Definition von "Wechselschlag"

  • In einem hier nicht näher genannten Forum :D einer hier nicht näher genannten site :D:D gabs mal ne kleine Diskussion was denn nun wechsel schlag ist. Bin nicht ganz schlau daraus geworden.
    ASlo Kandidat A sagte wechselschlag ist einfach Ab- Und Aufschlag Abwechselnd ob jetzt Triolen wie bei Horseman oder weo wie bei Whiplash ist wurscht


    Kandidat B sagte Wechselschlag ist nur bei schnellen triolen wie eben bei Horse
    wenn ich das nu richtig verstanden hab war das so gemeint


    Also was nun, ich bin da mal Kandidat As meinung

  • Also in meinen Augen ist Wechselschlag auch einfach nur die Kombination aus Ab- und Aufschlag. Egal, ob man nun Triolen oder irgendeinen anderen Rhythmus spielt. Ich meine: Ich sag' ja auch nicht, dass ich nur Abschlag spiele, wenn ich z.B. nur 16tel spiele. Wäre ja genau dasselbe wie das mit Triolen + Wechselschlag und somit Schwachsinn.

  • also eigentlich ergibt sich das ja aus dem Namen "Wechselschlag" oder also logischerweise müsste es ja egal sein ob nun 15 Noten oder nur 3.

  • Triolen spiel ich auch im Wehselschalg. Normale 8tel usw nicht.


    So wird es eingenllich gelernt.


    Solos natürlich imer im Wechselschlag.

  • dann speil mal Whiplash nur mit Abschlägen, viel spass, oder Damage Inc, oder Metal Militia, oder Motorbreath oder Hit The Lights. Das schafst weder du noch James noch sonst wer. Das ist unmöglich, geht nur mit wechselschlag.

  • naja, aber wenn jemand das schafft dann huiuiuiuiui
    Aber wer kann z.B. bei Angel of death bei 210 bpm 1/16 mit Absclägen speieln? das ist in meinen Augen Physisch unmöglich
    Außerdem gibt das dann spätetstens beim Solo dann so ein komisches rasselndes gereusch in deinem handgelenk, weils zerbröselt ist

  • Ist nicht nur in deinen Augen unmöglich. Den Menschen, der sowas durchhält und überhaupt sein Handgelenk so schnell bewegen kann möchte ich sehen. Und da hat doch Genosse Körper auch noch ein Wörtchen mitzureden, ich sag' nur Krampf.

  • jo, wollte mal sagen hab heute Master wieder nur mit Abschlägen gespielt, und ja ich kanns schon so ziemlich in original geschwindigkeit, ist aber für den ungeübten (ich bin auch nicht so ein tier, ganz im gegenteil) verdammt schwer, vorallem das Tempo konstant zu halten, da lob ich mir dann die pause wärend des Akustik Teils :D

  • Ja logisch bei 16teln wirds echt hart, logisch, ich bin auch nicht Gott der Gitarren (na e weng scho! :D Spass)



    Ich spiel aber so Chuck Berry Riffs und normale Rockakkorde (also Powerchord, nicht dieses Einsaitengewichse) immer mit Downstrokes. Z.B Sad But true im Wechselschlag. Ist doch scheiss, wer spielt denn sowas?

  • ja, das ist klar, solange es geht mit Downstrokes, aber wenns nimmer geht wechselschlag.
    Mir fällt gerade auf, darum gings ja ned.
    Sondern das Kandidat B behauptet hat wechselschlag nennt sich das nur bei schnellen Triolen, alo z.B.

    -000-000-000


    und das wär kein wechselschlag
    -0000000000000000000-

  • Meinte Kandidat B nicht, dass bei Triolen so gespielt wird:
    -000-000-000- , hoch runter hoch; hoch runter hoch;...
    und bei -00000000000- so: hoch runter hoch runter etc. ?
    So hab ich das mal mit den Triolen gehört, aber obs stimmt... :guitarist:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Also solange dieses -000000- noch in einem "annehmbaren Tempo" ist spiel ich's auch mit Abschlägen. Aber wenn's dann in meinen Augen zu schnell oder besser gesagt so schnell wird, dass ich das auf Dauer nicht durchhalte, wenn ich immer nur Abschläge spiele, spiel' ich halt Wechselschlag. Ist ja auch irgendwo logisch. Triolen, wie sie z.B. im Verse-Riff von "The Four Horsemen" kommen spiel' ich eigentlich grundsätzlich mit Wechselschlag. Ist 1.) wesentlich einfacher und 2.) höre ich selbst da kaum einen Unterschied, ob's nun Wechsel- oder Abschlag ist.

  • man hört schon einen, leicht, aber hör bar, wenn´s allerdings so Damage Inc mäßig abgeht hört man eh nichtsmehr. Und wenn man z.B. nen Powerchord von unten nach oben anschlägt hört man auch nen unterschied.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!