Drowning Pool (Nu Metal)

  • hab mal ne Live-Coverversion von Creeping Death runtergeladen; gitarren runtergestimmt bis zum geht nimmer, das riff unsauber gespielt, scheisse gesungen wie ne Anfängerband, das Solo fehlt ! :skeptisch::kotz:


    sind das auch so nu-metaller oder was ?

  • ich kenne die aber, hatte mal das Album auf festplatte...2 drei lieder waren gut, aber der rest totaler schrott. So typisch Nu-Metal. 2gute Lieder der Rest zum :kotz:

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • Na, da habe ich euch aber eine brandheisse Neuigkeit geliefert, was?
    Einer nach dem anderen . ich schreibe ja schon, wie das klingt. Nicht drängeln - hab ja nicht den ganzen Tag Zeit!


    Also, auch Drowning Pool haben sich weiterentwickelt. Liegt sicher daran, dass beim Durchschnitts-Nutella-Metal die Luft raus ist. Deswegen spielen die jetzt nicht mehr nur die gleichen 3 Lieder, sondern lassen sich vor allem vom Heftig Metal der 90er beeinflussen. Auch Drowning Pool klingt jetzt teilweise wie eine Mischung aus Pantera und Alice In Chains, oder Stone Temple Pilots und White Zombie oder watt. Da steckt irgendwie alles drin, was in den 90ern in war. Also, alles viel anständiger, als zuvor. Darf man mal reinhören. Sogar das eine oder andere Gitarrensolo ist dabei. Na, wäre ja auch ein Ding, wenn das nach 8 Jahren Gitarrenzupfen und 45 millionen verkaufter Platten nicht endlich mal klappen würde.


    Anspieltipp: Step Up, Hate

  • Quote

    Original von Dem Hans sein ErwinNa, wäre ja auch ein Ding, wenn das nach 8 Jahren Gitarrenzupfen und 45 millionen verkaufter Platten nicht endlich mal klappen würde.


    Anspieltipp: Step Up, Hate


    Du behauptest nicht im Ernst, dass Drowning Pool 45 Mill. Platten verkauft haben, oder ?! :skeptisch:

  • sag mal was dazu, ich kann nix damit anfangen, wenn du mir hier so n paar Zahlen aus irgendner Statistik (Tschartz oder so :D) an ´n Kopp knallst ! *minderbemittelt* :D

  • Ok, ich analysiere einfach mal: :D Es sagt schonmal gar nix aus über die Anzahl ihrer verkauften Platten insgesamt, sondern nur über die Anzahl der verkauften Platten des akteullen Albums und der verkauften Platten in dieser Woche (ich würd mal sagen 42TAUSEND :D) Vielleicht meint Erwin ja auch die Anzahl der verkauften Alben aller Nu-Metal-Spongos :D, aber angesichts solcher Top-Seller wie Likin Park, Limp Bizkit & KoRn hab ich den Gedanken schon wieder verworfen ! ;)

  • jedenfalls ist das "desensitised" album der hammer


    kein vergleich zum ersten album, obwohl mir der song "bodies" sehr gut gefallen hat


    aber der neue sänger ist definitiv ein gewinn für die band !

  • Hähä, manchmal lohnt es sich zu warten. So hab ich heute die Drowning Pool-DVD SINEMA für kostensparende 5 Euro beim Saturn ergattert (war vorher um einiges teurer). Das nenn ich mal nen vernünftigen Preis. :drevil:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!