Kill em all cover

  • Hab mal ne ganz doofe Frage: Was stellt das Kill em all Cover da? :nixweiss:


    1. Nen Blutfleck und nen Hammer


    2.Oder nen Hammer der nem anderen auf die Birne gehauen wird?

  • diese frage ist eine schande :D
    nein , aber im ernst , ich nehme mal an dass es hauptsächlich einen blutfleck darstellt , keine ahnung ob das gewollt ist dass es n wenig wie ein kopf aussieht


    EDIT: 666ter beitrag :evil::finger:

  • @ Metalandi


    Ich halte es auch für einen Blutfleck wurd heut zum ersten mal drauf hingewiesen dass es auch nen Kopp sein könnte


    111 Beitrag

  • weils grade so schön hier reinpasst: kann man eigentlich irgendwo die original-covers(booklet usw.) von den metallica-cds zu einem günstigen preis bestellen? das von der garage inc. sieht nämlich schon so aus als ob es jeden moment zerbröseln könnte , und ich will ja die alben mal meinen nachfahren unbeschädigt und wie-neu-aussehend zeigen können :D

  • klau es aus einem laden und lass dich dabei NICHT erwischen...
    Sinnvoll genug? :D


    @thema: ich denk mal es iist absichtlich so gewollt dass die pfütze wie ein kopf ausschaut

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • Ich erkenne da eindeutig einen Kopf der auf einer Hand aufgestützt ist. Ich denke diese Person denkt in dem festgehaltenen Moment über ihr verkorkstes Leben nach als plötzlich dieser Hammer auf den Kopf auftrifft und schlagartig sämtliche Probleme der Person gelöst sind. :)


    @ metalandi: HAHA! (Nicht so ernst nehmen, ist mir mit meinen Maiden-CDs auch passiert)

  • ich glaube nicht, dass dieser hammer auf den kopf einer person auftrifft.
    1. sieht man die hand des mutmaßlichen täters als schatten, die "tat", also das zuschlagen mit dem hammer, ist auf dem cover also erst vor kurzem geschehen
    2. liegt der hammer und trifft nirgends auf
    ich find die deutung ned schlecht, aber ich bin auf was anderes gestoßen. meiner meinung nach sind das frische blut und der handschatten des täters ganz einfach ein ausdruck der spontanität und der aggressivität des albums. unter diesem aspekt wäre die form der lache zufällig.
    es lassen sich aber auch beide deutungshypothesen vereinen. dann gelangt man zu der ansicht, dass das frisch vergossene blut wegen seiner form den beobachter zum denken aufruft.
    das cover zeigt also, dass metallica mit ihrer härte und geschwindigkeit neben spaß auch nachdenklichkeit vermitteln wollen, was gar nicht ohne ist (später: RTL, One!!!).
    vielleicht muss aber auch in unserer heutigen welt erst immer blut vergossen werden, bevor jemand drüber nachdenkt, wie man die katastrophe hätte vermeiden können (siehe 11. september, nationalsozialismus).
    hätt ich den thread hier ned gelesen, wär ich aber au ned von alleine draufgekommen :D

  • ich erkenn da bloß das spaßigste album von metallica :D

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!