• mich kotzt so an,dass fast alle leute die ich kenne,irgendwelche scheiß vorurteile über mich haben,obwohl sie mich gar nicht kennen.nur weil ich etwas verschlossen bin und lange haare hab.wie gehts euch da?

  • Vorurteile.
    Ich selber kann mich nicht von Vorurteilen freimachen, auch wenn ich das gerne würde. Vorurteile sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Persönlichkeit und sie helfen uns, unser Leben einfacher zu gestalten. Natürlich sind Vorurteile etwas schlechtes, besonders wenn sie dich betreffen.
    Viele Leute haben Vorurteile gegen mich. Das macht mir mein Leben aber nicht unbedingt schwerer, da ich mich nicht für ihre Sachen interessiere.
    Versuch einfach, diese Leute weitestgehend zu ignorieren, doch urteile nicht über sie, denn es könnten Vorurteile sein. ;)

  • naja, lange haare hab ich ned aber hat sich trotzdem rumgespruchen dass ich so ziemlich garniy außer metal höre! naja, die haben dann doch recht schnell gemerkt dass ich nen stinknormal mensch bin mit füßen, armen, nase usw. also kein außerirdischer bin! Hab auch nen stinknormales verhältnis zu meinen klassenkollegen!

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • Da in meiner Jahrgangsstufe größten Teils nur verkrüppelte Hip Hopper rumlafen, habe ich kein besonders gutes verhältnis zu denen! Aber, so vier bis fünf habe ich mir schon umerzogen und mit denen is es immer lustig! Zu dem besteht die Jahrgangsstufe über mir zum Grösten Teil aus Metallern(mit langen haaren)! Aber, Vorurteile und vorallem auch Gerüchte über mich und gegen mich gibt's jede Menge! :D Tja, die meisten wundern sich dann was ich doch eigentlich für nen Kerl bin! :headbang:

  • Naja, da kenn ich auch ne super story zu:
    in meiner jetzigen Klasse sind alles nur Hip Hop und charts - hörer! aufgrund dieser tatsache werde ich da nicht wirklich als "mensch" bezeichnet.
    Ich trag gern schwarz (aber auch nicht oft) und mit nietenarmband und gürtel sehe ich auch schön lustig aus :D


    Das regt mich immer so auf :D dir kennen mich nicht und meinen, sie wüssten alles über mich :D
    spacken :D :D :D

  • Hm, vorurteile.


    Das schlimmste für mich, heute gibt es ja viele Pseudos und Poser.


    Ich kann nicht mehr normal wie früher auf die straße gehen, ohne dass mich alle für nen Pseudo halten,..... deswegen bin ich auf die mode


    "lange haare- schwarze sachen, keine Nieten, keine Bandt-shirts"


    umgestiegen.

  • Bei mir ist es anders, seit die Leute reden, verstärke ich das. Erstens weil ich es für mich gut finde und zweitens drücke ich dadurch meine Haltung ihnen gegenüber aus. Wer mich nicht akzeptiert, ist wertlos für mich.

  • Kommt schon nah ans Rot ran!!


    Und in meiner Klasse sagense immer Metler oder Jesus!
    Warum bloß!! N´Kumpel hört auch Metal und Spielt Gitarre!
    Der spielt mir immer alles von Sepultura vor und das Zeug vom Rise album man da staun ich immer!!Dafür zeig ich ihm die Met-sachen!

  • voruteile? nee, die leute ham keine vorurteile gegen mich... die ham nämlich total recht: bin n hängie, der sich nie die haare wäscht, das ganze universum liebt, total einen an der klatsche hat&AUSSCHLIESSLICH metal hört...




    :kotz::D

  • Quote

    Original von ESP-Freak
    mich kotzt so an,dass fast alle leute die ich kenne,irgendwelche scheiß vorurteile über mich haben,obwohl sie mich gar nicht kennen.nur weil ich etwas verschlossen bin und lange haare hab.wie gehts euch da?


    Willkommen in der wirklichen Welt :D
    war es nicht schon immer so, daß Leute, die vielleicht n bißl anders aussehen oder sich anders verhalten schief angeguckt werden ? Ich entspreche aufgrund von 2farbigen Haaren und seltener Art mich zu kleiden vielleicht auch nicht dem Bild der Gesellschaft, aber es ist mir völlig wurscht ! Heb dich von der Masse ab und sei du selber - wer damit n Problem hat, verdient es, ignoriert zu werden :)

  • wenn ich mir die heutige gesellschaft anschaue werde ich leiber ignoriert als angelabert zu werden
    menschen die nicht so sind wie ich werde nie verstehen warum ich dies und jenes tue und sage
    wie sagte einer bei mir in der klasse mal "wie kann man SOWAS nur hören??"

  • Ihr hättet mal meine Klasse erleben müssen, als ich Gorelord auf Kassette mit im Sportunterricht hatte. :D
    Haben damals Boxen gemacht und dazu hab ich Gorelord und Sepultura angemacht. Das sind alles Hip Hopper und andere Perversionen. :rolleyes: Das war jetzt kein Vorurteil :D

  • der scheiß ist auch,dass in meiner klasse hauptsächlich pseudo metaller sind.viel hören z.B. linkin park,good charlotte un lauter so möchegern metal.es gibt außer mir noch einen langhaarigen in der klasse,und das wars dann.die sind auch alle so ignorant.achja,scheinbar ist es ja jetzt "in" sich die haare wachsen zu lassen.ich darf mich auslachen lassen wegen meiner haare,doch der andere wixer,der noch viel beschissenere haare hat als ich,bei dem ist das cool.und ich darf mir auch von lehrern immer irgendwelche blöden kommentare anhören,über meine haare,wegen der band shrirts,nietenarmband,etc.
    @feix:was geht mit deiner klasse ab?bei nem.gibts ja nicht.wir warn auf klassenfahrt,haben ich und mein kumpl über cd player tallica,etc. ghört,und alle haben sich beschwehrt.

  • Nyaaaa, das mit den Armbändern kenn ich. Hab mal wegen der ollen Fliesentische in den Chemieräumen rumgeflucht, weil die mir die Nieten abschrubben. Meinte doch mein Biolehrer vielleicht sollt ich die Waffen doch mal abnehmen...seh ich so aus??
    Oder am Anfang des Jahres mein Mathelehrer. Ein mir sehr unsympatischer Kerl, möchte ich anmerken. Meinte er doch so: "Naja aber ich will dich mal nicht so scharf kritisieren sonst schlägst du mich nachher noch mit den Dingern!" Hätt ich gern, oh doch...

  • jaja, die schule :D


    in meiner früheren klasse waren sie der meinung "sie hört metal" wäre eine eindeutige, ausreichende beschreibung für mich...;)


    satanistin war ich auch...und ne hexe...und lesbisch..und ich hab kleine kinder gefrühstückt...mann, das waren noch zeiten :D

    “there is no aspect, no facet, no moment of life that can’t be improved with pizza”

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!