Drummer hier?

  • Ich wollt mal fragen ob es hier auch ein paar Schlagzeuger
    unter euch gibt, Gitarristen gibts ja genügend :D
    Also ich spiel jetzt seit ca. 3 Jahren Schlagzeug,
    hab aber zwischendrin mal aufgehört.
    Jetzt steht dann mal ein neues Schlagzeug auf meiner Wunschliste und wollt euch mal fragen was ihr so empfehlen
    könnt (nicht allzu teuer).
    Natürlich sollte es ein Metal geeignetes Drumset sein da ich
    zur Zeit in einer Metal-Band spiele.

  • yo ,bin auch drummer............was spielste denn im moment fürn drum kit und wieviel willst du in ein neues investieren?



    p.s.:vinnie paul ist :headbang:

  • Mal ne Info an die Drummer:
    Hier gibt´s zur Zeit ein Video von Mike Portnoy,wo er über sein Drumkit redet und man sieht es noch aus seiner Perspektive,einfach Episode 2 downloaden. ;)
    Jaja ich weiß das passt net in den Thread aber es dürfte euch vielleicht interessieren. ;)

  • DrumGod: Also im Moment spiel ich nen Pearl
    Schlagzeug welches ich vor ca. 1.5 Jahren von nem Kumpel
    geschenkt bekommen hab. Is aber eigentlich ziemlich
    versifft und hat auch keinen tollen Sound mehr.
    Ganz früher hab ich mal ein Newsound Drumset gespielt.
    War auch nich so toll. Hab ich für 500 DM gebraucht
    gekauft.
    Jetzt soll dann eben was ganz tolles her, weil es eben auch mit unserer Band vorangeht und mein altes Schlagzeug
    eben nich mehr reicht.


    Also ich würde so um die 1000 Euro fürn ein neues Set
    ausgeben. Nach und nach würd ich mir halt dann neue
    Sachen dazu kaufen. Hab da so an nen Tama Rockstar
    gedacht!


    DrumGod: Wie lange und was für ein Set spielst du?

  • mein bruder hat immer platten laufen lassen&hat dazu auf den drums von meim vadder getrommelt :D
    &ich kann den drumpart von one auf dem schenkel vom maze aus meiner klasse klopfen&sogar dabei im takt singen, ohne falsch zu trommeln 8)


  • .....ok für 1000 euro kriegst du nen sehr gutes mittelklasse-schlagzeug.von der qualität her tun sich die drum sets der grosse hersteller nicht sehr viel-bei allen sind die kessel gut verarbeitet.letztendlich kommts auf den persönlichen geschmack an......der eine mag den sound der rockstars lieber-der andere spielt lieber nen force 3001 etc. ............ich spiel nen tama rockstar-seit ca. 2,5 jahren oder so-ist mein erstes drum kit gewesen.ich find für tama spricht zum einen das image ( ich spiel metal)-ok das ist net wirklich wichtig aber nen bisschen oberflächlich sind wir ja alle :D .zum anderen find ich die tama tom-aufhänegen (star cast) am geilsten und kompaktesten....damals ging mir der sound noch ziemlich am arsch vorbei-heute kann ich aber sagen ,dass mir der sound es rockstars gefällt...sehr gut sogar.(gibt natürlich besseres)



    .......spiel übrigens auch nen tama double bass pedal(hp 200tw = iron cobra junior)...kann ich nur empfehlen -schaff ich mittlerweile 16tel bei 200bpm(und net nur so kurze passagen -schön lange).METAL \m/

  • das stimmt wohl -wenn du dir son set neu kaufen wolltest würdest du über 1000euro bezahlen.....hättest dann jedoch das neue rockstar mit starcast(auch wenn das net unbedingt was heisst-ich weiss nämlich nicht, wie gut die rockstars aus der damaligen zeit verarbeitet waren....vielleicht sogar besser als heutige)



    p.s.:auktionen bei denen der starpreis von anfang an so hoch festgelegt wird scheinen mir persönlich immer suspekt.......kommt oft vor ,dass bei solchen autktionen niemand bietet.

  • Hey!


    Also ich bin auch Drummer inner Metall Band und ich spiel exakt das gleiche Drumkit, mit allem drum und dran wie Lars Ulrich auf dem S&M Konzert. (Man muss das genau sagen, denn die Stimmung der einzelnen Felle und 2 der Crashes waren anders als sonst) Das war allerdings sehr sehr teuer...


    HAb sogar die selben Sticks! :)


    Naja jedenfalls, wenn du nach nem 1000 € teuren Kit suchst,(vielleicht haste ja jetzt schon eins) dann hol dir ein gebrauchtes Starclassic performer efx. Ich hab noch nirgendwo kits dieser serie gesehen, die teurer als 1100€ sind.(gebraucht natürlich) Und der Sound is auch nich schlecht. Wenn wir in kleineren Bars etc auftreten, dann spiel ich auch nen starclassich performer, allerdings mit Doppelpedal. Das is wichtig. Wirklich!

  • So, jetzt bin ich auch mal nach ätlichen Monaten wieder hier...
    Also zum Thema: Am besten gehst du in den Drum-Shop deines Vertrauens, und probierst mal verschiedene Sets durch, und such dir das aus, welches dir klanglich am besten gefällt.
    Allgemein sind TAMA-Drums gute Metal-Sets (stabiel usw.) aber mein altes Pearl Forum (nicht lachen *g*) hat jetzt nach jahrelangen schleifen-lakieren-neue_Felle auch nen recht guten Klang.
    Von den Becken würd ich dir Ziljian empfehlen. Die dringen gut durch und halten einiges aus ;)


    MC Raph


    Say your prayers little one, don't forget, my son, to include everyone
    tuck you in, warm within, keep you free from sin, till the sandman he comes
    sleep with one eye open, gripping your pillow tight
    exit light, enter night,take my hand, off to never never land

  • Da Mausi mich hier ja schon so nett Gelobt hat, muss ich ja auch meinen Senf dazu geben! :D
    Also, ich werde mien Schlagzeug so nach und nach aufrüsten! Denn nen Tama Rockstar so wie God es hat(Lar'S früheres Konzept) kostet so um die 6000€! Wenn man jetzt daher kommt und sich nen Starclassic Performer im KomplettSet und noch ne einzelne BAss kauft, kommt man so mit 4600€(meine ich zu mindest)weg! Die genauen Preise stehen in der aktuellen Sick ausgabe! :D Aber, wie gesagt, ich würde mir einfach ein normales Drumkit kaufen für ca. 700-800€ und in einiger Zeit noch einmal das selbe und dann die beiden Kits kombinieren. In der zwischen Zeit kannst du die Stücke über, für die man net wirklich ne DB braucht (fast alle von Load und ReLoad) und dann, wenn du soweit bist und diese kannst, kommt der rest mit DB! ;)
    Bei der Hardware würde ich dir Tama IronCobra empfehlen! :D UNd, von Doppel-Pedalen würde ich dir abraten, weil du kaum gute unter 200€ bekommst, was fast genauso viel ist, wie eine entsprechende Bassdrum! ;) Becken wie MC_Raph gesagt hat, Zildjian oder Sabian! Die sind beide ungefähr gleich gut!

  • Also ich hab ja auch nen Doublebass Pedal ( sau alt, sau scheisse :D) aber jetzt soll halt was neues her.
    Die Sachen von load und reload sind ja jetzt nich grad so Hammer schwer zu spielen, machen irgendwie auch kein
    Spaß. In unserer Band spielen wir nur Fuel, zwar ein bisschen
    schneller aber eigentlich kein Problem.

  • Ja Master hat recht. Das Kit hat genau 6250 € gekostet. Und er hat auch mit den Songs recht. Aber, obwohl das ein anderes Thema ist:
    Die Load und Reload Sachen sind für MICH ( muss ja net für die Anderen so sein) nicht wirklich der Metallica Stil.
    Sicher, wir spieln z.B. auch The Memory remains und da gröhlen alle wie besessen mit, aber das is halt nicht das Wahre 'Tallica Feeling.


    Und noch was:


    Ich wüsste gerne, was Lars jetzt für ein Kit Konzept hat? Ich weiß garnich, das er ein neues hat? (Am liebsten wäre mir, er kehrt zum alten Granstar II Kit zurück! DAS war ein geiles TEIL! AN TAMA: BITTE FÜHRT DIE SERIE WIEDER EIN!!)


    keep the struggle within!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!