Load plötzlich wieder geil

  • Was ich bemerkenswert finde ist folgendes:


    Ich kann mich noch genau erinnern, wie damals als Load das Licht der Welt erblickte die meisten am jammern waren. Zu kommerziel, nicht hart genug blablabla...


    Jetzt wo St.Anger endlich da ist, scheint Load plötzlich im Ansehen sehr vieler Fans zu steigen.
    Jetzt sind die Melodien auf Load dann plötzlich doch wieder geil... und warum? Weil St.Anger Melodien nach dem vertrauten Metallica-Schema in weiten Teilen ausklammert!


    Erst sagen alle Load wär scheiße, jetzt vermissen viele eben dieser Leute aufeinmal Loads Melodien. Wat denn nu?


    Was ich sagen will ist, mich regts einfach auf, dass sich viele ihre Meinung nach dem bilden, was die Masse momentan so sagt und teilweise nicht den Schneid haben zu sagen was sie selbst denken, denn dann würden Sie in den Ohren anderer "echter" Fans ja nicht mehr ganz so "true" klingen.


    Jemand der Load damals soooooooo gehasst hat, sollte nicht plötzlich anfangen es in den Himmel zu loben.
    Bin mir sicher, bei euch sind da auch ein paar Kandidaten vertreten (wenn nicht: sorry!)


    Also lasst das (extreme) Meckern oder (extreme) in den Himmel loben, denn in ein paar Jahren denkt ihr vielleicht wieder ganz anders :)


    Ein Album ist nie so gut oder schlecht wie es eine Woche nach Veröffentlichung klingt!

  • Die Loads hatten halt einen sehr jammigen Sound, den die anderen Alben nicht haben.
    Wegen St. Anger Load vermissen? :rofl:

  • loads haben keinen jammingen sound (verstehe unter jam sowas wie st.anger oder garage - "schmutzig", nicht perfekt, roh, rauh, ungeschliffen - ach finde das richtige wort net!
    sowas halt wie some kind of monster, snare mithalt oder all withing my hands - rückkoppelungen der verstärker ---> jamming) :D


    ich finde man kann die laods von der produktion und den gitarren einstellungen in einen topf haun - von der qualität (musikalisch) aba nicht! da steht load weit über reload meines achtens nach! :headbang:

  • Quote

    Original von Anger
    Wegen St. Anger Load vermissen? :rofl:


    Also so meinte ich das ja nun wirklich nicht :)


    Kenne halt nur ein paar Leutz, die erst über Load meckerten und jetzt an St.Angter bemäkeln dass die Load-Melods fehlen.
    Das ging mir halt tierisch gegen den Strich!

  • Quote

    Original von Mordred
    Load war schon immer geil ! 'nuff said


    Ich sags mal so:
    Metallica fand ich seit dem Schwatten cool, doch seit Load bin ich Fan :)


    Auch wenn Load bei mir nicht an der Spitze steht.

  • Ich fande die Load auch schon immer geil,vor allem Hero of the Day...geiel lyrics und athmosphäre....aber relaod ist nciht mehr ganz so gut,die songs auf reload klingen irgendwie nicht ernst genug...aber auch da gibs ausnahmen,unfogiven II,The emrory remians,fuel,bad seed und prince charming..und devils dace...moment mal...snd ja doch viele giele songs drauf...aber loa dklingt einfahc reifer....


    Und die leute die gesagt haben die loads seien schelcht und jetzt wieder gut sind mir auch shcon aufgefallen.....nur tote fische schwimmen mit dem strom...

  • Lieber Friend Of Misery:



    Schonmal darüber nachgedacht, dass hier viele unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Meinungen schreiben? :rolleyes: Oder fanden vor Sent Engör alle einstimmig Load mies, und jetzt stehen wieder alle einstimmig drauf?


    Load habe ich zum ersten Mal in der Strassenbahn gehört, in einem Discman, kurz nachdem ich es gekauft hatte. Beim ersten Lied dachte ich "Äh, Boah, äh. Voll geil, äh". Beim zweiten "Aha, groovy". Beim dritten "Aha, klingt irgendwie nach Alice in Chains. Beim 14 dachte ich: "Wieviele Songs waren das jetzt eigentlich?" - denn irgendwie würde die Platte nach "King Nothing" so langweilig, dass ich nahezu wegdöste.


    Meine Meinung zu Load: kompositorisch das beste. Viele Songs sind grossartig, als Gesamtwerk ist es aber langweilig.

  • @ Mat_ Seven: find ich auch :bier:


    Irgendwie is alles gut geworden, was die Jungs auch versucht haben......natürlich gab es große unterschiede, aber trotzdem....
    Load is zwar anders als MOP oder RTL aber auf keinen Fall schlechter....... :)

  • load und reload sind die letzten alben die ich vor st. anger gehört habe und ich fand den unterschied krass. teilweise zu krass...
    ich mag nur etwa 6 lieder, der rest ist vielleicht gut aber nicht so mein ding weil ich irgentwie immer das black album, MOP e.c. mit tallica in vernbindung bringe

  • das sage ich auch! load ist zwar kein metal , aber deshalb isses keinenfalls gegenüber den alten alben herabzusetzen. es ist genauso gut gemachte MUSIK. und darum geht es mir bei metallica auch: um musik. und nicht darum dass es unbedingt reiner metal sein muss.deshalb sind sie auch meine lieblingsband , wegen der vielfalt. ich finde das ist das , was gute musiker ausmacht , dass sie auch was anderes machen können als nur immer stur in eine musikrichtung.

  • jedes Metallicalied hat was... sei es ein geiler Gesang, geile Drumms, hammer Riff oder ein krasses Solo. Irgendwas ist immer besonders an einem Song. Bei Fixxxer zum Bleistift gefällt mir der Gesang vom Refrain, deswegen find ich das Lied auch ganz cool. Bei Shortest Straw ist es das ziemlich coole Solo :D Ich mag echt jeden Song von Met, nur low man´s lyric schaffts bei mir maximal bis 0:30 :D

  • OrIon: Du bist was ganz besonderes! Vergiss nicht, deinen Körper nach deinem Tod der Wissenschaft zur Verfügung zu stellen. Mit dem Musikgeschmack hast du´n Platz im Museum sicher, direkt zwischen Ötzi und König Tut Ench-Amun höchstpersönlich - als einziger Mensch, der Low Man´s Lyric nicht gut fand. :finger:

  • Ich hab mir Load und reload zwar erst so un 2000 gekauft find aber beide ziemlich geil . Gibt zwar besseres von metallica aber trotzdem


    Low man's Lyric is ja wohl Hammer!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!