Bathory (Viking/Black Metal)

  • So, mal ein Thread zu denen (dem) Kult-Schweden.
    Das hat Quorthon sich nach über 20 Jahren verdient. Außerdem hat er viele Bands von heute massgeblich beeinflußt. So wie auch andere frühe Death- und Black Metal Bands (Venom, Celtic Frost, Hellhammer) - ist für mich zwar immer noch Thrash Metal, aber egal! :D
    Die alten Alben von Bathory höre ich zur Zeit sehr viel, da ich diese epischen Werke von Quorthon mehr schätze als das aggressive von heute (----> Death from Above von der Destroyer of Worlds LP ist cool, aber einfach nicht mehr Bathory, vor 10 Jahren war Bathory besser).
    Über die Band an sich ist ja kaum etwas bekannt. Quorthon lässt sich alle paar Jahre ablichten, gibt alle zwei Jahre mal ein Interview und läuft ansonsten rum wie Conan der Barbar (kennt ihr des Bild, wo der des macht? :D)
    Zieht euch die alten Alben auf jeden Fall mal rein, wenn ihr sie noch nicht kennt (Twilight of the Gods, Hammerheart, sind zu empfehlen) :headbang:

  • Sooo...Nordland II ist ja schon was länger raus. Wer hat's gehört, wem gefällt's?
    Irgendwelche Meinungen?
    Ich find es gut, dass er wieder mehr episches Material hat, als das Gebolze der ganz alten und neueren Alben. Das hat dieses atmosphärische, was die klassischen Bathory Alben ausmacht.

  • Quorthon ist tot. Diese Meldung habe ich eben gefunden:


    BATHORY mastermind Tomas "Quorthon" Forsberg was found dead in his apartment in Stockholm, Sweden on Monday, June 7, informed sources have told BLABBERMOUTH.NET. The 39-year-old son of Black Mark Records owner Börje Forsberg, widely considered to be one of black metal's founding fathers, died of an apparent heart failure. More information as it becomes available.


    R.I.P.

  • ;( X(
    Verdammte Scheiße, das kann doch nicht die Wahrheit sein!!
    Ich hoff mal nicht, dass er sich das selbst zuzuschreiben hat wegen irgendwelchen Zeug, was er genommen hat - das wär dann zu dumm. Kann ich mir allerdings auch nicht vorstellen.


    RIP
    \m/


    EDIT: Allerdings bin ich noch guter Dinge, dass sich das als Ente herausstellt. Blabbermouth ist ja nicht gerade die beste Quelle.

  • ACHTUNG: threadpushing nachdem über einem Jahr niemand etwas hier reingeschrieben hat! :skeptisch:


    Gerade mal wieder die Nordland 1 gehört - ach wie geil! Eigentlich nur geile Songs drauf! :]
    Also, wer Bathory hören möchte, bitte Hammerheart, sowie Nordland 1 und 2 kaufen, aber schleunigst!

  • Quote

    Original von Kutten-Bjuf
    Also, wer Bathory hören möchte, bitte Hammerheart, sowie Nordland 1 und 2, Under The Sign Of The Black Mark, Blood On Ice und Blood Fire Death kaufen, aber schleunigst!


    ;)

    "Jesus war's, Sir. Ich komm da meines Weges gehüpft, grüble über dies und das, ja und auf einmal kommt er angesaust und heilt mich. Eben noch ein Leprakranker mit einem Gewerbe, im nächsten Moment war ich arbeitslos. Er hat mich nicht mal gefragt, ob er darf. Er sagte nur: »Du bist geheilt, Kumpel«. Verdammter Wohltäter."

  • Sehr geile Sache gerade entdeckt im PowerMetal Forum.


    Das einzige Video, welches Quorthon jemals gedreht hat (zu One rode to Asa Bay), sowie ein Interview gibt es hier zum download


    http://equimanthorn.iconrate.n…dia/marco-multimedia.html


    Benutzername: bathory
    Passwort: video


    beides sollte man auch wirklich klein schreiben ;)


    Das Video ist sehr geil - zwar etwas kitschig, aber passt total geil zum Song und hat ne geile Atmosphäre.
    Das Interview is schwer zu verstehen und hab ich auch nur am Anfang gesehen.


    Also wer Bathory gerne hört sowieso runterladen, wer es noch nicht kennt, ebenfalls, weil es essentiell is ;)

  • Ja, haben wohl zu viele in zu kurzer Zeit gedownloadet, so dass die Bandbreite überschritten wurde.
    Also bei mir kommt


    Bandwidth Limit Exceeded
    The server is temporarily unable to service your request due to the site owner reaching his/her bandwidth limit. Please try again later.


    pech gehabt, müsst ihr es nächsten Monat wieder versuchen :D

  • Gut das ich den Link noch ind er letzten Nacht bekam :D
    Das Video rockt wie Hölle.


    Mal wieder ne Rarität zuhause, serh schön.


    Danke An Trve Kvtte :bangyourhead:

  • Die epischen Viking Metal Sachen gefallen mir sehr gut, hab bisher Hammerheart und Twilight of the Gods, muss unbedingt noch Nordland 1+2 und Blood on Ice ergattern!
    Auf der Hammerheart gibt's ein Lied namens "Home of once brave", da dürfte jedem Fan von Metallica der Schluss bekannt vorkommen. :D
    Derzeitige Favs: Shores in Flames und Blood and Iron (allein das 2 minütige Akustik Intro könnte ich den ganzen Tag lang hören) :sabber:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!