Lynyrd Skynyrd (Southern Rock)

  • Sollte man mal drüber gesprochen haben wie ich finde! Thuesday's gone dürfte ja den meisten was sagen ;) Auch Sweet Home Alabama ist im Org. von denen! Auch ziemlich bekannt und kultig ist Freebird, da gehen die voll ab am Ende :D Alle 3 Lieder sind zumindest mal einen Download wert! Ich werde mir wohl bald mal eine CD zulegen. James ist auch ein Fan der Gruppe :headbang:
    Bluesiger Countryrock wie er besser nicht sein kann!!!! :]

    [CENTER]† I bring poverty, sickness and de(a)th †[/CENTER]


    Dave at the Milton Keyne's Bowl 93':


    "For me today is a very historical day. 10 years of bullshit is over between Megadeth and Metallica."

  • also so ein zufall, ich hier im Süden empfang ja SF2 (Schweitzer Sender) da kam gestern ein Konzert....noch in Original Besetzung, ganz nett, aber Stimmung kam da nicht auf, der 2. Gitarrist ist vieleicht ein langes Elend :D .
    Simple Man ist auch ganz nett

  • 2 oder 3 sind dabei umgekommen, unter anderem Ronnie Van Zandt der Sänger, sein bruder ist wenn ich mich ned irre der gitarrist, der lebt noch. Naja, aber wie das in den 70ern so war, die Auftritte waren wie auch bei led Zepelin oder Balck Sabbath eher lahm, gut gespielt wenig bewegt.

  • hab ein best-of album. Aber wie schon gesagt, sweet home alabama, freebird und tuesdays gone sind geil, v.a. die 14-Minuten-Live-Version von Freebird. Aber ganz ehrlich, die anderen sind nicht so mein ding.


    P.S.: Hat von denen jetzt nicht einer was mit kidrock zusammen gemacht?

    [CENTER]James Hetfield:
    "Es gibt keinen Heavy Metal mehr. Dieser Stil ist innerhalb der Grenzen erstarrt, die er sich selbst gesetzt hat."[/CENTER]

  • hier is ja country-rock den master-of-puppets (ich glaub er war's) hier im forum ja so verachtet :rolleyes: kennt ihr "simple kind of man" von lynyrd? ein klasse song! ich find's nur zu krass dass die heutigen lynyrd allesamt keine gründungsmitglieder sind da ja die "originalen" beim flugzeugabsturz starben... der bruder vom sänger hat dann lynyrd neu gegründet Oo aba auch hier muss man (wie bei fast jeder band) sagen: die alten sachen sind besser.

  • Ich habe mir vor n paar Wochen, ohne mehr als sweet home, die live dvd lyve from steel town gekauft. Fragt mich nicht wievielmal ich die dvd schon gehört habe, auf jeden Fall erste Klasse! Vorallem We ain't much different hats mir angetan.


    Die DVD kann ich nur empfehlen

  • Ich hab mir vor langer langer Zeit mal die A Retrospective zugelegt. Das ist ne Best of Scheibe, wo eigentlich alle Klassiker drauf sind. Tuesday's Gone fehlt zwar, aber die Platte ist von vorne bis hinten Weltklasse. Wenn ich mir das Teil reinziehe, stell ich mir irgendwie immer vor wie ich mit nem Pick-Up durch Texas cruise und mir nen halben reinzwiebel :D Zu geil die Band :bangyourhead:

  • ich bin ja schon längere zeit fan von ihnen und hab mittlerweile 3 alben, eine best of scheibe (old time greats....2 cd mit allen songs oben die hammer sind (auch tuesday's gone und freebird), die lyve cd is ebenfalls ein hammer und die edge of forever is auch gut!!!

  • Lynyrd Skynyrd machen echt gute Musik. Hab die ma als Vorgruppe von Deep Purple vor 2 Jahren in Münster live gesehen, war ziemlich geil. Vor allem Freebird, mit den Gitarrensolata am Ende, war einfach hammer. Live hams die auf alle Fälle noch drauf. Einer der Gitarristen hatte auch ne coole Jim Beam Les Paul...
    Jim%20Beam%20Gibson%20guitar.jpg
    *auchhabenmöcht*


    Ne, also ne Synyrd CD sollte in keiner Sammlung fehlen!

  • man schreib hier doch einer auch mal lynard skynard rein damit man es auch so findet :D


    die besten songs von skynard find ich definitiv


    free bird und simple man
    wobei simple man noch ne ganze ecke geiler ist !

  • Da kann man nur zustimmen ist echt ne geile Band.
    Die original tuesday's gone version find ich noch um einiges besser als die von met :sabber:. wobei es aber immernoch nen sehr gutes cover ist

  • Falls es jemanden interessiert:
    Die Band heißt nach ihrem Lieblingslehrer mit dem man wohl auch mal einen trinken gehen konnte Lennard Skinnard ;)

  • @ Lord: Lies mal hier nach. :D


    Quote

    Der Schullehrer Leonard Skinner ertappte mehrere Mitglieder der Band bei Verstößen gegen die Kleiderordnung der Schule, die auch den Haarschnitt vorschrieb. Als Gary (anmerk. Rossington) nach einem solchen Zusammenstoß die Schule verließ, wurde der Bandname zunächst in Leonard Skinner geändert. Um deswegen keine weiteren Schwierigkeiten zu bekommen, erfuhr der Name nach und nach Verfremdungen, alle Vokale wurden gegen 'y' getauscht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!