Children Of Bodom

  • Opener wird wohl Soilwork. Bestätigt sind (außerhalb von Skandinavien) die folgenden Shows für die Monate April und Mai:


    april:
    fri 18 swe stockholm lille arenan
    sat 19 no oslo rockefeller
    sun 20 swe gothenburg karen
    mon 21 swe lund mejeriet
    tue 22 ger hamburg markthalle
    wed 23 ger halle easy schorre
    fri 25 ger berlin columbia fritz
    sat 26 nl hardenberg podium
    sun 27 ger bochum zeche
    mon 28 ger nürnberg hirsch
    tue 29 ger frankfurt batschkapp


    may:
    thu 1 uk Sheffield Corperation
    fri 2 uk london marquee
    sat 3 bel antwerpen hof ter loo
    sun 4 nl tilburg o13
    mon 5 f paris elysee montmatre
    tue 6 f bordeaux theatre barbey
    thu 8 po porto hard club
    fri 9 es madrid aqualung
    sat 10 es barcelona razzmatazz II
    sun 11 es bergara sala jam
    tue 13 f lyon ninkasi
    wed 14 ch pratteln z7
    thu 15 atInnsbruck Hafen
    fri 16 at salzburg rockhaus
    sat 17 at wien planet music
    sun 18 ger ludwigsburg rockfabrik
    mon 19 ger Osnabruck hyde park.

  • ...aber wer im Februar in Japan ist:


    tue 11 jp Tokyo Shibuja Kokaido
    thu 13 jp Fukuoka Zepp
    fri 14 jp Osaka Kosei Nenkin
    sat 15 jp Tokyo Shibuja Kokaido
    mon 17 jp Nagoya Club Ozon
    wed 19 jp Sapporo Zepp

  • Quote

    Original von Count Grishnackh
    Viel Spaß - auch wenn du nur die Vorgruppen sehen willst! :D


    Die sind halt um einiges besser als Children Of Bodom. :D

  • Soilwork ja, Shadows Fall nein.
    Children of Bodom sind echt gut.
    Mit Laiho waren auch Impaled Nazarene am Besten. Er weiß einfach, wie man gute Musik macht.
    Ich schick dir mal mehr, dann kannst du das besser sagen, als wenn ich dir nur drei Songs sende...

  • sach ma, was seit denn ihr für mädchendeathmetalliebhaber? alexi spielt so leicht keiner um. der schreibt die fettesten melodien, die ich seit langem gehört habe. (und das sind nicht wenige)

  • Hey du depp, schonmal daran gedacht das Geschmäcker verschieden sind? Vieleicht wärs für dich mal hilfreich auch meinungen anderer zu Akzeptieren. Ist mir nämlich schon ein paar mal aufgefallen das es bei dir anscheinend nur eine richtige Meinung gibt, deine

  • also dafür, dass du mein gesicht in deinem rand haben darfst, bist du ganz schön böse zu mir. :D
    im ernst. was hat das mit verschiedenen geschmäckern zu tun. ich sach ja nich, dass jedem bodom gefallen muss. aber wer nicht hört, dass der mann spielen kann (der rest der band auch) versteht nischt von musi.
    wie weit technisches niveau ausgereift is und die anerkennung dessen, hat nüscht damit zu zun, ob mir die musik gefällt. ich mag auch lacrimosa nich, bin aber der meinung, dass thilo wolf ein ganz großartiger musiker ist. das hört man nämlich. vielleicht sind dark soilwork wirklich lieber. aber zu sagen, die wären besser als bodom, is falsch, denn bodom sind eindeutig die versierteren musiker.
    das sehe ich aber nich nur im metal so. ich hör ziemlich viel anderes zeug.

  • Quote

    Original von thrashmaniac
    sach ma, was seit denn ihr für mädchendeathmetalliebhaber?


    na das klang in meinen Ohren doch etwas abwertend. Außerdem mag ich bei COB gerade diese komischen melodien ned, klingt wie vom Nintendo geklaut :D . Anspruchsvoll kanns sein, aber bringt mir herzlich wenig, Shadow´s Fall rocken mehr :D

  • was is daran abwertendß wenn du mädchen mit abwertend gleichsetzt, bin ich aber nich mehr dein freund:D
    fakt ist, dass die ganze neoschwedentodschiene anklang beim schöneren geschlecht findet.
    find ich putzig, dass auf das gefiedel von dave mustaine stehst, aber nich auf das von alexi. is ungefähr die selbe geschwindigkeitsklasse.
    und nintendospiele hatten manchmal richtig durchdachte melodien. der sound war halt nich besonders evil :D
    aber ich behaupte mal, dass alexi viel im barock kupfert. und die japaner sind ja bekanntermaßen unheimliche bachfreaks.

  • 1. Also dem Smilie nach denk ich du weißt wie´s gemeint war.
    2. Shadow´s fall sind aus Bosten, und hörs dir mal an, also mit so Schrott Kapellen wie In Flames würde ich die nicht vergleichen. Ist eher nen Thrash mit HC und so ne priese neo Thrash (wie Machine Head)


    3. Ich sag ja end das er ned Spielen kann...es klingt nur ned. Megadeth haben halt ned so behämmerte Melodien, ich sag nur Bed Of Razors. Das hat mich an Gouhls and Ghosts (so richtig Flotzi?) erinnert :D naja, der gesang sagt mir auch ned zu, ist halt wie so oft, sien nur kleinigkeiten aber die Summieren sich halt

  • na wadden? so weit sind soilwork von flames nich entfernt.
    und shaddows fall sind glaub ich ne ganz andre ecke. da legt man seltenst auf gute melodien wert.
    und dann muss man bodom auch zugute halten, dass die songs durchläufe im zweistelligen bereich brauchen, bis sie richtig ziehen. hör dir mask of sanity ruhig mehrmals am stück an. so geschickt im barock klauen kann heute keiner mehr (ausser ricky king vielleicht :D)
    und ich würde meine seele an den teufel verkaufen, wenn ich mit so einem affenzahn zocken könnte.

  • tja, also Shadow´s fall ist halt eher Thrash/Death, scheiß auf melodie :D wenn dann haben die kurze läufe drin, hier und da erinnern die an maiden.

  • Gestern waren der Vic und ich in Pratteln. War echt geil. Shadows Fall gingen ab wie Sau, haben aber leider viel zu kurz gespielt. Soilwork waren nicht schlecht, aber auch nicht so der Brecher. Was Children Of Bodom angeht, waren Live besser, wie auf den Alben. Aber gegen Shadows Fall kam keine Band an dem Abend an, die hätten ruhig Hauptband sein können.

  • Alle Bands haben gut gespielt...aber Shadow´s Fall haben nunmal das bessere Songmaterial :D leider hatten die zu wenig Spielzeit :(
    naja, dann eben bis zur nächsten Tour

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!