Paradise Lost (Doom/Gothic Metal/Dark Rock)

  • Was haltet ihr von denen?


    Hab mir mal einige Songs runtergeladen, ein paar haben ne fast-death-stimme und nen paar ne fast-pop-stimme, ham die sich umgruppiert?


    Ich finds für ziwschendruch ganz gut

  • Also ich fand die früher ziemlich gut. Zu Icon, Shades Of God und As I Die Zeiten waren die meiner Meinung nach am besten. Jetzt sind die mir fast schon zu poppig. :D

  • des album gothic rult meiner meinung nach mehr als die mich schoin fast an metallicas schwarze erinnerenden folgeklamotten udn als dieser pop kakk danach erst recht ;)

    Indoctrination since early youth
    murder of the free thinking mind
    religion the root of all evil
    the source of all suffering


    Deeper and deeper into the void
    across the wasteland of your mind
    lying to live, living their lie
    they make you betray your own kind


    The free will shall carry the day
    drop the bomb and wash the filth away


    let the napalm rain  



    :skeptisch:

  • Also laut Suchfunktion hatten wir Paradise Lost noch nicht.


    Höchstens es hat jemand "Pärädeis Loschd" eingegeben. :D


    (Ja ok, Scheißwitz) X(:P


    Also Paradise Lost hat mir eigentlich nie so besonders gefallen, wobei ICON als echter Metalklassiker gilt.


    Ich hab mir jetzt für 8,99 Euro bei Amazon das neue Album "Symbol of Life" gekauft. Saugeil sag ich Euch!


    Rockt richtig geil, müsst ihr mal antesten. Besonders "ISOLATE" ist obermegafett!!! :]

  • hm , auf den neueren alben singen die ja ganz "normal" , aber ich hab von nem kumpel mal in deren erste cd (frag mich nicht wie die heisst , ich glaub aber das sie genauso heisst wie die band) reinhören "dürfen" ;) und , öh ja ähm , gothic metal eben , einfach mal selbst anhören :D da ich nicht so auf dieses gothic/black metal zeug stehe , eigentlich nix für mich.

  • Du meinst sicher "Gothic".


    Ja der Sound war damals noch irgendwie nicht so toll.


    Grundsätzlich mag ich auch keinen Gothic, aber das neue Album ist wirklich geil! :D


    Gar nicht so depressiv wie das alte Zeug. Aber eben mit Synthies. Aber die kommen richtig gut!!! Obwohl ich normalerweise Synthies hasse, aber die Atmosphäre bei
    "Symbol of Life" ist richtig gut dadurch.

  • das neue album habe ich nicht , aber ich hab mir vor 2 , 3 jahren mal die "believe in nothing" gekauft , da waren mir jedoch zuviele elektronische einflüsse drauf , hab sie vor kurzem bei der sperrmüllabholung n paar ungarn verscherbelt :D

  • Ist glaube ich im Type O Negative Thread - bin aber nicht sicher. Nein, ich meine, die wäre nicht raus gewesen. Ist wieder ein besseres Album, aber die alten gefallen MIR besser.

  • Gut Gothic, ICON und Draconian Times sidn echte Klassiker.


    Aber gegen das Popzeugs der vergangenen Jahre, ist Symbol of Life echt ein Knaller. Obwohl ich mir die Host ect. auch mal anhören werde. Pop hin oder her.

  • schon dafür gehören den spinnern die eier ab! da waren 14 rotzbengel dabei. kann mir gar nich vorstellen, dass die neben marathonfriedhofschänden und wettkirchenzündeln zeit hatten:D
    was findest du daran so lustig?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!