VIDEO DOWNLOAD MTV ICON !!!

  • Moin,


    zwar hat mir der Ami noch nix geschickt, aber ihr könnt Euch schon mal die Performances von KoRn (Hammergeil ... wer jetzt immernoch der Meinung ist, KoRn haben nix drauf, ist dumm) von ... http://www.urbanchaosvideos.com saugen und von Avril Lavigne (demnächst auch Limp Bizkit) auf http://www.nothingvideos.com !!!


    Die performance der band von avril ist eigentlich nahezu perfekt, aber avrils stimme passt irgendwie nicht so ganz ...


    8)

  • Na ja, der Auftritt von Korn ist garnicht ma so schlecht. Die ärteren Parts singt er wirklich gurt aber die sanfteren? Hört sich an wie Kermit der Frosch. War klar, dass sie die Gitarrensoli rauslassen. Zu schwer für die.
    Zu Avrils Auftritt: Der Gesang passt zwar nicht so ganz aber sonst stimmt der Auftritt eigentlch. Nur der Background Gesang vom Gitarristen hört sich ein wenig schwul an.

    "Metallica, das ist es. Und ich glaube, wenn es aufhört, dann war's das."
    Lars Ulrich (Melody Maker)

  • ich bitte euch, wie hört sich den one an???? das ist unter aller sau. der sound ist absolut beschissen... :rolleyes: fuel geht eigentlich, wenigstens ein "angejammtes" solo, aber auch nix besonderes. das was die da abgeliefert haben kann jede zweitklassige coverband besser :skeptisch:


    RESPEKTIERE MEINE
    southp25.gif
    AUTHORITÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

    Hjálpi mér svá Njörðr ok Freyr ok hinn almáttki Áss

  • hm, ich hatte es mir auch schlechter vorgestellt, vor allem fuel is gar net mal sooo schlecht. nach chop suey von avril hatte ich ohrenschmerzen, dagegen geht des eigentlich.
    one find ich nich grad toll, aber mei, man kann sichs anhören...

  • wo bleibt denn nu die show zum download ?


    *nurmalsoganzkleinlautamfragenist


    metallicamp.de || mod


    The Hetfield & Metallicalmer Bang your Head and Drunk Tour 08/09/10


    05.07.2008 Wacken Rocks Seaside
    25.10.2008 Volbeat, Stuck Mojo
    29.11.2008 Saxon, Motörhead
    09.01.2009 Nutellica
    09.03.2009 AC/DC Oberhausen
    17.05.2009 Metallica Köln
    30.08.2009 Wacken Rocks Seaside
    10.10.2009 Jan Delay - Bremen
    08.01.2010 Nutellica Osnabrück
    29.04.2010 Six Feet Under Osnabrück
    13.11.2010 Volbeat Hamburg
    03.12.2010 Johann König - Emden
    22.01.2011 Jan Delay - Lingen

  • Also bei Korn bekomm ich irgentwie immer ne Gänsehaut die haben das irgentwie richtig geil gemacht!!
    Lars hat immer mit doublebass mitgemacht!! :D


    Irgentwie müssen die Vids gerade nicht on sein weil ich die net gesaugt bekomme!
    Oder es ist überlastet!! :rolleyes:

  • Du darfst die One-Version nicht mit der von Metallica vergleichen. Sie spielen es in ihrem Stil, und dafür ist es echt gut. Die Gitarren zB klingen bei Korn fast immer so, sie spielen so, wie sie es immer machen.
    Kompliment an Korn!

  • Quote

    Du darfst die One-Version nicht mit der von Metallica vergleichen


    lol, was soll ma denn sonst machen? wars nicht eine veranstaltung zu ehren von metallica? eigener stil schön und gut, aber es is echt ziemlich schlampig gespielt.

  • Quote

    Original von Gast
    ihr könnt Euch schon mal die Performances von KoRn (Hammergeil ... wer jetzt immernoch der Meinung ist, KoRn haben nix drauf, ist dumm)


    wat wat wat? die korn-performance war mit die schlechteste....... einfach einfallslos und das ohne ende. aber bitte :baby:


    zu sum41: also vocals sind scheiße, gitarre am anfang von "bell tolls" klingt wie ne melodie vom gameboy und ansonsten isses mehr oder weniger wie auf cd gespielt. am ende spielt der araber da des schnelle solo von master 1 zu 1.


    zu korn: irgendwie schade dasse des solo wechgelassen haben ansonsten arme darbietung imo. da einfach den song nachgespielt und nich nen eigenen touch gegeben.


    zu limp bizkit: die haben dem song nen eigenen touch gegeben deshalb imo ne gute leistung. es is wenigstens, was ja der grundgedanke war, eine interpretation und kein nachspielen. mir gefällt's naja so lala aba es is halt deren interpretation und klingt nach bizkit. also thumbs up bizkit.


    zu avril: haha jo vocals scheiße, von der geschwindigkeit wie auf der cd, solo natürlich shclechter als kirk's - hät mich auch gewundert wenn er das geschafft hätte - imo eins der geilsten soli überhaupt. naja was soll man noch sagen, musikalisch in ordnung, avril zeigt einmal mehr ihr nicht vorhandenes talent.


    zu staind: naja solo weggelassen, typischer staind-vocal-sound aba klingt irgendwie daneben. nix besonderes halt, lässt des beste wech und naja den rest könnte auch meine schwester so rüberbringen hehe...


    zu metallica: "frantic". nu metal-riff am anfang, verspielte melodien ("keep on searching" erinnert mich an "home" von dream theater - hat auch so 'nen orientalischen touch), und einfach voll aufs maul irgendwie. verdammt viele beat-wechsel aber irgendwas is verdammt anders als metallica wie ich sie kannte. deshalb irgendwie fremd und auch so ungewohnt. ich frag mich was wäre wenn mir jemand den song einfach geschickt hätte ohne zu sagen es wär metallica. wie fänd ich den song dann? ich glaub da würd ich, wie silver, sagen "joa passt scho". komisch komisch. man aber die bass-line da is so geil. musste richtig schmunzeln beim ersten hören - so der wiedererkennungseffekt von nem ITS clip. kann noch nich wirklich was zu dem song sagen. er is verdammt anders als alles bisher dagewesene...

  • Der Auftritt von Limp Bizkit ist ja wohl der schlechteste von allen. So ne Kagge. Sum 41 sind eigentlich ganz gut (gibts auf allmetallica.com aber nur audio).

    "Metallica, das ist es. Und ich glaube, wenn es aufhört, dann war's das."
    Lars Ulrich (Melody Maker)

  • hm.,...wenn ihr bums Meinung umdreht habt ihr meine :)
    also ich die performance von Korn eigentlich ok. Der bass is nervig und sie haben zu viel gekürzt, aber sie waren fast die einzigen die dem Lied ihren Touch gegeben haben, ob man den nun mag oder nich. Vor allem den "Darkness..." Part find ich gut.
    Avrils Darbietung find ich langweilig, da sie fast alles 1:1 instrumental übernommen haben, was dann doch recht langweilig ist.
    LB find ich auch ok, da sie gut gespielt haben ind ihren Touch beigefügt haben.
    Von Sum 41 find ich den Gesang kagge und instrumental gehts noch so. Und das was sich am Anfang wie ne Melodie aufm gameboy anhört ist n Bass ;)


    ich weiss nich was manche hier haben und kein gutes Haar an den Sachen lassen. Es soll ja nicht Metallica spielen, sondern andere ihre Sachen mit ihrem eigenen Stil, ob man den nun mag oder nicht

  • Also ich dürfte jetzt alles gehört haben und mir gefällt das Sum 41-Medley am besten,ich weiss nicht was ihr gegen die Stimme habt. :skeptisch:
    Von Korn fand ich den ruhigeren Teil aus One eigentlich ganz gut nur der ganze schnelle Machinegun-part war scheiße find ich,bei Fuel vom Sk8ergirl ;) war der Gesang und Backgroundgesang scheiße der Rest ganz gut(nur der Chorus hätte etwas schneller gespielt werden können).
    Nun zu Limp Bizkit: Interpretation hin oder her,ich fand die Version einfach nur grottig vorallem während der Strophen als es sich zu sehr Limp Bizkit-mässig angehört haben,Covers macht man normalerweise um etwas anderes zu probieren.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!