Wie seid ihr zu Metallica gekommen?

  • 10€!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Aber dann net Original 8o

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

  • also ich hab für die S&M, mit der auch bei mir alles anfing, eine Eingewöhnungszeit von einem halben Jahr gebraucht, so fremd war mir die Musik damals.... :baby:

  • Ich fand die von anfang an geil.

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

  • ich musste mich halt an den für mich damals harten Gitarrensound und die Stimme von James gewöhnen, die fand ich wirklich sehr sehr gewöhnungsbedürftig! :skeptisch:

  • Das mit den gitarresound war bei met kein Problem,da ich mit 8Jahren ne Off Road Tracks CD gefunden hab :D


    Des hat abgehärtet

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

  • das glaub ich ! :D hab aber früher eher so PunkRock a la Offspring und Bad Religion als hart empfunden, was sich dabei eher als Nachteil herausgestellt hat ;)


    Als ich den Anfang von Outlaw Torn gehört hab, hab ich mich voll an die Wand gespielt gefühlt....mann, mann, war´n das noch Zeiten:rofl: und jetzt ? richtig : :bangyourhead:8)

  • jaja war des früher geil. Als alle Soulfly als zu hart fanden und Fred Durst für sie der coolste Mensch auf Erde war :D

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

  • Also ich bin über meinen Vater zu den Jungs gekommen,
    der hat mir mal die Garage inc. gezeigt und die fand ich sofort voll geil.
    Später bin ich dann noch zu so sachen wie MOP, AJFA und so gekommen. :drummer:

    [CENTER]

    deliverance
    thrown back at me


    deliverance
    laughing at me
    [/CENTER]

  • also ich hab in der 5. Klasse bei nem kumpel die MoP gehört. Dann ausgelheien usw. :D
    kann es sein das fast 75 % hier mit der MoP angefangen haben? :rockdevil::rockdevil:

  • Yep,als MoP rauskam war das härteste was ich hörte die Scorpions :baby:
    Ich habe dann zuerst Load mal gehört und fands NICHT geil ,erst als ich das Black Album in die Finger bekam.Natürlich erst nur NEM gehört,aber vielleicht gewöhnt man sich durch das Solo am Ende ja an den Gitarrensound.Und irgendwann fand ich dann auch Enter Sandman und vor allem Wherever I may roam genial.Dann lieh mir mein bester Kumpel seine MoP aus (eine zerkratzte,auf der nur Track 1-5 liefen :baby: ) .Die kaufte ich irgendwann neu,und dann wars um mich geschehen.Dann kamen S+M,dann Ride,dann Kill em all,dann justice.Zwischendurch noch reload.Und zuletzt die LSBP. :headbang:

  • Ich hörte bis 1996 nie Musik, weil mich das übliche Gedudel abgestoßen hat und ich nichts gutes kannte! Dann brachte mich n Kumpel auf Rammstein und so wurde ich offen für harte für mich neue Sachen. Als die ReLoad dann rauskam war ich von Unforgiven 2 begeistert, kaufte mir nach und nach alle Alben und besitze heute an die 80 Bootlegs 8)
    Bei mir wars also die ReLoad!

    [CENTER]† I bring poverty, sickness and de(a)th †[/CENTER]


    Dave at the Milton Keyne's Bowl 93':


    "For me today is a very historical day. 10 years of bullshit is over between Megadeth and Metallica."

  • also bei mir fing alles mit 11 jahren und dem Black album an! wusste gar nicht dass das metallica waren - fands einfach SO geil hart! hab die auf sonem wandertag mitgehabt und alle wollten hören und ich war dann so richtig hart!!!alle wollten hören und jeder hat gemeint boah!! (bei enter sandman - die stelle: exiiiiiiiiiiit light!!!!! ehhhhnnnter NIGHT!!!) ich hab die kassette dann fast jeden tag gehört und dann fand ich im zimmer von meinem bruder eine cd mit der aufschrift METALLICA LOAD und da ich mich schon schlau gemacht habe und wusste dass meine kassette von metallica war legte ich das teil gleich mal ein - war ziemlich angetan von ain't my bitch und dem anfang von wasting my hate (HUH!!!) die anderen sachen gefielen mir nicht besonders!
    legte die load weg und hörte wieder black! irgendwann lud ich mehrere sachen von metallia runter - waren ganz nett - aba net DER wahnsinn! jedenfalls kam ich dann mit 14 jahren zu RAMMSTEIN - hatte eine brutale phase von circa einem jahr,nur rammstein und sonst nichts! (gitarren waren so verdammt fett!!!)
    aba dann wie rammstein etwas an seinem reiz verlor kam die S&M raus - und seitdem hats richtig angefangen!hab mir alle cds besorgt und richtig reingezogen - allerdings von spät zu früh metallica und konnte bis vor einem jahr nichts mit den alben vor black anfangen - erst ein freund der mir LEPER MESSHIA vorgespielt brchte mich zum OLD SHIT!!! naja - und sind alle extrem geil bis auf AJFA die mag ich nach wie vor nicht!
    NEW stuff hats mir nach wie vor mehr angetan! (BLACKLOADGARAGE)

  • naja, ich kam erst sehr spät zu metallica, da ich erst mit 12 zu HardRock kam. Naja, damals hat's mir LimpBizkit angetan. Das erste mal wurde ich auf Metallica aufmerksam, als ich "die, die, my darling" gehört habe. ich fand den Song oberhammer, und habe sie mir dann im Hinterhalt gemerkt. Als ich mich dann später im Zwang befand, mich musikalisch weiterzubilden, fiel mir wieder metallica ein und ich holte mir die neueste CD von Metallica, "Load". Ich fand diese Qualität, diese hochklassige Proffesionalität und diesen mega Sound so geil, dass ich meinen Heavy Metal-Onkel um seine Metallica-CDs bat und der mir dann "S&M" gab. Von da an habe ich mich metallica verschworen.

    Es gibt einige äußere Faktoren, die beteiligt sind. es ist nicht das typische "Gebt den Leuten was sie wollen" oder "Yeah, wir sind da um für euch Rock'n Roll zu spielen und den ganzen Tag eine Party zu feiern" oder sonst irgendein Scheißdreck. das ist verdammt noch mal unser Scheißdreck und wir wollen das tun, was gut für uns ist und wobei wir ein gutes Gefühl haben. Wenn du drauf stehst, bist du wollkommen, wenn nicht, da ist die Tür.


    Lars Ulrich, Metallica

  • Tja, bei mir war dat so: zuerst habe ich pop(ich schäme mich so) gehört! Dann fing ich ann mich zu verbessern und habe angefangen Radio Projekt zuhören(eigentlich nen saugeiler Sender) Die haben da dann auch öfters NEM und Sandmann und The Unforgiven II gespielt! Ich war so hin und weg von diesen Liedern, dass ich mir das Black gekauft habe! Naja, dann gings halt immer weiter Garage Inc. ReLoad, Load, S&M, RTL usw.! Ich finde diese Band einfach genieal ohne die kann ich mittlerweile nicht mehr leben!
    :rockdevil::rockdevil::rockdevil::rockdevil::rockdevil:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!