Iced Earth (Power/Thrash Metal)

  • Das Metal nun mal auch nicht DIE Musik Richtung ist, ist auch ein Grund, und der sound den Iced Earth so auflegen ist halt auch nicht sonderlich eingängig

  • das mag wohl so sein, aber wenn ich mal horror show mit stormrider vergleiche is das doch schon sehr viel melodiöser geworden und hat trotzdem (fast) nix an Härte verloren, das finde ich, macht sie auch aus! :headbang:

  • Ja, aber das Liebe Geld, würde sie mir gerne holen, aber ganz oben auf meiner liste stehen:
    Megadeth - Rude Awakening (CD & DVD)
    und
    Iron Maiden - Rock In Rio (CD & DVD)


    Das wird schon teuer genug

  • also ich persönlich finde das iced earth ziemlich überbewertet wird......
    hab die "dark saga" und "wicked" und n bissel was gezogenes und muss sagen: teils ganz eingängig aber doch niemals mit den grossen bands wie met, megadeth, maiden vergleichbar......also ich find da fehtl oft der letzte kick bei den songs, wirkt mir auf dauer zu stereotyp.
    naja ansichtssache

    And he knew what he needed to keep us alive,
    No time for cowardice, kill and survive.
    Like a killer kid with a switchblade knife,
    Nasty word, he´ll take your life

  • Gesang schlecht? Ok, die hohen Teile sind nicht jedermanns Geschmack und manchmal kann ich's selbst auch nicht mehr hören aber Matt Barlow hat ohne Zweifel eine der besten Stimmen im gesamtem Metal-Bereich und ich gehe bestimmt nicht zu weit, wenn ich ihn als ein wahres Stimmwunder bezeichne.

  • so schreib ich mal anch langer zeit auch hier wieder was rein, das Thema hatten wir ja schon zuhauf, aber egal, was soll ich denn noch schreiben?
    sind ganz gut, auf dauer gehts mir auch auf den sack, Live ne wucht :headbang: also hat mich umgehauen der Auftritt von denen, sind halt auch Könner

  • also ich habe jetzt bis auf 2 (Dark Saga + Wicked) alle alben von denen, und muss sagen, bei den alten braucht´s schon ´ne weile bis man sich reingehört hat !! -aba dann - geil ohne ende, z.b. iced earth, angels holocuast, stormrider, path i choose, burnt offerings...also das is ja auf den ersten 2 alben eher richtung thrash, meint ihr nich auch, hat halt schon einige einflüsse vorzuweisen...auf alle fälle :rockdevil::rockdevil::rockdevil:

  • Der gesang nervt etwas. Dafür sehen die Albencover und T-shirts megageil aus.

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!