• Kennt jemand Tagtraum? Ist so deutscher Agro-Pop (agro von agresiv, nicht von agrarwirtschaft ;) ) naja eigentlich verdammt cool, wenn man kein bock auf Metal hat un n bissel pogen oder einfach nur gute Laune inne Bande menschen bringen will - Tagtraum einlegen und schon is spaß...


    vonnen Texten her is auch ziemlich geil, also natürlich "angelinkt" wer also nich ganz so die Schine fährt solltes lassen...


    Tagtraumpalast - offizielle HP


    Antifas.de - hier könnt ihr ziemlich geile Mp3's saugen einfach auf mp3's dann Ttagtraum.


    ich empfehl fürn Anfang
    -schöne welt
    -backe auf beton
    -blaue augen (verdammt geil)


    naja eigentlich alles derbe geil...

  • @Avatar: bist du so ein Antifa Typ? Ich find die Typen einfach nur hohl. Bei uns in Hamburg ist die Antifa ziemlich groß, ein Arbeitskollege war da auch mal ein bisschen mit drin. Ist aber ausgestiegen, weil die Typen einfach nur Stress machen wollten und zum größten Teil ziemlich hohl waren.

  • ich gehöhr nich zum Verein Antifa, weil das meiner meinung nur n Verein ist, um Gewalt zu koordinieren. Ich bin Pazifist und stolz drauf, aber die einstellung des antifaschismus kann man auch sehr gut ohne Gewalt vertreten und dann würde ich mich schon dazu zählen. Das die Page so heißt - kann ich ja nix für... saugt euch lieber was von Tagtraum, das ist einfach gute Musik (ohne Gewalt) mit ordentlichen Texten und guter Muse dazu

  • *eek* wow, die site hab ich noch nich gekannt.
    Und klasse, die ham Farmer's Boulevard. Die sind auch sehr zu empfehlen. Haben zwar nix mit der AntiFa zu tun, aber trotzdem sind sie auf der Page.... naja, wer weiß.



    Zur AntiFa... ist zwar zum Teil schön und gut , was sie machen, wer aber mit Statements wie "80 % der Skinheads sind Faschisten und denen gehört auf's Maul gehauen, die restlichen 20 % sind akzeptable verluste" (kein original- sondern sinngetreues Zitat) selber zu einer Art linker Faschist wird, bekommt von mir den dicken Mittelfinger zu Gesicht. :D


    Ich versteh aber noch nich ganz, wie man Faschismus bekämpfen will, wenn man sich nicht (unter anderem) dagegen wehrt. Wehren heißt für mich eben auch 'nem Fascho eine vor die Fresse zu geben, wenn er mich anmacht. Tschuldigung für die Wortwahl *g*
    Ist vielleicht auch das falsche Topic - ich verschwind hier raus (aus dem Topic *nachtrag* :D ) :/

    Good Night - White Pride


    "One of the things we're real proud of is that if you come to one of our shows, you're as likely to see a punk or skinhead kid in the front row as a longhaired metal kid"


    - Roger Miret , AgnosticFront, 1988


    "all the worst of enemies are somehow always friends that used to be"

  • im Prinzip haste recht und das is uns beiden klar, das wir da irgendwie die selbe Meinung haben, aber ich denke eben man kann auch ohne gewalt etwas bewegen und Widerstand leisten

  • Widerstand is aber auch eine Art von Gewalt :D


    ne, aber rechts- wie linksextrem unterscheiden sich ja von der Gewaltbereitschaft nich viel voneinander - einfach ein paar Hohlköpfe, die sich die Birne vollsaufen, irgendeinem Prinzip folgen und was zum prügeln suchen... :kotz:

  • Quote

    die sich die Birne vollsaufen


    *lol* findest du das schlecht *mal unauffällig in scarys sig schau*

    Good Night - White Pride


    "One of the things we're real proud of is that if you come to one of our shows, you're as likely to see a punk or skinhead kid in the front row as a longhaired metal kid"


    - Roger Miret , AgnosticFront, 1988


    "all the worst of enemies are somehow always friends that used to be"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!