AC/DC (Hard Rock)

  • Weißt du irgendwann erreicht meine Sammelleidenschaft auch mal ihre Grenze.


    Und zwar genau jetzt! :D


    Aber wie gesagt, die größten Verkaufszeiten von AC sind vorbei, die alten Fans haben eh schon alles, und die neuen Fans kuafen auch nicht mehr soooo viel von den Digis, dass sich der ganze Aufwand von Sony rentiert.

  • Es gibt aber hundert pro so ein paar Kranke die sie sich neu kaufen :D


    Angeblich gibt es auch die ganen Filme bald auf DVD (schön dass ich alle auf Video gekauft hab :D )

  • Ich hab noch zusätlich die Razors Edge und die Who made Who.


    Let there be Rock ist obergeil, echt. Bloß eben leider auf Video.

  • achja, was mir grad ma so einfällt, was heißt eigentlich AC/DC? ich hab kein plan.. hängt das wirklich mit dem elektroscheiß zusammen, der immer hinten auf den akkuladern dtraufsteht?

  • ac heißt gleichstrom und dc ist wechselstrom - ac/dc haben ja eh immer eine besondere beziehung zu strom(zB den Track "High Voltage").
    Mir persönlich sind die Lyrics von AC/DC einfach zu sinnlos. Aber die Licks sind super.

    June 13, 2004 - MUNICH
    July 5, 2007 - VIENNA
    May 14, 2009 - VIENNA
    July 9, 2014 - VIENNA
    June 4, 2015 - VIENNA

  • So stehts auch in der Biographie.


    Wegen der Lyriks. Klar, hochintelligent ist anders, aber dann wärs nicht Rock n Roll.


    Und mal was anderes, ich behaupte von mir ganz gut Englisch zu können, auch weil ich es täglich brauche, oft schreibe und wöchentlich drei mal mit Kursen lerne. Aber die Texte sind für mich oft gar nicht zu verstehen, und erst beim Blick ins Booklet hab ich einigermaßen nen Plan . Und dann noch das Gekeife dazu :D


    Viele tun immer als würden sie alles verstehen. Nehm ich Euch nicht ab. :D

  • ich denke das geht jedem so - bei ruhigeren liedern wo die stimme im vordergrund steht gehts, aber bei metal scheiben ist das fast unmöglich.

    June 13, 2004 - MUNICH
    July 5, 2007 - VIENNA
    May 14, 2009 - VIENNA
    July 9, 2014 - VIENNA
    June 4, 2015 - VIENNA

  • Peinlich ist nur wenn du bei den Hosen nicht mitsingen kannst :D


    Aber wie gesagt, einen tieferen Sinn hinter manchen Texten läßt sich nur vermuten (gut, regt die Phantasie an, deshalt ok), denn Redewendungen im Englischen lassen einem oft auf das falsche schließen.

  • Stimmt, bein Hosen wär des peinlich :D
    Aber mit den Redewendungen seh ich das genau so!
    Und manchmal ist es auch unmöglich zu erkennen welchen Gedanken der "Autor" hinter seinen Texten verbirgt weil es sehr persönlich ist!
    Man kann zwar erahnen um was es geht aber genau wird man des wohl nie erfahren!

  • Stimmt! Mich würde zum Beispiel mal interessieren was der Interpret dieser Zeile uns zu sagen hat:


    My balls are always bouncing
    To the left and to the right
    It's my belief that my big balls
    Should be held every night



    :D:D:D:D:D

  • Das erste Lied dass ich selbst rausgehört hab (auf der Gitarre).


    War eigentlich Zufall, ich hab Akkorde gespielt und gedacht: He das ist doch Big Balls :D (geht mir oft so, dass ich durch rumklimpern auf bekannte Lieder stoße :D ).


    Und da soll nochmal einer sagen "Alles von AC ist gleich". Big Balls u.a. fällt wohl voll uas dem Rahmen. Und Ride on. DDDDC war ein ziemlich experimentelles Album ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!