Interpretation zu "The Day that never comes"

  • Strophe I


    Born to push you 'round
    better just stay down
    he put away, he hits the flesh
    you hit the ground
    Mouth so full of lies
    tend to black your eyes
    Just keep them close, keep prayin', just keep on waitin'...


    Übersetzung


    Geboren um dich (in dem Falle wohl) niederzumachen
    bleib besser unten/ geh in Deckung
    er (die Kugel, die dich getroffen hat) stößt dich weg, er trifft dein Fleisch
    du fällst zu boden
    Die Münder der Anderen sind nur so von Lügen gefüllt
    so sehr, dass du lieber deine Augen schließt
    lasse sie zu, bete und warte einfach...


    Gedanken dazu


    Wie man es auch sehr schön im Video sehen kann, geht es darum, dass eine Gruppe Soldaten sich im Krieg befindet - wohlmöglich Golfkrieg oder die aktuelle Auseinandersetzung im Irak -. Einer der Soldaten wird von einer Kugel getroffen und kämpft nun um sein Leben. Wie "üblich" in solchen Fällen, lügt man den Verletzten an. Man erzählt ihm, dass alles wieder gut wird, dass er's schafft und bald wieder seine Familie sehen wird - auch wenn man weiß, dass er's (vielleicht) nicht schaffen wird - darum "Mouth so full of lies".
    Ich gehe jedoch davon aus, dass James (ich benutze jetzt mal ihn dafür, anstatt eines "lyrischen Ich's") diese Lügen als Gift betrachtet. Nicht das man sie in solchen Momenten benutzt, sondern, dass es sie überhaupt erst gibt. Dass man in einer Situation kommen muss, seinem vielleicht besten Freund und Kamerad diese Lügen zu erzählen. Diesen Umstand hasst er förmlich und singt darum auch "tend to black your eyes", diese Lügen sind so stark, dass dem - der verletzt ist - nichts anderes übrig bleibt als die Augen zu schließen - vielleicht sogar weil er es nicht will, dass seine Kameraden in die oben beschriebene Situation kommen.


    Refrain


    Waiting for the one...the Day that never comes...
    when you stand up and feel the warmth
    but the sunshine never comes...
    no the sunshine never comes


    Übersetzung


    Warte auf den einen...den Tag der niemals kommen wird
    Wenn du aufstehst und die Wärme spürst...
    Aber die Sonne wird niemals kommen
    nein, die Sonne wird niemals kommen


    Gedanken dazu


    Ich bringe hier wieder die Lügen rein, die man seinem Kameraden vor dem vermeintlichen Tod erzählt. Wie oben beschrieben, erzählt man "das alles gut wird" und so...aber dies ist eben der Tag der niemals kommen wird. Man spürt die Wärme nicht mehr, man sieht die Sonne nicht mehr - weil man im Sterben liegt, man erwartet nicht mehr dass dieser Tag kommen wird.


    Strophe II


    Push yo across that line...
    Just stay down this time
    Hide in yourself, crawl in yourself
    You've had your time
    God: I'll make them pay
    take it back one Day
    I'll end this day
    I'll splatter color on this grey


    Übersetzung


    Ich schleife dich - den verletzten - über die "Linie" / bringe dich in Sicherheit
    Bleibe einfach unten/ in Sicherheit
    Verstecke dich, verkriech dich
    Du hattest deine Zeit
    Gott: Ich werde sie - die die Kugel abgefeuert haben - dafür bezahlen lassen
    Ich werde alles an DEN einen Tag zurückholen
    Ich werde diesen Tag - wieder an dem es geschehen ist - beenden
    Ich werde etwas Farbe in dieses grau hineinspritzen


    Gedanken dazu


    Hier ist nun der Kamerad des Verletzten gemeint. Er möchte ihn beschützen in dem er sagt "Versteck dich - verkrieche dich! Du hattest deine Zeit!" Und er schwört zu Gott, dass er Rache an seinem Feind, die seinen Freund verletzten - nehmen wird. Dass er all dem ein Ende setzten wird. Und das er wieder Farbe in dieses grau "hineinspritzen" wird.
    Wohlmöglich meint er mit dieser Passage, dass er für sich wieder einen Sinn in diesem Krieg setzten wird. Der Krieg, in dem er sich befindet, hat keinen Sinn für ihn, aber dadurch, dass sein Freund angeschossen wurde, bekommt der Krieg einen Sinn für ihn, nämlich Rache!


    Refrain (siehe oben, aber ohne "no the sunshine never comes")


    Strophe III


    Love is a four letter word...and never spoken here!
    Love is a four letter word...here in this prison!
    I'll suffer this no longer!
    I'll put an end to this
    This I swear, the sun will shine! This I swear, this I swear, THIS I SWEAR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Übersetzung


    Liebe ist ein (im amerikanischen;-)) vier buchstaben enthaltenes Wort...dass hier niemals ausgesprochen wird
    Liebe ist ein vier buchstaben entahltenes Wort...hier in diesem Gefängnis
    Ich werde nicht länger leiden
    Ich bereite dem ganzen ein Ende
    Ich schwöre - die Sonne wird scheinen. Das schwöre ich, das schwöre ich, DAS SCHWÖRE ICH!!!!!!!!!!!!


    Gedanken dazu


    Hier braucht man wohl nicht mehr so viel zu sagen. Es wird deutlich, dass der Kamerad des Verletzten Rache schwört. Die Soldaten wissen, dass im Krieg keine Liebe herrscht - es ist wie ein Fremdwort dort. Aber er schwört, dass er seinem verletzen Freund am Leben erhält und für ihn wieder die Sonne scheinen wird!


    An sich sehr traurige und intensiv emotionale lyrics. Ich glaube, die meisten von uns würden sich so im Gefecht so verhalten, wenn neben ihn sein bester Freund/ Kamerad am Sterben ist. Jedoch ist es ein unheimlicher Druck, ein unwohliges Gefühl, dass niemand fühlen möchte. Dieses Gefühl erdrückt ein, man kann kaum atmen und es wird logisch das man Rache schwört und alles tut, damit sein Freund/Kamerad durchhält.
    Das Lied gibt aber dieser letzten Strophe richtig Gas und beendet somit die anfängliche Ballade. Es zeigt auf, dass zum Beginn der Lyrics Trauer herrscht - zum Schluss entwicklen sich diese Gefühle aber in Rache und Hass und darum ist diese "agressivere", "lautere" Spielweise verständlich. Es zeigt, meiner Meinung nach, sehr schön die Entwicklung der Gefühle auf, von Trauer bis Hass!


    mfg

  • Refrain:


    Waiting for the one
    The day that never comes
    When you stand up and feel the warmth
    But the son shine never comes.
    No, the son shine never comes.

    Nicht "SUN", sondern "SON"


    Quelle: Metallica.com


    1te Strophe


    Born to push you around
    Better just stay down.
    You pull away
    "he put away, he hits the flesh"
    He hits the flesh
    You hit the ground.


    Mouth so full of lies
    Tend to black your eyes.
    Just keep them closed
    Keep praying
    Just keep waiting



    2te Strophe


    Push you cross that line,
    Just stay down this time.
    Hide in yourself
    Crawl in yourself
    You’ll have your time. "
    You've had your time" <- falsch

    God I’ll make them pay
    Take it back one day.
    I’ll end this day.
    I’ll splatter color on this gray.


    Quelle: Metallica.com

  • Ist halt nich alles wörtlich übersetztbar ausm Englischen


    "Son of a gun" heißt auch nicht "Sohn des Gewehrs", sondern frei (und milde) übersetzt "Ein Teufelskerl" - z.B.

  • Da wurde doch anfangs auch spekuliert, ob es denn nicht ein Rechtschreibfehler im Booklet von Death Magnetic sei (Sun und Son).

  • Na den Video zu urteilen, geht es um Krieg. Aber wer weiß schon genau, was sich Hetfield dabei gedacht hat, als er die Lyrics für den Song schrieb.

  • also hetifield meinte mal, das das video nichts mit dem zu tuen hat woran er gedacht hat als er die lyrics schrieb.

  • also hetifield meinte mal, das das video nichts mit dem zu tuen hat woran er gedacht hat als er die lyrics schrieb.


    So ist es. Letztendlich hängt das Thema des Videos ja davon ab wie der Regisseur/Produzent den Song interpretiert und wie er sich die Umsetzung so vorstellt. Krieg ist eine von mehreren Interpretationsmöglichkeiten. Ich glaub auch nicht, dass James beim Schreiben von All Nightmare Long an eine Rote Zombi-Armee gedacht hat :D .Einige Textpassagen von TDTNC kann man auch eindeutig mit James' Kindheit in Verbindung bringen:


    Mouth so full of lies
    Tend to black your eyes.
    Just keep them closed
    Keep praying
    Just keep waiting


    -> das passt meiner Ansicht nach zu den strengen religiösen Vorstellungen in Hetfield's Familie. Die Krebserkrankung der Mutter sollte ja allein durch Beten geheilt werden, was dann im Endeffekt zu ihrem Tod führte usw...


    Ist halt alles subjektiv und man kann sicher auch noch einiges mehr in den Text reininterpretieren wenn der Tag lang ist...

  • Da wurde doch anfangs auch spekuliert, ob es denn nicht ein Rechtschreibfehler im Booklet von Death Magnetic sei (Sun und Son).

    Dann hätten sie es aber nicht schon die ganze Zeit auf der HP so "falsch" stehen.
    Wollte auch lediglich darauf hinweisen, dass die Interpretation auf die korrekten Lyrics gemacht werden sollte.
    Vlt gibt es ja im Netz mehrere Theorien...

  • Ich muss mich entschuldigen, für die vielen Textpatzer die mir passiert sind. Ich gebe zu, ich habe die lyrics quasi "freihand" geschrieben und daher bin ich wohl etwas vom richtigen Text abgewichen, dass tut mir leid. Ich denke zwar nicht, dass es meine Interpration oder Übersetzung zu sehr stört, jedoch sollte man schon Acht geben wenn man sowas macht, dass solche grobheit einem nicht passiert. Also danke für die Richtigstellung.


    love & respect

  • es ist bei den meisten Songtexten so, dass man sehr viel Freiraum zur Interpretation bekommt. (wie in der Bibel :grin2: )


    Vielleicht auch Absicht, denn so wie die Musik jeden anders emotional ergreift soll es vielleicht auch bei den Texten sein.

  • Woher habt ihr die Information mit dem Kindesmissbrauch??? Hab davon noch nie was gehört

    hab das schon ein paar mal gelesen (auch hier im forum). Liegt ja auch nahe, wenn die Lyrics wirklich THE SON WILL SHINE heißen ( der Sohn wird glücklich sein).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!