Kirk Hammett bei guitar

  • Das beste Gitarrenmagazin in deutsch http://www.guitar.de hat diese Ausgabe ein Kirk Hammett Special drin.


    Es werden licks udn tricks und Aufwärmmethoden, direkt von kirk auf die Audio- CD gespielt, behandelt.


    :headbang:

  • jep Ich hab die Ausgabe :]


    Kirk verrät einiges über seine Soli, und über die fehlenden Soli auf der St Anger, ausserdem plaudert er viel über seinen Unterricht bei Joe satriani :headbang: die Licks sind auch ganz cool, bringen einem aber nicht besonders viel bei. Ausserdem gibt es einen Playalong von Megadeth´s Symphony of Distruction :headbang: das Solo hat nen Schwierigkeitsgrad von 9,5 (von 10) :rolleyes:. Kauf lohnt sich auf jeden Fall :D

  • Quote

    Original von OrIoN
    das Solo hat nen Schwierigkeitsgrad von 9,5 (von 10)


    Ist ja lächerlich...
    Dann müssten Petrucci oder Malmsteen-Soli einen Grad von 20 und mehr haben damit das hinkommt :baby:

  • hat mal wer arpegios from hell von malmsteen gesehn? :baby:

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • jo, das zu ervsuchen macht doch Laune :baby: :D


    @ Gilmour...so lächerlich jetzt auch nicht, unterschätz Friedman net
    im Übrigen sind die Wertungen eh meist für den Arsch, weil die garantiert nicht alle relevanten Soli mitberücksichtigen

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • also Marty´s soli sind nicht gerade einfach, das hab ich schon bemerkt :D hier mal ein ausschnitt aus symphony of distrucion:


    E--------------------19^15----15--22^19-----19-------------------|
    B--20^15--15-------------15---------------20---20---------------|
    G---------16---16-----------------------------------19----------------|
    D-------------------------------------------------------21---------------|
    A---------------------------------------------------------22-------------|
    E-------------------------------------------------------------------------|
    hier gehts weiter:


    E-------------------------------------------------------------------------|
    B--15-------------------------------------------------------------------|
    G------16-------------------------------14/full----14/slide--------|
    A----------17------14-------------------------------------------------|
    D---------------17------17--16^17----------------------------------|
    E-------------------------------------------------------------------------|


    das sind zwei Takte aus diesem Solo. Es geht schon ziemlich hoch und runter, und das bei 16el Noten.

  • Mal ne Frage: Grundsätzlich heißt es doch das man jede Note "für sich" greifen soll. Also jeden Ton mit einem Finger greifen.


    Aber gerade in dem Beispiel von Orion, im ersten Takt, die letzten 6 Töne, da muss man doch einen Fingersatz machen, wie z.B. bei einem A-Dur akkord.


    Ist kompliziert zu erklären. Ich hoffe ihr versteht was ich mein :D

  • grundsätzlich sollte man eigentlich keine finger liegen lassen, sonst klingt das ganze nicht druckvoll genug... spiel z.B. seek & destroy mal mit finger liegen lassen und dann mal ohne. das ist ein unterschied von welten :]


    RESPEKTIERE MEINE
    southp25.gif
    AUTHORITÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

    Hjálpi mér svá Njörðr ok Freyr ok hinn almáttki Áss

  • Hey Gilmour, du kennst das Solo überhaupt nicht und kennst auch die Spielweise von Friedman nicht. So unglaublich erhaben sind Petrucci, Malsteem und CO. auch nicht, viele andere Gitarristen haben es auch drauf, setzen dies aber geschickter ins Gesamtbild und dudeln sich nicht so in den Vordergrund. Schau dir das Solo mal an, es ist wirklich sehr schwer.

  • Warum behauptets du einfach sowas???
    Zufällig ist Smyphonie of destruction einer der wenigen Megadeath songs die ich mir bereits vor geraumer Zeit runtergeladen habe.
    Und hab damals schon gedacht dass das Solo reichlich unoriginell klingt.....schelcht isses technisch net ,aber es gibt wahrlich bessere.

  • man schreib doch ein besseres solo...du magst gut sein, auch vom komponieen her, aber solos die ich von dir bisjetzt gehört hab, waren nicht so toll wie friedmanns solo bei symphenie...

  • Quote

    Original von Guitarbeast
    man schreib doch ein besseres solo...


    Dir gefällt ein Gebäude nicht? Bau ein größeres!
    Dir gefällt ein Bild nicht? Mal ein schöneres!
    Dir gefällt ein Solo nicht? Spiel ein besseres!
    Also irgendwie ist diese Art der Argumentation was für den Kindergarten......



    Aber da ich ja nun weißt dass die Schwierigkeitsskale nicht bei 10 endet ist mein ursprünglicher Kommentar sowieso hinfällig, also was solls?

  • wieso betest du nen möbelhaus an? :D

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • Hmmm, krank ! :D
    Naja, wie auch immer, ich war so frei und habe mal den workshop eingescannt und die tracks als 64-kBit-MP3s (wegen Modemanschluss, nur 56K) in ein zip-Verzeichnis gepackt.
    Da ich aber kein webspace habe, werde ich das zip jemandem mit platz schicken müssen, der es dann auf seine hp stellt.
    Also, Freiwillige vor !

    [CENTER]James Hetfield:
    "Es gibt keinen Heavy Metal mehr. Dieser Stil ist innerhalb der Grenzen erstarrt, die er sich selbst gesetzt hat."[/CENTER]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!