• Ein Fixpunkt MUSS Cliff Burton sein!!Ich würde mal die Geschicht auf diversen Homepages nachlesen!!Da kann man sehr sehr viel verwenden 8)
    MFG

  • Naja, kommt drauf an wieviel Zeit du für deinen Vortrag hast.
    Die Entstehung der Band und v.a. die Entstehung des Namens "Metallica" (geklaut! :D ) ist sehr interessant. Ansonsten kannst du natürlich auf den sehr großen Erfolg des Albums "Metallica" (oder einfach "Black Album") eingehen, oder - falls du darüber schon genug findest - auf die Alkoholsucht von James Hetfield.
    Ach....eigentlich kann man alles nehmen ;)

  • Ich empfehle dir eine Bio von hier oder von der offiziellen HP.


    Auf www.mtv.com gibt´s zum Icon eine recht interessante Timeline, wo, zumindest zu den Anfangstagen, ziemlich interessante Infos zu lesen sind.


    Da gibt es verschiedene Texte zu den ersten Auftritten mit Dave und Cliff, oder wie Kirk zu der Band gekommen ist, die auch nach exakten Daten geordnet sind.


    Ansonsten wären die interessantesten Stationen:


    -Die Gründung der Band mittels Zeitungsanzeigen
    -Die Auswahl des Namens
    -Cliff Burton allgemein
    -die Neubesetzung des Bassisten
    -der Erfolg des "Black Album"
    -der "Stilwechsel" mit LOAD/ReLOAD
    -die Zusammenarbeit mit Michael Kamen bei S&M
    -und natürlich das unerwartet brutale "Comeback" mit "St. Anger"


    Poste deinen Vortrag mal hier rein, würd mich mal interessieren, wie Du Metallica deinen Mitschülern schmackhaft machen willst :D

  • ich würde näher auf die Entstehung und das dortige Umfeld eingehen, auf die ersten Schritte zum Erfolg, den Rückschlag durch Cliffs Tod, die weitere Diskographie ansprechen, und dann darauf eingehen, was Metallica heute symbolisiert oder symbolisiert hat, die Messages, die sie durch ihre Lyrics rüberbringen etc.
    Völlig uninteressant ist, wenn du erzählst wieviel CD's von welchem Album sie in welchem Land vertzickt haben, das interessiert nur die "Hardliner", baer nicht den normalen Zuhörer.
    Interessant ist dagegen sowas wie die Entstehung, die größten Erfolge und Rückschläge, das Anliegen der Band etc.

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • ich hab in Englisch mal ne Doppelstunde lang One interpretiert, vor lauter Hoppern oder Tusen die Pop hören...beim ersten Hören/Sehen fanden es alle scheiße, aber ob du es glaubst oder nicht ich hab am Ende die CD an min. 7 Mann verleihen müssen, und die Justice is keine leichte Kost für Metalunerfahrene! !!
    Also geb dich dran

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • als ich mein met-referat vor geraumer zeit gehalten hab, hab ich bewußt NEM ausgewählt, sodass die musiklehrerin gemeint hat: ja, hat sich doch sehr gut angehört! *g*
    auf jeden fall solltest du noch die NWOBHM reinbringen und ne kurzdefinition von metal vortragen, dann mit metallica anfangen. viel glück, spaß, wie auch immer :)

  • 30Fr.? 8o
    das wäre wieviel? 6 Cent? :D

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • dave mustaine muss rein!! und dass the mechanix von megadeth mehr haut als von metallica. dann musste noch die den US-METAL mit reinbringen, die bay area nich vergessen und den punkrock, gelle?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!