Metallica Sound

  • Soweit ich weiss baut EMG nur Booster in Passive Pickups,und Jaymz spielt glaub ich nur mi8t 81 und 60ern,beide aktiv,aber wenn er einen boost haben will würden sie ihm wahrscheinlich einen bauen,nur sind effektgeräte da doch leichter...

  • ich hab nich gesagt das es nicht funktioniert,aber es klingt unwahrscheinlich,vorallem wäre es übertrieben,wieviel mehr druck kann man denn aus pickups rausholen als aus den normalen 81ern?
    Wäre aber möglich,Jaymzzz"IT MUST BE A WALL OF SOUND"Hetfield würde ich alles zutrauen....


  • Gib in Google dein Effektgerät ein und suche in den Resultsaten nach Patches..... have fun with it

  • hi leutz,
    sehr amuesant sich diese 4 seiten an posts durchzulesen. ihr diskutiert aber viel. metallica sound, alter, respekt, booster, effects pedal.
    jetzt aber zu meinem beitrag ueber den tallica sound.


    also, wie waers wenn wir ein metallica mitglied einfach fragen und die werden es ja wohl wissen??


    also. ich habe mal etwas "research" gemacht und auf guitarworld.com folgendes gefunden:


    bass: 10/10
    middle: 4/10
    treble: 4/10


    kann den artikel aber leider nimmer finden deshalb bin ich mir nicht sicher mit dem treble. weiss aber das er (kirk) vollen bass und fast 1/2 der mitten benutzt.


    hope that helps

  • Ja, aber bei JEDEM Amp den ich bis jetzt gespielt habe klang diese Einstellung am meisten nach Metal.....
    Es ist einfach so, um die typische Metal-Schärfe und Transparenz zu erzeugen muss man die Mitten aus dem Sound kriegen.Also ist die Grundtendenz immer:
    Bass und Höhen hoch , Mitten runter.....
    Natürlich reicht diese Einstellung in den meisten Fällen nicht.
    Den Rest des Sounds regelt man dann halt über Gain, Presence/ Air, Reverb etc......

  • aber ein mittenarmer Gitarrensound eignet sich im Proberaum nur bedingt. Besonders wenn recht laut gespielt wird, ist die Gitarre ohne viel Mitten nicht sehr durchsetzungsfähig.
    Bei Aufnahmen etc. mag ein mittenarmer Sound vielen vielleicht besser gefallen.

  • Ja, der Bandkontext ist immer ne andere Geschichte als ein Sound für sich alleine, da ich aber über Vollröhre spiele ist eine gewisse Durchsetzungskraft immer da.
    Wichtiger ist ja auch dass Bass und Höhen höher eingestellt sind als Mitten, nicht, dass Mitten ganz weggedreht werden.

  • Okay, Bass und Höhen rauf, und Mitten etwas runter, okay. Aber wie ist es mit den Cleansounds? Kennt jemand die Einstellungen für NEM, Sanitarium, Fade und One? Und welche Effekte werden genommen?

    [CENTER]James Hetfield:
    "Es gibt keinen Heavy Metal mehr. Dieser Stil ist innerhalb der Grenzen erstarrt, die er sich selbst gesetzt hat."[/CENTER]

  • zusammengefügt, und gleich auch mal ne frage


    wie stellt ihr euer MT-2 ein? diese räder da sind ja der größte scheiß zum einstellen überhaupt? also den met sound hab ich damit noch nie hinbekommen :baby:

  • Zitat

    Original von Damage_Inc
    zusammengefügt, und gleich auch mal ne frage


    wie stellt ihr euer MT-2 ein? diese räder da sind ja der größte scheiß zum einstellen überhaupt? also den met sound hab ich damit noch nie hinbekommen :baby:


    Was für Regelmöglichkeiten hat dein MT 2?

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.