Erdbeben im Südwesten

  • Hat jemand der im Südwesetn Deutschlands lebt das Erdbeben mitbekommen. Meine Tante hat mich gerade angerufen, und hat mir davon erzählt und gefragt ob hier was war bei uns. Sie wohnt in Calw, eine Stadt In Baden Württemberg.

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • Mehrere Erdstöße haben am Samstagabend viele Menschen im Südwesten Deutschlands, in der Schweiz und in Frankreich in Angst und Schrecken versetzt. Das Epizentrum des Bebens der Stärke 5,4 auf der Richterskala lag 20 Kilometer nordöstlich der Vogesen-Gemeinde Saint-Dié des Vosges. Es gab kleinere Schäden, verletzt wurde niemand.


    In Colmar im Elsass wurde ein 14-stöckiges Wohnhaus mit 50 Familien wegen Rissen in den Mauern evakuiert. Die französischen Behörden räumten auch die Oper in Straßburg und ein Ferienlager in den Vogesen. Im Südwesten Deutschlands entstanden Schäden an Hauswänden. Eine Straße in Karlsruhe riss auf. In Saarbrücken meldeten sich besorgte Bürger bei der Polizei und berichteten von Rissen in Hauswänden und verschobenen Dachrinnen. Im Saarland sowie in Nancy, Saint-Dié und Lunéville verließen Bewohner erschrocken ihre Häuser.


    300 Notrufe bei Freiburger Polizeidirektion
    Gut 300 Notrufe gingen allein bei der Polizeidirektion Freiburg ein. Ein Polizeisprecher in Stuttgart sagte, die Notrufe "liefen heiß", weil sich "unendlich viele Menschen bei Feuerwehr und Polizei melden". Auch im Saarland, in Rheinland-Pfalz und im Allgäu riefen viele besorgte Bürger bei der Polizei an.


    Terror-Angst in Frankreich
    In etlichen französischen Städten gingen die Menschen nach dem Beben aus Angst vor einstürzenden Häusern auf die Straßen. "Anrufer vermuteten ein Attentat oder eine Explosion", berichtete die Pariser Feuerwehr. Bei Feuerwehren und Radiostationen standen die Telefone lange nicht still, weil alarmierte Menschen Bürger wissen wollten, was geschehen war. Das Erdbeben, eines der schwersten der vergangenen Jahrzehnte in Frankreich, war in etwa 30 Départements des Landes zu spüren.


    Behörden warnen vor weiteren Erdstößen
    Der erste Erdstoß der Stärke 5,4 wurde nach Angaben der Straßburger Erdbebenwarte gegen 21.40 Uhr registriert. Er dauerte etwa acht Sekunden. Danach folgten mehrere kürzere und schwächere Erdstöße. Das Institut für Erdphysik in Straßburg wies darauf hin, dass die Region um Saint-Dié tektonisch noch nicht zur Ruhe gekommen sei. Die Präfektur des französischen Departements Meurthe-et-Moselle warnte die Bevölkerung, dass es in den nächsten Tagen zu weiteren Erdstößen kommen könnte

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • Jaja das Bier... :D

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • ich hätte mir gestern das Schwanken auch anders erklärt :D aber scheint ja eh nur Saarland und Baden Würtemberg gewesen zu sein, hier im Rheinland/Eifel war jedenfalls nichts spürbares, oder ich war doch zu blau :nixweiss:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Da ich momentan eine fette Grippe hab, bin ich im Sessel gehockt und hab die Lopez bei Wetten Dass angeschaut (ist eigentlich immer noch ne coole Sendung, aber ich habs schon 8 Jahre oder so nicht mehr angeschat, denn am Samstag abend guckt kein normales Schwein Fernsehen!). Auf jeden Fall, die Lopez ist einfach zu gut, nein....


    ....das Erdbeben.....es hat mal so heftig gerummst dass ich es eigentlich gar nicht richtig realisieren konnte.


    Ich hab schon ein Dutzend Erdbeben erlebt (wobei das eher Erschütterungen sind).

  • Tja mit 10 Bier tät ich auch nichts mehr merken. Aber ich hab nur Hustensaft getrunken ähäm.... :D


    Ne im Ernst, das war ein kurzer heftiger Ruck. Ich hab mich gleich zum Fenster gedreht, dann ging ein Knistern übers ganze Haus (Holzbalkendecke knackt eben wenn es erschüttert wird).


    Dann hab ich eben wieder die Lopez angeschaut (oder war sie da wieder weg Richtung Paris?) :D

  • vor ein paar Monaten gabs ein Erdbeben hier in Aachen. Das war glaub ich noch in den Sommerferien. Ich bin friedlich am pennen, aufeinmal hör ich Schläge, meine Schranktür geht auf und zu auf und zu, das Regal wackelt hin und her, ich dachte schon es fliegt gleich um. mein Monitor schwankte, das bett quietschte. Man hört dabei auch irgendein brummen. also war schon heftig, so geweckt zu werden... die nächsten 10 min hatte ich nur Adrenalin im Blut.

  • Also das einzige Erdbeben das ich mal erlebt habe war vor mehr als 10 Jahren. Da war ich ja noch klein und unschuldig...da bin ich gerade am schlafen und werde durch ein brummen geweckt. Ich mach die augen nicht mal auf und dachte es wäre ein gewitter und drehte mich um und schlief weiter. Am morgen sagte mir dan mein vater das es ein Erdebeben war.

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • ach ja da fällt mir noch was ein. Auch irgendwann in den Sommerferien. Ich sitze abends am PC und bin am zocken. Aufeinmal gibts einen Ruck, aber so heftig dass ich fast im Monitor gelandet wäre. Naja, mir kams erst irgendwie blöd vor und ich dachte an kein Erdbeben, als dann die Meldung in den news kam.

  • Eigentlich ist es cool, wie so eine Art ungewolltes Bungeejumping.


    Nur so fette Teile wie in den USA oder Japan sind leider kagge.


    :D

  • ja das sind andere kaliber...und sind nicht lustig.

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • vor ein paar Monaten wurde ich von einem Erdbeben geweckt hier in NRW.
    Ich hatte später Schule und lag schlafend im Bett als mir was auf den Kopf fiel und mich weckte. (Über meinem Bett am Kopfende sind meine CD-Regale).
    Zu dem Erdbeben von Samstag kann ich nichts sagen, have davon nur durch PHOENIX erfahren.

  • ja,in NRW war eins in den Sommerferien(schönes Wort:SommerferienSommerferienSommerferienSommerferien :D )Da war ich grad am arbeiten,dachte jetzt kann ich wegen Schock oder so nach Hause,Urlaub machen(bezahlt halt :D ),war aber nix..Cheffe hatte was dagegen *G*

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!