Therion (Symphonic Metal)

  • "Symphonic Black Metal"
    Ich hab vier Alben, die eigentlich alle akzeptabel sind finde ich...
    ...mal schauen, wie das Livealbum so ist, dass sie neulich rausgebracht haben.
    Wenn einer Therion nicht kennt und mal was hören will, empfehle ich das Album "Theli", weil es für mich das beste ist.

  • ich hab ein album : Secret Of The Runes aber das hat mich net so umgehaun...nur dir titel der lieder find ich lustich:


    Vanaheim
    Nifelheim
    Muspelheim
    Jotunheim :D

  • Jotun usw. sind alles Orte aus der Mythologie der alten Wikinger, die in den Texten aufgregriffen werden, ähnlich wie viele andere Begriffe im Metal (besonders von skandinavischen Bands) z.B. Begriffe wie Ragnarok, Fimbulwinter usw. kennt jeder Black metaller :D
    und auch die Gottheiten (Tyr, Heimdall, Thor, Odin...).
    außerdem gibt es auch Alben wie Burzum (jetzt mache ich mich noch unbeliebter :D)
    Daudi Baldrs. Balder war ein Gott, dessen Geschichte auf dem Album erzählt wird (instrumental, nur Synths).
    So viel zu deiner Aussage, wie man auf solche Namen kommt :]

  • mein geschichts- und französischlehrer sagt "das ist allgemeinbildung, irgendwann bewirbst du dich mal irgendwo! du musst alles wissen, was es zu wissen gibs, .....ALSO LERN!! :D :D

  • wow !!! Ich hab jetzt das Digipack zu Secret of the Runes...äh... bekommen ! :D Sowas hab ich eigentlich noch nie gehört. Das is eine nahezu perfekte Symbiose von teilweise schleppendem Heavy-Metal gepaart mit operhaftem Bombast. Natürlich denkt jetzt jeder an Blind Guardian, aber das ist was ganz anderes, glaubt mir. Hier spielen auch echte klassische Instrumente, Violinen etc., und: Es gibt keinen Hansi, dem man die Eier abdrückt :D


    Dies könnte eher ein Heavy-Soundtrack z.b. zu Herr der Ringe sein :bangyourhead:


    Die Sopranistinnen und Tenöre sind einsame Spitze, die Arrangements atemberaubend. Manchmal tritt eher die Klassik in den Vordergrund, manchmal eher das Metalgrundgerüst, aber alles in allem passt es super zusammen !!! Empfehlung pur, und ich werd mir jetzt wohl auch die Vorgängeralben holen ! 8)

  • kenn von den nur fight fire with fire und children of the damned (maiden cover); musikalisch ok (auch wenn sie bei fire n anderen riff spielen...) gesang passt nich so aber ich weiss ja nich was sie sonst normallerweise so machen...

  • Das Lied "To Mega Therion" find ich absolut geil! Diese Mischung aus Metal und Orchester ist wirklich sensationell!
    Und geil finde ich es auch noch, dass der Frontmann, auf jedem Konzert ein gesamtes Orchester+Chor dabei hat (!) und wenn das Geld nicht langt, wird eben auch keine Tour gemacht.

    "Jesus war's, Sir. Ich komm da meines Weges gehüpft, grüble über dies und das, ja und auf einmal kommt er angesaust und heilt mich. Eben noch ein Leprakranker mit einem Gewerbe, im nächsten Moment war ich arbeitslos. Er hat mich nicht mal gefragt, ob er darf. Er sagte nur: »Du bist geheilt, Kumpel«. Verdammter Wohltäter."

    Edited once, last by IcedEarth ().

  • Ich kenne nur "Secret Of The Runes".


    Und das ist ja wohl absolut geil, wirklich :D Ok - so richtig derbe Klassik ist das auch nicht. Die Klassik-Anteile klingen eher wie eine Mischung aus gefälligem Filmsoundtrack zu einem Low Budget-Fantasy-Streifen, James Last´s Neuster und "Onkel Olaf macht im Hobby-Keller gerne Musik", aber das ganze kommt trotzdem irgendwie geschmeidig. Muss man mal gehört haben. Easy Listening für Leute, die auf düstere Stimmung stehen.


    Und die haben tatsächlich ein Lied namens "Schwarzalbenheim" :D Da geht es aber nicht um das schwarze Album von Metallica, sondern irgendso´ne germanische Götter-Soap, sogar mit deutschem Text.

  • Yeah, Therion kommen doch wirklich zu uns auf Tour - und ich werd mir das Spektakel (mit Orchester !!!) bestimmt nicht entgehen lassen - zumal mit Tristania und Trail Of Tears zwei namhafte Vorbands kommen, der Spaß lachhafte 20 euro kosten wird und die 5 minuten fußweg von mir weg spielen weden (in Erlangen) ! :D


    Geht sonst noch jemand hier ?!


    Deutschland, Österreich & Schweiz-Tour-Daten:


    So., 24.10. Hamburg - Markthalle
    Mo., 25.10. Berlin - C-Club
    Di., 26.10. Stuttgart - Longhorn
    Do., 28.10. Erlangen - E-Werk
    Fr., 29.10. Glauchau - Alte Spinnerei
    Mo., 01.11. Bochum - Matrix
    Do., 04.11. Frankfurt - Batschkapp
    Fr., 05.11. ÖSTERREICH - Worgel - Komma
    Sa., 06.11. ÖSTERREICH - Wien - Planet Music
    Di., 09.11. München - New Backstage
    Do, 11.11. SCHWEIZ - Pratteln - Z7

  • Ich bin in Paris dabei und schonmal sehr gespannt, was mich da erwartet. Kenn nur ein Album von Therion, weiß aber nichtmal, wie es heißt, weil's von meinem Bruder ist :baby: Aber gefallen mir recht gut.


    Ursprünglich geh ich hin wegen Tristania ( :prayer: ), aber bin wenn man dabei sogar auch noch Therion bekommt, umso besser ?(


    Sagt mal, ist diese Sarah Jezebel Deva (oder wie auch immer man das schreibt) noch bei Therion? :verplant:

    Well sorry, but I think you were talking through a very large hole in your arse. (Shirley Manson)

  • Hab bis dato nur die Live in Mdgard (Schnäppchenkauf in Prag x]) und ich finds klasse. Habs aber schon lange nich mehr gehört (warum eigentlich nich? :verplant: )Naja, werd ich mir am WE mal wieder zu Gemüte führn...obwohl, ich weiß nich ma obs zu Hause oder in Rostock steht...sollte ich vielleicht heute erstmal gucken oO

  • Das Götteralbum schlechthin von Therion ist IMO die "Theli" :]


    Die Vovin ist auch nicht schlecht, kommt aber nicht an die Theli ran.


    Die Lemuria/Sirius B hab ich vielleicht erst einmal gehört, kommt aber auch nicht an die Theli ran ;)


    Und die Live kenn ich nicht :( Aber die Secret Of The Runes kann man sich auch noch ganz gut anhören - total im Nordischen Mythologie Wahn die Jungs 8o

  • Ich hör mir grad mal ein paar Songs von denen an und die sind absolut GENIAL. Da muss ich öfter mal reinhören, "Uthark Runa" gefällt mir bis jetzt am besten. ?(

  • Ich kram mal das alte Gerät wieder aus dem Keller... hab mir nämlich heut die Live Gothic gekauft.


    Ich finds Schade, dass es Mats gelassen hat. Man kann über Snowy Shaw sagen, was man will, er kann ja singen, aber Klassiker wie Thor sollte er besser nem anderen überlassen. Aber Lori und Katarina... hrrrrr... 1. süße Schneggän und 2. passen sie perfekt in die Band. Ich kann die DVD nur jedem, ders mag empfehlen, is für mich sogar n Stückchen besser als die Celebrators of Becoming. Mal sehen, wann man das nächste mal was zu hören bekommt... ich weis nich, bei mir funzt irgendwie ihre Internetseite nicht mehr. Ich komm nich so ganz dahinter ob sie sich getrennt haben bzw. wer weg is und wer nicht.


    Ach ja, und Christopher kriegt ne Glatze, auf der Live Gothic, als in Snowy bei Thor vorstellt und er sich verbeugt, sieht mans deutlich... um das zu kompensieren is glaub ich der Bart da... egal.


    Jedenfalls is Therion eine meiner absoluten Lieblingsbands. Schwarzalbenheim *sabber*.... Höret ihr der Hämmer Fall? Höret der Hämmer Hall!


    Es is so ziemlich dei einzige Band, bei der ich keine Minute des Konzerts bereue. Okay, bei Metallica wars möchtegern Black Sabbath als Vorband in Wien und bei Nightwish wars das versaute Klo, als ich kurz vor beginn noch kacken musste. Dennoch... geile Show ham se geliefert.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!