• Ich möchte mir in Zukunft eine neue Gitarre kaufen. Ich habe da an das billigste KH-Modell von ESP gedacht, nämlich die KH 202. Ich hab nicht soo viel Ahnung als das ich beurteilen könnte ob die nu was für die Zukunft ist oder nicht. Erstmal ein paar Daten:


    KH 202 (666€)
    Geschraubter Hals
    Basswoodkorpus
    EMG HZH4 Humbucker


    Sonst ständ noch die Ibanez RGT42BP (675€) zur Wahl:


    Durchgehender Hals
    Jumbofrets (?)
    Edge Pro II bridge
    Inf1/Inf2 Humbucker


    Vom Aussehen her würd ich die Ibanez nehmen, aber darum gehts hier nicht :]


    Ich bin über jede Meinung die meine Kauf-Entscheidung beeinflusst dankbar :]

  • ich würd dir zur kh 502 raten!die kostet jetzt auch net mehr so viel!da es ja schon die 602 gibt!
    die kh 502 kostet 875€ bei beyers-music


    Erlenkorpus,durchgehender Ahornhals mit Rosewoodgriffbrett und bone-Inlays,schwarze Hardware,Floyd Rose Licensed Tremolo,24 Bünde,EMG Hz Pickup`s,2 Volume 1 Toneregler,3 Wege Toggle Switch

  • Das Problem ist dass der Preis höchstens bei 700€ liegen darf. Ist denn der Unterschied zwischen KH202 und KH502 soooo gross?


    Hier mal zum Vergleich die beiden Beschreibungen:


    LTD - KH-202
    Der Korpus dieser Gitarre wurde aus Linde hergestellt.Der Hals besteht aus Ahorn und trägt ein Griffbrett aus Palisander. Im Griffbrett befinden sich Skull & Bone Inlays. Im 24 Bund die Modellbezeichnung. Als Pickups dienen zwei EMG HZ/H4 Humbucker. Floyd Rose licensed Tremolo. Erhältlich in Black.


    ESP LTD - KH-502
    Erlenkorpus,durchgehender Ahornhals mit Rosewoodgriffbrett und Spider-Inlays,schwarze Hardware,Floyd Rose Licensed Tremolo,24 Bünde,EMG Hz Pickup`s,2 Volume 1 Toneregler,3 Wege Toggle Switch,Farbe:black

  • ich denke schon das die kh 502 besser verabrbeitet ist und das man sie in höheren lagen besser spielen kann da sie ja einen durchgehenden hals hat!
    ich weiß net was die 202 fürn tremolo hat aber die holz art macht schon einen beträchtlichen unterschied im sound!aber du solltest beide testen und dann nochmal überlegen ob du wirklich mit einer 202 glücklich wirst oder ob es sich lohnt für die 503 zu sparen

  • "Im Klang ist es knurriger, satter und erdiger als Esche. Recht obertonreich und warm ist Esche ein gutes fretless-Holz und bei Gitarristen wegen des luftigen singenden "VintageTons" geschätzt"


    für lead sound wäre die doch besser geeignet oder ;)

  • Ich würde mir keinen Kopf um das Holz machen,das haben die Designer der Gitarren die man im Laden kauft eh schon gemacht und das passende ausgewählt, das können die besser entscheiden als Du ( oder Ich ) .
    Und mit EMG 81ern hört sich JEDE GItarre nach Metal an....
    Du solltest daher die Entscheidung für die Klampfe aussschließlich nach Bespielbarkeit und Komfort wählen.

  • So, ich war grad bei MusicStore (glaube Köln's grösster Instrumentenladen) und die haben weder die KH202 noch die RGT42BP im Laden, also nicht anspielbereit. Wenn ich eine der Gitarren ausprobieren würde müsste ich sie danach auch kaufen :kotz:


    Kennt ihr in der Umgebung Köln noch einen anderen Musikladen der die Gitarren führt? Bei Tonger gibts nur klassische Instrumente und der grosse MusicStore-Konkurent ist pleite :(

  • Musicstore is angeblich der größte von Europa, aber das wär dann auch alles was an dem Laden besonders ist. Das personal ist unfreundlich oder hat keine Ahnung, die preise stimmen oft nicht mit dem Katalog überein und beim anspielen machen sie stress :shottie:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • ich kann nur beyers music in wattenscheid empfehlen!
    der größte gibson,esp und mesa boogie händler europas!super beratung und die haben auch die ganzen kh modelle da!auch die 202 also nicht wie hin!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!