Disturbed (Nu Metal)

  • Nun, wie auch In Flames, sind Disturbed eine von vielen und meiner Meinung nach völlig überbewertet. Ich meine nicht, dass sie schlecht sind, und ihr Erfolg gibt ihnen recht. Und der Sänger is ne Klasse für sich, aber die Instrumentierung und das Arrangement ist austauschbar und kling wie viele andere moderne Metalsongs auch. Immer das gleiche...und dann noch die Produktion. Wo wir wieder beim Thema wären, wie in dem anderen Thread. Naja, wer´s mag.
    Achso, zum Thema Draiman wär´ ein "Bühnentier" kann man hier etwas sehen. Ich mein, der bewegt sich eher wie Phil Collins.

  • Nun, wie auch In Flames, sind Disturbed eine von vielen und meiner Meinung nach völlig überbewertet. Ich meine nicht, dass sie schlecht sind, und ihr Erfolg gibt ihnen recht. Und der Sänger is ne Klasse für sich, aber die Instrumentierung und das Arrangement ist austauschbar und kling wie viele andere moderne Metalsongs auch. Immer das gleiche...und dann noch die Produktion. Wo wir wieder beim Thema wären, wie in dem anderen Thread. Naja, wer´s mag.
    Achso, zum Thema Draiman wär´ ein "Bühnentier" kann man hier etwas sehen. Ich mein, der bewegt sich eher wie Phil Collins.


    Genau jedem das seine :P
    Naja er rennt jetzt nich um die bühne und springt rum aber er weiß wie man das Publikum antreibt :D

  • Wie gesagt, schlecht sind sie nicht. Aber grad gestern, wegen dem Schrett hier, hab ich mal wieder die "10.000 Fists" gehört. Nun, es ist sehr austauschbar und die Songs klingen alle irgendwie ähnlich bis gleich. Meine Meinung. :king:

  • Hm. Welche Bands du favorisierst sieht man ja im Profil. Und bei mir auch. Ich bin halt mehr so der Old-School-Typ... :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!