METALLICA IM GUITAR WORLD MAGAZIN

  • Die aktuelle Ausgabe des Guitar World Magazins beinhaltet einen Artikel über Metallica mit einigen Kommentaren von Produzent Bob Rock:


    Die Heavy Metal Könige Metallica arbeiten weiterhin an ihrem ersten Album nach 6 Jahren. Sie haben zwar bis jetzt noch keinen neuen Bassisten, aber das hindert den langzeit Metal Act nicht daran zurück ins Studio zu gehen. Bob Rock, Metallica's Produzent seit dem Black Album, berichtet, dass er, James Hetfield, Kirk Hammett und Drummer Lars Ulrich bereits 18 neue Songs produziert haben und innerhalb der nächsten 6 Monate ein neues Album in die Läden bringen können. Rock, der zeitweise den Bass Part in der Band übernommen hat, sagt, dass die Aufnahmen zum neuen Album bereits im Sommer 2001 in einer gemieteten Barracke auf einem Militärgelände bei San Francisco, dem Presidio, begonnen haben. Im Mai diesen Jahres wurden, die, durch Hetfields REHA-Aufenthalt unterbrochenen Aufnahmen, im Bandeigenen Studio (genannt: "Headquarter") fortgesetzt.


    "Bis jetzt hat das ganze Material ein ziemlich starkes Live Flair", sagte Rock, dessen Kommentare darauf schließen, dass sich bei Metallica ein erneuter musikalischer Wechsel ankündigt:"Es wird sich nicht nach "Master of Puppets", dem "Black Album" oder "Load" anhören. Es wird ein Album voller neuer Musik und wird den derzeitigen Zustand der Band reflektieren. Wir denken, dass es sich ganz anders anhört, aber für einige Leute werden sich die Veränderungen möglicherweise eher gering bemerkbar machen. Ich meine, es klingt immernoch wie Metallica."


    Rock macht ebenfalls klar, dass er kein Interesse daran hat bei Metallica den Bass Part, für den Anfang 2001 ausgestiegenen Jason Newsted zu übernehmen. "Nicht als Bassist, nein. Ich denke, dass es für die Band ziemlich schwierig ist Jason zu ersetzen. Wir sind einfach dabei Musik zu machen. Irgendwann werden sie sich überlegen, wie sie die Sache mit dem Bassisten regeln." Die Sache scheint die restlichen Mitglieder von Metallica aber nicht runter zu ziehen. Vor kurzem hat die Band eine Pause eingelegt, um in einem kleinen Club einen geheimen Gig zu spielen. "Sie sind irgendwie ein bisschen verrückt geworden." erklärt Rock. "Sie haben seit langer Zeit keinen Gig mehr gespielt und wollten auf einmal wieder vor Publikum spielen. Ich hab gesagt:"Ok, gebt mir eine Liste mit den Songs die ihr spielen wollt und ich tue mein bestes um sie zu lernen." Einige ihrer Songs sind so kompliziert. Es war so als würde ich Algebra lernen!"


    Um das ganze klein zu halten, hat Rock die Band in einem kleinen Club unter dem Namen "Spun" eingebucht. "Als ich ihnen den Namen unserer Band geben sollte, lag gerade ein Spin Magazin vor mir, also hab ich einfach gesagt:"Uh... Spun". Wir mussten 75$ für den Gig zahlen. Am Ende der Nacht kam der Besitzer zu uns und sagte:"Wir hatten hier noch nie so viele Leute. Das ist unglaublich! Übrigens, habt ihr die 75 Dollar?"

  • Quote

    Übrigens, habt ihr die 75 Dollar?"


    haah, zu geil :D


    Zum Interview naja, man weiß soviel wie vorher :D kommt das album heute oder morgen, klingt sowieso ganz anderst als alles bisher da gewesene.
    ICH WILL ENDLICH DAS SCHEIß ALBUM

  • also ich bin gleichzeitig gespannt, wie auch a bissl ängstlich vor dem neuen Album - ich weiß nur, dass ich es einfach haben will !!! Dieses Spannung erträgt doch kein mensch mehr !


    Zu den News: Hm, ganz interessant, jetzt wissen wir endlich, wie sie auf diesen Namen gekommen sind ! Der Besitzer scheint die wirklich nich gekannt zu haben ! :D

  • Das was man bisher hören konnte, war auf jeden Fall härter als Load. Aber wie Vic selbst immer sagt:"Ich urteile erst über das Album, wenn ich es in den Händen halte".


    Lars hat übrigens mal vor einiger Zeit gesagt, dass Metallica jetzt machen können was sie wollen. (rumexperimentieren, etc.) Vielleicht wird das Album nicht mal so kommerziell ausgelegt sein.

  • was kennen wir bisher, IMO eigentlich schon zuviel aber wenn man etwas sicherer wäre was einen erwartet würde ich auch diese 10 sec ausschnitte meiden, also wir kennen 40 sek Dead Kennedy Roll (haben mich nicht wirklich umgehauen, war eh ne miese aufnmahme)
    diese 5 sec aus dem letzten Video
    5 sec aus dem aller ersten JITS video
    und 2mal 10 sec von diesem Make a wish come true video
    macht zusammen 1:10 min :D von sagen wir mal 60 min
    das wird nun verrechnet , öm wir kennen potentielle 0,66 % des neuen Albums :D

  • Quote

    Wir denken, dass es sich ganz anders anhört, aber für einige Leute werden sich die Veränderungen möglicherweise eher gering bemerkbar machen . Ich meine, es klingt immernoch wie Metallica.


    Irgendwie macht mir das angst. Ist das vielleicht schon eine absicherung von vorneherein? Den Ausdruck, daß das Metallica-Musik wird, kann man sowieso immer verwenden. Wie immer, völlig unklar, was die meinen...
    Also, hoffn mer mal, daß da wirklich ein neuer Stil entstanden ist, nicht nur ne minimale Abweichung von z.B. Load oder Black Album.
    Zumindest gibt es einen Hoffnungsschimmer: Er hat KEA vergessen zu nennen, ergo wird das Album vielleicht wieder thrashig. :D;)
    :headbang::headbang:

    [CENTER]James Hetfield:
    "Es gibt keinen Heavy Metal mehr. Dieser Stil ist innerhalb der Grenzen erstarrt, die er sich selbst gesetzt hat."[/CENTER]

  • was wäre denn die Konsequenz eines neuen Stilwechsels? Da fällt mir spontan leider so was Nu-Metal-mäßiges sowie I disappear ein... :skeptisch:
    hoffentlich meinten sie das damit nicht, nur was kann man nach Thrash und Blues-Metal oder so was denn wieder ändern? :D

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • ich bin a gespannt wie sich das endprudukt von der ganzen studio arbeit dann anhört....das was dkr anbelangt kann ich nur sagen der song ist nur.......GEIL!!!!!!! SAUGEIL sogar!!!! :headbang::headbang::headbang:

  • "i hope it will be fuckin' well, or I will not buy it"
    nee, kaufen tu ichs eh :finger:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • klar kommen sie nach österreich! ihr zweiter drummer lebt ja dort (god :D )
    auf die tournee freu ich mich schon! kann mir mal jemand sagen was ihr euch so unter Nu-metal vorstellt? wenn ihr so ein linkin park gedudle meint, ne so wird´s bestimmt nicht!

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • Man kann I Disappear ja scheiße finden aber als Nu Metal würde ich es niemals bezeichnen. Ich weiß ja nicht wie eure Definition von NuMetal ist, aber allein schon wegen Hetfields Gesang (Betonung liegt auf Gesang. Das ist das was Jonathan Davis nicht hinkriegt) würde ich Metallica nicht als NuMetal bezeichnen.

  • Ich muss seb voll zustimmen, als nu-metal kann man es nicht abstempeln. Egal was sie machen es wird auf jedenfall anders sein als das ganze zeug was die anderen bands machen, da metallica immer einen eigenen still haben werden hoff ich zumindest, er sagt aber im interview es wird was neues, also, so sehr man sich es auch wünschen möge, wird es nicht wie kill 'em all klingen.
    Ich find das übrigens gar nicht schlecht, dass man so wenig über das album erfährt. Mit dem Erscheinen könnten sie ein bisschen ersnthafter umgehen (aber sie sind nunmal chaoten und reden ne menge scheiß vor sich hin). Wenn man dann das album endlich in den händen hatt, weiß man absolut nicht was jetzt auf einen zukommt, das find ich gut, du schiebst es in den player und die 2 sekunden wo der erste song geladen wird, werden wie eine ewigkeit dauern. Dann wird man entweder überwältigt oder schwer deprimiert sein, aber das muss man in kauf nehmen. Das ist eben Metallica

    "Your friend is the one you call to bail you out of jail."
    366p.jpg
    Your best friend is the one sitting next to you saying. "Dude, that was awesome!"

  • solche sachen werden ab jetzt im off-topic besprochen! :D wir dürfen nicht mehr so viel vom thema ablenken!

    "Your friend is the one you call to bail you out of jail."
    366p.jpg
    Your best friend is the one sitting next to you saying. "Dude, that was awesome!"

  • du brauchst dich nicht bei mir entschuldigen, ich weich selber immer vom thema ab, aber seb hat im thread "sinnloses gelabber" geschrieben, das es nicht wirklich sinnvoll ist wenn in metallica algemeines mehr über die einzelnen forum-user steht als über metallica und er hat recht. es gibt im off-topic für alles threads!

    "Your friend is the one you call to bail you out of jail."
    366p.jpg
    Your best friend is the one sitting next to you saying. "Dude, that was awesome!"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!