Wenn nun also der Hinterkopf total zerfleischt ist, wärden der Hals nur ein kleines Loch hat, bedeutet das, dass Kennedy von unten in den hals hoch bis durch den Kopf hätte getroffen werden müssen! (komischer Satzbau, aber ihr wisst was ich meine) :D


    wer sagt, dass die "wunde" am hinterkopf von dem einschussloch am hlas stammt? er is doch nachweislich aus verschiedenen richtungen mehrfach beschossen worden.


    aber die tehorie mit der fälschung is jut. ich galube auch nich, dass einer so mir nichts dir nichts die bilder ins netz stellen kann, die eindeutig (selbst für nichtfachleute) zeigen, dass die geschichte mit lee harvey oswald totaler mumpitz is.


    wie bitteschön funktioniert ein splittergeschoss? (wir reden hier von einem gewehr, oder eben mehreren)

  • Ich denke mal ein Splittergeschoß platzt auf wenn es auftrifft. Aber ich glaube nicht das die Splitter noch die Kraft hätten woanders wieder raus zu kommen...

  • das steht doch was von thracheometry. Ich glaub das ist ein Luftröhrenschnitt zur Beatmung von Verletzten. So ist das also nicht während des Schusses hinzugefügt worden.


    Insgesamt glaube ich auch nicht, dass es sich dabei um reale Kennedy Bilder handelt und viele von den anderen sind bestimmt auch gefaked. Wer gibt denn schon solche Bilder von Politikern usw. für die öffentlichkeit frei ?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!