Kann man mit der Bergpredigt regieren??

  • Das diskotieren wir gerade im Reli-Unterricht!
    Mich würd mal interessieren, was ihr davon halten!


    (auch auf die gefahr hin, dass darauf sich leute als aktive Spamer zurück ziehen) :D


    Also, ich denke, dass man es mittlerweile schaffen könnte, allerdings war es meiner ansicht zur zeit des kalten Krieges unmöglich!

  • tut mir Leid, ich bin Atheist und in Ethik :D aber wenn de mir kurz erklären würdest, worums geht diskutier ich gern mit :D achja - besser als der Kommunismus kanns eh net sein :finger:;)

  • also, ich denke, dass die darin vermittelten Werte Basis für jede Form des vernünftigen Miteinanderauskommens in jeder Gesellschaft sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Atheist ist oder nicht, denn ich denke dass diesen Werten wie auch den 10 Geboten (falls die wer kennt :D ) eigentlich jeder zustimmen kann. Übrigens tritt so eine "Bergpredigt" oder so "Gebote" in praktisch jeder Religion/Sekte auf, denn das sind eben Grundwerte, die alle vermitteln, etwa nicht töten, nicht stehlen etc...Das ist meine Meinung, auch wenn ich mich selbst nicht unbedingt als gläubigen Christen bezeichnen würde sehe ich doch in dieser Predigt einen elementaren Baustein für das, was wir Zivilisation nennen...

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • ohoh, bei so nem kontroversen thema is schon ziemlich viel diskussionsstoff gegeben. Ich hab nach diesem dummen "8-Mile-Thread-Kilometer-Geschreibe" keine Lust, hier noch mal 10 Minuten nur zu tippen.
    Nur soviel, es ist möglich, aber obs Erfolg bringt, das heißt, die Durchsetzung realistisch ist, ist eine ziemlich gute Frage.


    EDIT: Vic, stimmt Mel is Hammer. Aber wo kam das her, aus welchem Film? Ich kenne nur Robin Hood von ihm.

    [CENTER]James Hetfield:
    "Es gibt keinen Heavy Metal mehr. Dieser Stil ist innerhalb der Grenzen erstarrt, die er sich selbst gesetzt hat."[/CENTER]

  • ich sehs schon kommen: OFF-TOPIC !!!!! :D:D
    Oh Mann, da hat er ja wirklich viel Material gehabt, was er so verarbeiten konnte. Bei Robin Hood war auch so viel Zeugs dabei, wo ich ni mehr konnte.
    Welcher König?
    König Artus?
    König Fussball?
    König Pilsener?
    :D:D

    [CENTER]James Hetfield:
    "Es gibt keinen Heavy Metal mehr. Dieser Stil ist innerhalb der Grenzen erstarrt, die er sich selbst gesetzt hat."[/CENTER]

  • Also, bei der Bergpredigt, is Jesus(falls ihr gottlosen Narren wisst wer das is) auf nen Berg gegangen und hat angefangen zu predigen! :finger:
    Nee, mal im Ernst: am Anfang stehen die Seligpreisungen wo er alle möglichen Typen, die arm sind, als glücklich bezeichnet! Dann kommt Jesus Stellungs zum Gesetz! In unserm Fall der wichtigste Teil! Darin werden ein Teil Kasoistischen Gesetze(die Gesetze nach denen die Juden zu der Zeit lebten und es glaube ich noch immer tun) und ein Teil "Zehn" Gebote behandelt! Als erstes sagt Jesus wie das Gesetzt heißt und anschließend legt er es neu aus bzw. er radikalisiert es! Z.B.: Ich aber sage euch, schon wer seinem Bruder zürnt ist des hohen Rats schuldig.... und wer sagt du Gottloser Narr, der ist des Feuers der Hölle schuldig!(Diese Beispiel war in bezug auf du sollst nicht töten)


    Also, Jesus will im Prinziep die Grundlage des Übels ausmerzen! ;)


    IN den 70gern gab's dann halt ne große Diskusion, wo dann überlegt wurde ob man mit dieser Politik es schaffen könnte so etwas wie einen Weltfrieden herzustellen!
    Hierbei haben sich auch einige Leute (Politiker und Journalisten) herrvorgetan! Zum Beispiel wäre da Franz Alt, dem auch meine Sig. kürzlich war (es gibt nicht gegen einen anderen Frieden sondern nur mit ihm)!


    Na, reicht das als Grundlage?? :D

  • Tja, scheiß Microsoft, mit Netscape 12 klappts! :D
    Ne, mal ehrlich, ich glaub, bei so nem kontroversen thema könnte man monatelang diskutieren und es würde nichts rauskommen. Ganz einfach, weil hier kein Standpunkt völlig richtig oder falsch ist.
    Und natürlich, weil keiner Bock hat! (Kirchenthemen sind halt für viele *gähn* lang *gähngähn* äähh... weilig!) :D

    [CENTER]James Hetfield:
    "Es gibt keinen Heavy Metal mehr. Dieser Stil ist innerhalb der Grenzen erstarrt, die er sich selbst gesetzt hat."[/CENTER]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!