Ein Traum wird wahr-oder: DVD RELEASE PARTY IN B.

  • Hallo!


    Ich war einer der glücklichen der der "Pressekonferenz" beiwohnen durfte und möchte euch meine eindrücke nicht vorenthalten.


    Also: wir (ich und 3 kumpels) kamen so halb 2 am Potsdamer Platz an und suchten sofort das Kino auf. Erste Freundenschreie: eine fette leinwand prangert am Platz und wird geziert vom Metallica Logo + St. Anger schrift und "DVD Preview" zusatz. Nachdem erste Fotos gemacht wurden, machten mein kumpel und ich uns auf das Kino zu entern. Die anderen beiden Kumpels hatten leider nicht so viel glück karten zu ergattern und beschlossen sich alles von draussen anzugucken.


    Im Kino
    --------------


    wir betraten das kino und waren auch gleich mit dem kleinen aber feinen pulk metal-heads verschmolzen die karten hatten. nach einer verzögerung ging es zum kinosaal: Metall-Detectoren im Flughafen-Format zieren den eingang. also, nietengurt, ketten und ähnliches ab und durch. dann im kino wieder ein hammer gefühl: PLATZWAHL FREI ! also ab dritte reihe und in die sessel geflegelt. nachdem ca. 100-150 leute drinn waren (NIELS RUF saß drei reihen hinter uns, GEIL!) betrat auch schon sell-out moderator nr. 1 die Bühne: Markus Kafka. kotz. er kündigte mit ein paar ganz tollen klugscheißer sprüchen die dvd an und informierte uns was danach noch kommen sollte: GEIL. aber später mehr....


    es geht los:


    DIE ST.ANGER BONUS DVD
    ----------------------------------------------


    ja wie geil, alle songs fett und vorab zu sehen und zu genießen...jeden song einzeln zu beschreiben fällt mir echt schwer da alles so schnell vorbei ging aber ich & alle anderen fanden es MEGA GENIAL. soviel: ich würde die scheibe aus einem mix zwischen Nu-Metal (NEIN ICH MEINE ES NICHT NEGATIV UND IM SINNE VON RAP, SONDERN IM SINNE VON SEHR VIEL GROOVE PARTS) und Old-school geknüppel beschreiben. Lars packt echt in jedem song die double bass aus und zwar teilweise schneller als bei Dyers Eve !! das wurde auch gleich mit standing ovations und tosendem beifall mitten in der ersten double bass passage des albums belohnt. also mich haben die songs schier umgehauen und ich und mein kumpel haben uns echt oft angeguckt und gedacht: what the f**** ?!! war echt super geil, freut euch auf die scheibe !


    weiter im programm:


    Die Überraschung
    -----------------------------
    Markus "Prolet" Kafka kam wieder auf die bühne und kündigte die WELTPREMIERE !!!!!!!!!! des St. Anger Videoclips an !!! der wahnsinn...das video rockt echt und könnte nicht passender zum song sein! achja an alle die es interessiert: alle clips die es bisher von dem St. Anger SONG gibt sind der offiziellen album version entnommen..also keine veränderungen..aber auch absolut nicht notwendig


    THE FOUR HORSEMEN
    --------------------------------------


    nach dieser geilen überraschung bat Kafka die jungs von der presse sich zu positionieren (das geile ist: die presse hatte weniger bewungungsfreiheit als die Fans !!) und kündigte dann metallica an.....Enter Sandman wurde eingespielt und alle 4 stürmten unter tosendem applaus die treppe runter um sich AUSSCHLIEßLICH den fragen der FANS zu stellen. Markus Kafka übersetzte alles für nicht english-speakers...übrigens richtig schlecht. es wurden aber leider keine fragen gestellt die man nicht schon millionen mal im netz oder in magazinen gelesen hat...ich kam trotz heftigen meldens nicht dran, wollte fragen wann die single in GER erscheint und ob wir bei R.a.R. + R.i.P. auch so knüppel setlists erwarten können wie bei den Fillmore gigs letzte woche...tja.


    Der Traum...
    ------------------


    nach dieser "FANKONFERENZ" stürmten alle nach vorn um Autogramme zu ergattern..und siehe da: Metallica haben jedem einzelnen autogramme gegeben der eins haben wollte..einfach genial..jetzt zieren autogramme der 4 horsemen mein ...and justice cover !! hätte nie gedacht das ich im leben nochmal so nah an die Jungs komme..achja: habe noch zu Rob gesagt: "Welcome to the Metallica-Family, man. You kick ass." er grinste und sagte: "Thank you, mister" wie geil....


    Das Negative
    ----------------------


    wir stürmten raus zum rest unserer jungs und mussten ernüchterung erleben: sie waren völlig enttäuscht..denn anstatt das,wie ÜBERALL GROß ANGEKÜNDIGT, alles auch draussen auf der Leinwand gezeigt wurde kam dort nur teile der fankonferenz und das EPK Promo video auss dem netz...nix st.anger dvd....echt arm...dementsprechend waren draussen auch nur max. 20 fans statt erwarteten 1000...


    gut das reicht auch erstma..hoffe ich habe auch einen guten eindruck vermittelt...fragen ruhig posten. als dank könntet ihr ja mal die HP meiner band anschauen und unsere mp3s anhören unter http://www.leichenhunger.de


    Danke & rock on,
    Patrick

  • naja trotzdem, hätten sie es ja nicht überall ankündigen müssen, oder? die metall detektoren waren hauptsächlich gegen waffen etc. hätte ich nicht noch auf dem letzten drücker SUPERGÜNSTIG 2 karten bei ebay bekommen, hätte ich die immerhin 250km pro strecke auch umsonst gemacht und glaub mir ich hätte so gekotzt und mich beschwert, den selben scheiß wie es schon ewig im netz gibt vorgesetzt zu bekommen.....aber egal ich war ja drinn !

  • es war ja bekannt, das die DVD nicht zu sehen war auf dem großen schirm draußen!! Sonst gab es St. Anger jetzt im Netz.


    Quote:
    Solltet Ihr leider nicht zu den glücklichen Gewinnern gehören, habt Ihr natürlich die Möglichkeit die Pressekonferenz live vom Potsdamer Platz auf einer Großbildleinwand zu verfolgen und auch selbst auch Fragen zu stellen. Zudem werden wir vor dem Kino ab 15:00 Uhr ein einstündige, noch nie ausgestrahlte Dokumentation zum neuen Album "St. Anger" mit James, Lars, Kirk und Rob auf einer Aussenleinwand zeigen. Wenn alles glatt läuft wird die Band nach der Pressekonferenz noch kurz zu den Fans am Potsdamer Platz kommen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!