Welcehs Instrumental findet Ihr am besten ?

  • Ja, welches Instrumental findet Ihr am besten ?


    metallicamp.de || mod


    The Hetfield & Metallicalmer Bang your Head and Drunk Tour 08/09/10


    05.07.2008 Wacken Rocks Seaside
    25.10.2008 Volbeat, Stuck Mojo
    29.11.2008 Saxon, Motörhead
    09.01.2009 Nutellica
    09.03.2009 AC/DC Oberhausen
    17.05.2009 Metallica Köln
    30.08.2009 Wacken Rocks Seaside
    10.10.2009 Jan Delay - Bremen
    08.01.2010 Nutellica Osnabrück
    29.04.2010 Six Feet Under Osnabrück
    13.11.2010 Volbeat Hamburg
    03.12.2010 Johann König - Emden
    22.01.2011 Jan Delay - Lingen

  • ich kann mich nich entscheiden zwischen to live und ktulu!
    aber auch anesthesia is gut!

    [CENTER] you can look but you better not touch! POISON IVY!!!! [/CENTER]


    [CENTER]:bangyourhead:[/CENTER]

  • Instrumental: The Call Of Ktulu
    Solo: Creeping Death

    Ich dachte für lange Zeit, Niki Lauda würde nichts anbrennen lassen, aber das Schlitzohr hat mich eines besseren belehrt.

  • ach ja, ich habs solo vergessen! ich nehm dann mal master und unforgiven! ich kann mich mal wieder nich entscheiden!

    [CENTER] you can look but you better not touch! POISON IVY!!!! [/CENTER]


    [CENTER]:bangyourhead:[/CENTER]

  • tja, is wohl ziemlich offensichtlich aufgrund meines namens...orion!! :D weils isch einfach....schön..und interessant..gar nixh zu lang und langweilig, wie manche meinen, besonders dieser sphärische mittelteil is göttlich..und dann zum ende hin die gitarre..ah, des lied isch einfach zu geil.. :]


    danach kommt ktulu, auch sehr schön, ist sehr interessant aufgebaut, wie ne geschcihte, wonachs ja auch bennant isch, erst fängts leise an(etwa wie eine einleitung ) dann steigerts sichs langsam zum höhepunkt und dann wieder der ausklang..oder so, naja.sehr shcön. dann kommt to live is to die und als letztes anesthesia.


    hm, soli. also das frayed ends solo, harvester of sorrow, ride the lightning, 4 horsemen, disposable heroes, one und blackenend, fallen mir grad so auf die schnelle in..

  • Des geilste Instrumental ist das von Master of Puppets


    Das geilste Solo ist das von Nothing Else Matters, aber nur, weil des des erste war, das ich auf Gitarre konnte... wegen den Erinnerungen quasi *g*


    Aber das von One haut auch rein!

  • Call of ktulu rockt auf jedem Fall mit der richtigen Atmosphäre! Am besten in der Nacht mit Discman im Bett ?(


    Master of puppets und One sind auch sehr geil... aber mein fav is weiterhin das Bass-Intro und das solo von My Friend of myserie

  • das beste instrumental ist ganz klar ktulu in der s&m version.

    June 13, 2004 - MUNICH
    July 5, 2007 - VIENNA
    May 14, 2009 - VIENNA
    July 9, 2014 - VIENNA
    June 4, 2015 - VIENNA

  • toll warum spielt der sack von ulrich keine drum-soli?! X( dann könnt ich hier wenigstens mitrden! :D aber instrumental find ich alle genial, ich sag jetzt mal die S&M Version von Ktulu, echt like a 8 Minütige tidal wave kommt die! :bangyourhead:

  • Quote

    Original von Alan
    die S&M version von ctullu ist mit abstand das beste!!
    to live ist to die bringt aber so eine trauer mit! auch spitze


    aber ich schalt da immer das orchester weg, damit man die bassline von jason besser hört. :bangyourhead:

    June 13, 2004 - MUNICH
    July 5, 2007 - VIENNA
    May 14, 2009 - VIENNA
    July 9, 2014 - VIENNA
    June 4, 2015 - VIENNA

  • bestes intstumental: TO LIVE IS TO DIE...logo


    bestes solo für mich: struggle within...


    gibt so viele saugute soli,aber das liegt mir am herzen...genau wie am i evil... :] :bangyourhead:

    When a man lies
    he murders some part of the world.
    These are the pale deaths which men miscall their lives
    All this i cannot bear to witness any longer
    annot the kingdom of salvation take me home

  • Gerade die auf der Black finde ich fast alle Solos nervig. Odentlich mit dem Wahwah drübergebügelt, und meistens passen sie nicht mal zum Song...
    find ich... auf Master und Justice haben die Soli den Liedern den letzten
    Schliff gegeben und sie nochmal weitergetragen. Auf der Black warte ich
    immer, bis die Soli vorbei sind. Misery ist da die Ausnahme, das ist gelungen und macht den Song erst richtig gut.


    Gerade bei den Soli fand ich den Wechsel von der Justice zur Black
    immer schade, die gaben dem Song auf einmal keinen Punch mehr,
    sonder bremsten auf einmal...das Sandman Solo ist so eins,
    das von Sad but true auch etc, etc. bei den Balladen sind die Soli
    von Kirk immer noch stark.



    Lieblingssoli: Ride the Lightning, Orion, One

  • Welches sind eure Lieblingssoli?
    Bleeding Me -> ich find das solo einfach nur genial, auch wenns wohl nich soo anspruchsvoll ist
    Welches ist euer Lieblingsinstrumental Song?
    To live is to die, der absoulute hammer, vor allem wenn dieser teil kommt den sie auf der live shit jammen, aber nicht genau der teil, sondern der ähnliche teil danach .. der mit dem picking halt :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!