CM - Die Christlich Mitte

  • Yeah ! :headbang: Hört euch das nur mal an, gefunden auf der offiziellen Website der Christlichen Mitte:


    Satanistische Rockmusik


    Eine große Zahl von Musikern bekennt sich zum Satanismus. Seit den achtziger Jahren findet satanistische Musik immer größere Verbreitung durch "Heavy Metal" und ihre Richtungen "Death Metal", "Doom Metal" und "Black Metal". Band-Namen, Songtitel, Plattenhüllen , Videos und Bühnenshows sind Bekenntnisse zum Satanismus.


    Die Bandmitglieder bekennen sich öffentlich zum Satanismus.


    Plattenhüllen zeigen verbrannte Kreuze und Kirchen, geschändete Friedhöfe, Horrorgestalten und Satansmessen.


    Bühnenshows, "Konzerte", werden als satanistische Kultveranstaltungen inszeniert. Zur Ausstattung gehören umgedrehte Kreuze aus Menschenknochen, Totenschädel aus geschändeten Gräbern, Satanssymbole. Zur satanistischen Show gehören Tieropfer, dargebracht von "Satanspriestern".


    Wer die "Konzerte" besucht, soll durch "Höllenlärm", Mitschreien und stundenlange rhythmische Körperbewegung in Ekstase versetzt werden, um in schrankenloser Zügellosigkeit abhängig gemacht zu werden von der "Faszination des Bösen".


    Die JUNGE MITTE warnt alle eindringlich: Laßt die Finger von dieser Musik! Denn:


    "Wer dem Teufel den kleinen Finger reicht, von dem nimmt er die ganze Hand!"



    einfach zuuu geil ! :rofl:


    Edit: hey, die sind ja wirklich zu tolerant - wie kann sich sowas nur "mitte" nennen ?! Sowas macht mir echt Angst! :skeptisch:


    Bitte bete mit uns das Gebet für die Bekehrung der Muslime.


    :skeptisch::skeptisch::skeptisch:


    Macht mit beim immerwährenden Gebet, rund um die Uhr. Legt Euch eine bestimmte Zeit fest. Teilt uns bitte die Uhrzeit mit, wann Ihr dieses oder ein anderes Gebet für die Bekehrung der Muslime beten wollt.


    Zu jeder Stunde soll der Himmel bestürmt werden, den Muslimen die Gnade der Bekehrung zu JESUS CHRISTUS und zu dem wahren dreieinigen GOTT zu schenken.


    Werbe auch Du Mitglieder für unseren Gebetskreis bei Gebetsgruppen und Freunden.


    Weitere Gebetszettel, das Faltblatt "Wir laden dich ein Muslim" und die Broschüre "Muslime, die zu CHRISTUS fanden" senden wir Dir gerne kostenlos zu.





    JUNGE MITTE warnt: Yoga - eine Todeskunst


    Yoga wird als Lebenskunst angeboten. In Wirklichkeit ist sie eine Kunst des Sterbens.


    Die hinduistische Yoga-Technik soll in ihrem ursprünglichen Sinn den Tod vorbereiten, und zwar dadurch, daß sich der Meditierende aus dem Leben zurückzuziehen lernt. Psychologen und Ärzte machen deshalb die Erfahrung, daß sich bei vielen Yoga-Schülern nach anfänglich positiven Erlebnissen negative, schädliche Wirkungen einstellen. Sie werden inaktiv und verlernen ein altruistisches Leben zu führen, d.h. ein Leben für andere.



    Wenn ihr noch nicht genug gesehen habt, geht auf die Homepage:


    Das is der Link

  • Wir laden dich ein Muslim :D
    Ist aber dennoch nicht im vergleich zu www.hanninger.de.vu!


    Wieso sind manche Leute bloß so......Scheisse?

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • Jetzt wart aber ma, Hanninger is ein Fake, und das da is ne Partei, die man theoretisch in den Bundestag wählen kann :skeptisch: Ich find das der Hammer, dass es so ne Partei überhaupt noch geben darf - das zeigt die immer noch verkrusteten moralischen Vorstellungen vieler Spießer-Durchschnitts-Deutscher... :kotz:

  • ehm, wer hat gesagt hanninger wär ein fake?
    die sind tatsächlich so! sieht man auch in ihrem "Redekanal"!


    aber zur christlichen mitte sag ich nur: Absurd! Die sind nicht besser als die fundamentalisten!

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • ach scheiß doch drauf. Christentum is auch nich mehr als ne Sekte, nur eine der verbreitensten.. mit Religion steh ich allgmein eh aufm Kriegsfuss. oder hat uns der glaube irgendwann mal was wirklich gutes gebracht? wenn ich da so an Kreuzzüge und den kram denke...

  • also wer das christentum mit ner übergroßen sekte verwechselt sollte sich ernsthaft mal damit befassen!
    ich könnt ja auch sagen manowar wäre voll der nu-metall :D


    und zu den kreuzzügen sagen ich mal nix, es gab auch genügend gutes was das christentum brachte! aber darüber hab ich echt keinen bock zu reden!

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • "also wer das christentum mit ner übergroßen sekte verwechselt sollte sich ernsthaft mal damit befassen!"


    hm? ich lass mich ja gern vom gegenteil meiner Meinugn überzeugen.. dass man das christentum jetzt mit solchen schwachköpfen vergleichn kann, die glauben dass ein Ufo uns alle abholt, is irgendwie logisch aber nach dem, was ich so höre, is das alles ne ziemlich unbestätige Sache mit dem ollen Big Boss da oben in den Wolken..

  • Also mal schauen wegen religion wurden Milliarden von menschen getötet.
    Sekte ist doch nichtmal Falsch anno dazumal :D so im Antiken Rom waren die Christen auch nichts anderes als ne Sekte, wurden ebenfalls verfolgt, aber es hat sich dann durchgesetzt weil es eben eine doch ganz "Gutmütige" Religion war (Auferstehung, Leben nach dem Tod usw.)
    Aber nach 2000 jahren einfach naja, Antiquiert.
    Desweiteren viele Lücken und überhaupt steht in der Bibel viel scheiß wenn ich so alle 2 jahre mal inner Kirche bin dank ich mir auch "wie kann man diesen Stuss wirklich glauben?"

  • also leute wer es will soll es glauben, aber es schon bissle blöd wenn ihr meinen glauben als stuss bezeichnet!
    der christentum ist eigentlich wie vic schon sagte "gutmütig" aber leider gibt es nunmal leute die halt alles ins extreme ziehen: siehe Kreuzzüge, die CM!
    aber der durchschnittschrist ist ja ned so ein depp der menschen töten würde nur weil sie muslime sind, aber es gibt überall nunmal ausnahmen!

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • hm, wenns dir gefällt gefällts dir, ich finds recht bekloppt, und da ists egal ob Christentum, Juden oder Muselmänner.
    Church of Satan rules :D naaa, nur spass
    bin ja inner "Metal Church" und bete die "metal gods" an ;)

  • und wer sind die?
    manowar sagen ja immer sie wären the gods of metal, aber ich glaub du denkst da eher an slayer stimmt´s?

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • mein ungebildeter Freund :D
    1. manowar sind die KINGS of metal
    2. war das ein Wortspiel (der Metalkenner kennt sich aus) metal Church ist ne Band aus Seatlle (Back in the 80s) und "Metal Gods" ein Judas Priest song von der "British Steel" ;) . alles Klar?

  • wie gesagt ich weiß die namen von den Typen nicht.
    dieser Wayne Knilch war der sänger und John(???) Marshall ist Gitarrist, aka James Guitar Roadie ;)

  • Quote

    Original von Vic Rattlehead
    mein ungebildeter Freund :D
    1. manowar sind die KINGS of metal
    2. war das ein Wortspiel (der Metalkenner kennt sich aus) metal Church ist ne Band aus Seatlle (Back in the 80s) und "Metal Gods" ein Judas Priest song von der "British Steel" ;) . alles Klar?



    Was sind dann METALLICA ?? 8)

  • Darth Evil, halts maul :D
    David Wayne ist der Sänger
    John Marshall war meines wissens auch mal mit dabei
    und der Kurdt war so einer der Gründungsmitglieder

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!