Geisledrama in Moskau

  • jatzt kommen sicher wieder einige mit ihren "Negerkindern", dasshalb vorweg, wer nichts konstruktives beizutragen hat: Schnauze Halten!!!!
    Alsozum thema, wie ihr alle sicher mitbekommen habt haben sich in Moskau ein paar Terroristen/Rebellen (oder nennts wie ihr wollt) mit nem Arsch voll Geiseln inner Oper verschanzt, und drohen die Geislen zu erschießen wenn Russland nicht seine Truppen aus Tschschenien zurück zieht, und das (mittlerweile) bis um 6 Uhr Ortszeit (hier um 4:00 uhr). ist doch heftig, ist das überhaupt machbar? in 10 Stunden alles, restlos alles aus dem gebiet zurück zu ziehen? weiß ja ned wie stark die Russische belagerung ist.
    Also was sagt ihr zu der Situation?
    Irgendwie passiert momentan echt ein haufen scheiße, weltweit

  • Zunächst einmal: Angefangen hat die Scheiße mit dem Golfkrieg (deswegen sind auch meine Lieblingsfeinde (die Regierung der USA) nicht unbeteiligt)
    2) abgesehen davon, dass ich das sowieso schrecklich finde, denke ich diese Fanatiker (entschudligt den Ausdruck) sollten wenigstens so "entgegenkommend" sein und Verletzte, Kinder und Ausländer freilassen.
    3) Es ist gar nicht möglich, dass in der kurzen Zeit zu schaffen und das wissen auch die, die in der Oper mit den Geiseln sind und ich glaube die hatten von Anfang an nicht vor, die Geiseln da lebend rauszulassen und das ganze soll so sein, wenn die Nachrichten schon sagen, dass diese Geiselnehmer meinten "Wir sind hierher gekommen um zu sterben" etc..
    Ich kann nur hoffen, dass die Regierung im besten Interesse des Volkes handelt und den Forderungen nachgeht oder?

  • naja, aber wir sind in Russland, mal sehen wie Putin reagiert, das letztemal als sowas in Russland war (war soweit ich weiß ne Flugzeugentführung) hat die Armee das Flugzeug gestürmt und alles nieder gemäht was da war. Egal ob terrorist oder Geisel

  • ich weiß nicht, ob die locker lassen, wenn die forderungen erfüllt sind. dann würden warscheinlich die geiselnehmer verhaftet, bestraft wie auch immer und die truppen würden wieder einkehren, das denke ich!!! aber was im moment in der welt passiert is echt nicht mehr normal!!! einer rennt mit nem scharfschützen-gewehr rum und tötet ziellos menschen, andere nehmen geisel....... als ob das alles zum frieden der welt beitragen könnte, ganz im gegenteil!!! ich denke, dass die forderungen nciht erfüllt werden können und das dieses geiseldrame in einem blutbad enden wird, was ich echt nicht hoffe!!!! solche menschen sind doch krank, wenn sie denken so ans ziel zu kommen, indem sie ander menschen töten!!!!!
    X(

  • bei dieser sache habe ich echt ein ganz beschissenes gefühl.... wenn nciht sogar angst. einige werden sagen "das geht mich doch nichts an, passiert ja nicht hier! also, warum stürmen die nciht einfach?? sind doch "nur" ein paar menschenleben....." ich denke, dass man das friedlich und ohne blutvergießen beenden sollte!!!!!!!!

  • Was wir uns wirklich vor Augen führen müssen ist, das das nicht irgendwelche Russen sind...(die können mir doch eigentlich egal sein, sagt man sich)
    Man sollte sich klarmachen, dass diese Menschen andere inspirieren und andere zu vergleichbaren Handlungen bringen...und das, genau das ist die Gefahr an der ganzen Sache!

  • Grade hab ich auch erdaren das eine Frau mit avkuter Blinddarmentzündung da drin ist und die terors sagen das sie Operiert werder darf aber nur im Theater das überhaubnivht geht!!
    Die sind wirklich verrückt!!

  • Der Washington killer war ja auch ein Kriegsveteran und der hat eine ausbildung in sowas gehabt und wenn soeiner durchdreht hat man ja gesehen!!

  • Der erste und zweite Weltkrieg war das schlimmste sowas soll nicht nocheinmal passieren!1
    Die Politiker sind in der heutigen zeit schlauer (ausser Bush)!!
    Der kann nur durch krieg eine Lösung finden!!

  • Religionen sagen, es ist gleich schlimm ob einer oder tausend sterben (irgendwie richtig, irgendwie falsch).
    Früher war es nicht schlimmer...früher war es anders
    Früher waren die Kriege weniger versteckt und heimlich und darüber hinaus gab es gewisse Tabus die es heute nicht mehr gibt...Kinder töten gab es damals nicht, zumindest nicht so, dass einer das einfach mit 'ner Waffe auf der Straße macht
    Und früher hatte so etwas ganz andere Gründe & Ausmasse, die Handlungsmotiavationen waren anders gewesen und oftmals waren es Befehle von einer höherstehenden Person und keine Einzeltäter

  • Die weld ist schon komisch !
    Ich versteh das einfach nicht!
    Wie können Heerscher eines landes es gut finden Kindr an die Waffen zu lassen !!
    Die Terroristen in moskau und auch die um Osama bin laden :Wie kann ein Krieg heilig sein ,ich kann mir nicht vorstellen das ein Gott krieg und töten gut findet!!

  • seb, du sagst, dass du früher so war. Ist es heute nicht genauso?
    Im Grunde ist das alles nur scheiße wegen der die sich streiten...ein bisschen Öl, ein bisschen Land, ein feiger Mord an einem Palästinenser, eine gewalttätige Kurdendemo...

  • es herrscht überall gewalt!!! so etwas kann einfach nicht sein!!! ich frage mich manchmal, warum die menschen so etwas machen!!! wenn jemand etwas bezwecken will, dann bitte mit verhandlungen oder herzzerreißenden reden. aber gewal ist echt keine lösung, das sollen die menschn endlich mal peilen!!!!!!!!

  • Die Menscheit peillt das aber leider nicht!!
    Die haben ja gesagt das putin seinwe Truppen sowieso nicht zurück ziehen würde weil er keine schwäche zeigen will gegenüber den Tschtschenen!!
    So ein Schwachsin!

  • Wir haben einfach zu wenige Ghandis, Martin Luther Kings und andere und zuviele Osama Bin Ladens, Adolf Hitlers und Jossif Stalins, das ist die traurige Wahrheit und diese Menschen gibt es solange die Mehrheit nicht dagegen ist und handelt (ich wiederhole mich, ich weiß :D aber so bleibt es besser in den Köpfen haften :D)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!