zu alt um anzufangen??

  • scheis drauf man ist nie zu alt zum anfangen! ich hab auch erst mit 16 angefangen das geht dann schnell glaub es! kirk hammett hat auch erst mit 15 angefangen denk ich also auf diese 3 jahre kommt es auch nicht an! :rockdevil:

    Und der Rabe, unbeweglich, sitzt noch täglich, sitzt alltäglich Auf der bleichen Pallas-Büste über meiner Zimmertür; Und in seinen Augen wohnen alle Träume von Dämonen, Seinen Schatten wie geronnen wirft die Lampe schwarz und schwer Auf den Boden; doch erheben wird sich aus dem Schatten schwer
    Meine Seele nimmermehr.


    defimage1.jpg

  • ich hab mit E auch erst mit 15 angefangen, lass dich vom Alter nicht beeindrucken :D

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Hab meinen Bass mit 14 bekommen, 4 Monate angefangen zu spielen (mit 15). Musikpädagogen meinen, das wäre zu spät...aber das sind ja eh nur Lehrer :D
    Kannst anfangen, wann immer du willst ;)

  • He Schlumpfine ich hab mit 19 angefangen. :D


    Und deswegen hab ichs trotzdem drauf. *stink* :D


    Aber 18 ist halt auch verdammt alt. Kurz vor tot! :finger:

  • Was die Musikpädagogen sagen stimmt bis zu einem gewissen Teil.
    Ein Typ der mit 19 Geige spielen anfängt, wird kein neuer Mozart - aber sonst kannst drauf scheißen.

    June 13, 2004 - MUNICH
    July 5, 2007 - VIENNA
    May 14, 2009 - VIENNA
    July 9, 2014 - VIENNA
    June 4, 2015 - VIENNA

  • Ich kenn aber Leute die spielen 6 Jahre länger Gitarre und sind nicht besser.


    Das liegt an dir wie oft du probst und nur dein Ergeiz ist entscheidend.


    Außerdem ist 18 wohl voll jung. Mit 40 wirds schwerer, aber deswegen ist das doch nicht unmöglich.

  • wenn es einem Spaß macht kann man auch noch mit 70 anfangen. bei Gitarre speziell ist es soo sinnvoll sowieso nicht, zu früh anzufangen, da man nicht ausgewachsen eventuell Kinderklampfen oder so was braucht :rolleyes:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • seh ich aus so - der richtige Biss machts!


    nur wenn du beginnst - schau das du gleich den wechselschlag dir angewöhnst - kleiner tipp von mir! :D

  • Außerdem scheiß auf Musikpädagogen.!


    Wer erwartet schließlich dass man Profi werden muß um Spaß am klampfen zu haben.

  • da fällt mir ein, die Jungens von Blackend (die haben die Band ja mit 13 oder so ins leben gerufen) konnten am anfang nicht alles spielen weil sie nicht alles greifen konnten :D
    hab auch mit 18 angefangen und dann auch noch Do It Yourself 8o laut musikpädagogen dürfte ich nichtmal wissen wie man das teil bedient :D

  • Quote

    Original von PMC
    Außerdem scheiß auf Musikpädagogen.!


    Wer erwartet schließlich dass man Profi werden muß um Spaß am klampfen zu haben.


    Stimme ich zu....mal abgesehen davon dass ich Profis kenne die sich sehr unprofessionell verhalten und auch nicht DIE Übergitarristen sind.
    neben Ehrgeiz und Spaß zählt vor allem das annehmen von Ratschlägen.Einer meiner größten Vorteile wars wohl , dass ich nie zu stolz war gute Ratschläge anzunehmen.Und das lohnt sich wirklich.

  • Ich denke aber, dass man einen Fehler begeht, wenn man komplett ohne Lehrer übt. Ok, mag sein das das bei manchen echt funktionieren könnte, aber die Mehrheit eignet sich dann ne falsche Technik an und wenn man die dann man drauf hat, ist es wesentlich schwerer es richtig zu lernen.

  • Quote

    wenn es einem Spaß macht kann man auch noch mit 70 anfangen. bei Gitarre speziell ist es soo sinnvoll sowieso nicht, zu früh anzufangen, da man nicht ausgewachsen eventuell Kinderklampfen oder so was braucht


    Blödsinn ... Sorry aber dafür sind die Kinderklampfen ja da ... Da birgt die Gitarre sogar nen großen Vorteil in sich, weils eben 1/2 / 3/4 Gitarren gibt ... bei nem Klavier hst du das nicht.
    Zu jung ist man nie und zu alt irgendwann schonmal ... natürlich kommts immer auf die Motivation an aber wenn man mit 30, 40 anfängt wird mal wohl kaum irgendwann aus dem Lagerfeuergeklampfe rauskommen

  • also ich meine auch. wechselschlag bitte SOFORT! sturr und dickköpfig angewöhnen. dann alle grundakkorde. dann barré usw.... zum thema lehrer. ich meine ein guter lehrer(so wie meiner... ) ist die halbe miete....

  • @ KH3 wir unterhielten uns ja darüber, dass man Spaß an der Sache haben soll, und das kann man auch mit 30 und 40, wo soll da das Problem sein? :skeptisch: Klar dass man da kein Gitarrengott wird, aber das ist doch scheißegal wenn es einem Spaß macht...übringens ist es bei Gitarre normal, dass man eben nicht mit 6 Jahren anfängt, sonder etwas später, denn jedes halbe Jahr ne größere Gitarre zu kaufen können sich auch nicht alle leisten. Und als 15/16jähriger lernt man wesentlich schneller als als 6jähriger, wo ist also das Problem spät anzufangen??? :nixweiss:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Quote

    Original von Holy Wars...The Punishment Due
    Ich denke aber, dass man einen Fehler begeht, wenn man komplett ohne Lehrer übt. Ok, mag sein das das bei manchen echt funktionieren könnte, aber die Mehrheit eignet sich dann ne falsche Technik an und wenn man die dann man drauf hat, ist es wesentlich schwerer es richtig zu lernen.


    Es ist sicherlich besser einen Lehrer zu haben. Dieser bringt einen nicht nur die richtige Technik sondern auch kleine Tricks bei. Das problem besteht aber darin, dass diese Lehrer unglaublich viel kosten. Bis zu 30EUR pro Einzelstunde. Welcher Schüler, Student oder Zivi kann sich das leisten? :skeptisch:

    June 13, 2004 - MUNICH
    July 5, 2007 - VIENNA
    May 14, 2009 - VIENNA
    July 9, 2014 - VIENNA
    June 4, 2015 - VIENNA

  • also meine eltern unterstützen mein gitarrenspielen und finanzieren mir auch gitarre/lehrer/verstärker... vorallem seitdem mein lehrer mit meiner mutter gesprochen hat und der meiner mutter gesagt hat, dass ich mal ein guter gitarrist werde :D


    RESPEKTIERE MEINE
    southp25.gif
    AUTHORITÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

    Hjálpi mér svá Njörðr ok Freyr ok hinn almáttki Áss

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!