Dissection (Black Metal / Melodic Death)

  • Wie findet ihr die?


    Mich beeindruckt bei Dissection vor allem die teilweise geniale Melodik (vor allem bei "Where dead angels lie"); schade dass Jon Nödtveidt wegen Mordes im Knast stitzt.


    Er kommt aber schon dieses Jahr glaubich wieder raus (was mich doch stark wundert, er saß doch nur ca.5 Jahre?).


    Jedenfalls hat er fleißig neue Lieder geschrieben und sie wollen eine neue Platte aufnehmen.

  • hab von denen 'the somberlain', kann man sich mal anhören
    aber die alten sachen von dimmu...naja, das beste was shagrath jemals gemacht hat war die servants of sorcery lp von fimbulwinter finde ich.

  • 'Where dead angels lie' fasziniert mich auch nach dem 100 000sten Mal anhören noch. Diese Melodik, diese Wechsel, zwischen Normalität und Wahnsinn.
    Ich find die so ziemlich genial. Dimmu Borgir find ich da im direkten Vergleich net so toll, obwohl die natürlich auch gut sind.


    "DISSECTION werden wiederkehren, verwüsten, erobern, dominieren und das nehmen, was uns zusteht! Das Feuer von Dissection wird die Szene von heute zu Asche verbrennen! Erwartet keine Gnade! Die kommende, dunkle Ewigkeit ist unser!" *MUHAHAHAHA*
    ;)

  • Quote


    "DISSECTION werden wiederkehren, verwüsten, erobern, dominieren und das nehmen, was uns zusteht! Das Feuer von Dissection wird die Szene von heute zu Asche verbrennen! Erwartet keine Gnade! Die kommende, dunkle Ewigkeit ist unser!"


    Glaub ich denen sogar aufs Wort. Ich bin nicht so ein großer Freund von "The Somberlain", aber die "Storm of the Light's Bane" hört sich stellenweise so an, als ob Satan persönlich seine Finger mit im Spiel hatte ;)

  • Eher so ein poetisches "Darkness rules" Zeugs


    "In the dawn an angel was dancing
    Surrounded by an aura of light
    But in the shadows something was watching
    and with patience awaiting the night."

  • Dissection scheint hier ja nicht so dolle bekannt zu sein. Ich komm mir hier wie ein ungeliebter Missionar vor (eine Runde Mitleid). Freunde höret mich an und lasset mich nicht auf taube Ohren stoßen!

  • *uraltpostherrauskram und nahtlos an alte Fäden heranknüpf als ob nix gewesen wär*


    Wie dem auch sei, er kommt im September oder so wieder raus und hat auch schon neue Bandmitglieder zusammengewurschtelt (deren Identität leider noch nicht preisgegeben wurde - welch mysteriöse Geheimniskrämerei! Diese Jungs sind Schelme!)


    Tja was soll man sagen. Platte und Tour stehen an und ich freu mich wie Sau aufs neue Zeuch. Der Jon hatte ja mal genug Zeit und ähm Ruhe sich neue Sachen auszudenken.

  • wird mal Zeit, dass die Band etwas mehr Aufmerksamkeit bekommt aus musikalischer Sicht!


    Hab gerade mal seit langem wieder die Storm Of The Lights Bane eingeschmissen
    Dissection-storm%20LP.jpg


    Einfach übelst göttlich, das Teil gehört in jede Sammlung!


    Dieses ultrakalte, böse Gefühl beim Musikhören hat man sonst nicht oft - dagegen können diese 08/15 Black Metal Spasten imo mal gepfelgt kacken gehen ?( Die Melodien sind einfach überragend.


    REINHÖREN, wers noch nicht kennt!

  • Ich hab irgendwie eine Abneigung gegen so offensichtlich sich als Satanisten propagierende Metaller...


    Mal schauen, vleicht stolper ich ja über was

  • hab auch mal reingehört, klingt bisher ja wirklich garnicht schlecht, hätte ich nicht erwartet. Auf jedenfall klingt das hundert mal besser wie jeder andere Black Metal den ich bisher angehört hab. Wer auch reinhören möchte, hab paar MySpace Einträge zu denen gefunden: http://www.myspace.com/dissectionrip


    http://www.myspace.com/dissection


    http://www.myspace.com/dissectionsotlb


    Kann jemand der die Alben hat vielleicht mal kurz reinhören und mir sagen, inwieweit die Qualität von der Albumqualität abweicht?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!