artifical harmonic

  • Schwer schwer ... also wenn du das meinst was ich mein dann sind die natürlichen ja aufm 5ten, 7ten und 12ten.
    Wenn du auf nem anderen Bund einen haben willst, dann:
    1) Bund x abdrücken
    2) 12 Bünde weiter unten Finger auf Bundstab legen und anschlagen

  • ja, du musst die seiten sozusagen verkürzen
    ein normaler liegt z.B. auf dem 3. Bund willst du nun einen auf dem was weiß ich, 6. Bund machen musst du die seite am 3. greifen und am 6. den Finger aufs Bundstäbchen legen.
    und beim 14. Bund musst du dann den 12 Bund greifen, oder?

  • Nein du musst Oktavieren ... wenn du ihn aufm dritten haben willst musst du 3 abdrücken und auf 15 den Finger legen

  • Ich habs wieder!!!
    Ein Teil von euch hatte recht,aber bei Sanitarium spielen sie normale Harmonics,am 12. und am 5.(24.) Bund,das ist easy!
    Die Stelle die ich meine ist im Unforgiven Solo,ich versuchs mal leicht zu erklären wo,also erst kommt das Interlude,dann fängt Kirk das Solo mit 2 Bend ups auf dem 7.Bund der G und B Saite an,ab da werden die Töne tiefer,kleine Pause,dann kommen viele imme höher werdende Töne,am Ende kommen dann 2 Artificial Harmonics,dann Bendet Kirk wieder(am 22.Bund,auf der B saite).
    Der Harmonic ist aber ein künstlicher,man greift am 14. Bund,dann mussmann mit dem Plek oder mit dem Daumen die Stelle irgendwo über den Pickups finden und mit einem anderen Finger anschlage,ist irre schwer,klingt aber geil :headbang: ,ich kanns nur nicht :D ,npch nicht ;)

  • ehm...redet ihr hier über "Flagoletts" oder das "Daumen-und-Plektron-Quietschen" (was ja eigentlich auch nur nen flagolett macht) ???
    Kennt das jmd. unter Floagolett?? (das mit dem man auch die gitarre stimmt)

  • wieso ein vorteil? ohne Picks kann mans ja überhautpt ned machen du Pfeife ;) mit Pick hab ich wenigstens die Option die Flaggelotte (oder so) mit pick oder "normal" zu machen

  • Na kommt..SO schwer is das auch net die DInger hinzubekommen.....
    Einfach das Plek etwas schräg halten,gerade mit den EMG 81 sind die Dinger relativ leicht zu erzeugen.
    Das eigentlich schwierige ist es,den richtigen Punkt über den Tonabnehmern zu finden.Also an meiner KH-2 ist er in der Mitte über dem NECK-Tonabnehmer,die meisten suchen zu weit Richtung Bridge danach .Das nur als kleine HIlfe. :guitarist:
    @ Frayed:Also sorry aber DU bist mit Deiner "Ohne-Plek" -Spieltechnik echt VOLL auf dem Holzweg....das wird Dir JEDER gute Gitarrenlehrer bestätigen (E-Gitarrenlehrer natürlich :D )
    Das ist das Problem mit euch Klassik-Gitarristen,ihr meint immer allen anderen Instrumenten überlegen zu sein :D:D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!