fiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeep

  • also ich hab folgendes prob:
    wenn ich bei uns im Proberaum auf normaler probelautstärke spiele hab ich immer wenn ich rgad nicht spiele in einem lied, also n kurzer break oder so ,kommt ein ganz gräßliches quitschen, welches nicht unbeding nach einer normalen rückkopplung klingt. Auch bei riffs wo eine millisekunde pause drin is quietscht es!
    Zum System wär folgendes zu sagen ; ich hab eine Jackson gitarre, ein korg AX1G-effektgerät und eine Hughes&Kettner-Amp.
    Auch bei einem anderen Verstärker is das quietschen da.
    N Freuind hat heute ma n anderen Humbucker reingemacht, aber auch das hat nich geholfen. Das quietschen war nur n bissel weniger, aber immer noch da !!
    hat wer ne idee?????
    brauch echt hilfe!
    thx schonmal im vorraus

  • weis nicht genau aber es könnte an der Akustik in dem Raum liegen :D , wenn es bei 2 Verstärkern so quietscht. Sonst lasst sie überprüfen. Bei meinem Verstärker wurde der Sound immer leiser, bis der ganz weg war... hab ihn jetzt zur Reperatur abgegeben.

  • @ Orion:
    es is ja bei beiden amps wenn ich meine gitarre dadrann anschließ. Bei dem anderen amp mit der anderen gitarre ies ja nich, nur wenn meine gitarre drann is


    @ felix:
    der fernseher steht ungefähr 2m vom amp weg, ansonsten is da nix in der nähe, nur n dum ;)

  • der Boss GT-6 is hammer, aber das gibt meine Börse momentan net her :baby:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • ja, war so ne Spontan entscheidung, wollte eigentlich was günstiges, hab dann aus jux mal das GT-6 zum testen mit heim nemen dürfen das hat überzeugt

  • Hi ich hab auch ne Jackson Gitarre und hatte dasselbe Problem!!! (Du hast nicht zufällig ne JS 1 ???) und ich dachte ich hätte zuviel Gain oder ne Scheiß Einstellung an meinem Marshall Amp. Liegt aber nicht daran.
    Ich lass einfach an den Höhen und Lautstärkeregler an der Gitarre nicht voll aufgedreht. Das musst du selber mal rumprobieren ! Und es ist natürlich auch wichtig wie du mit der Gitarre vor dem Amp stehst. Das musst du auch ausprobieren.

  • also ich weis nich genau was ich für eine habe, denn ich hab die bei ebay gekauft und da steht keine bezeichnung auf der gitarre. Aber nach ähnlichkeitsfaktor zu den bildern auf der jacksonhomepage is es ne JS-1.
    Also das fiepen is weg sobald ich den tone-regler ganz zu mache, aber auch nur wenn er GANZ zu is. Aber das klingt nunmal kagge weil keine höhen mehr da sind, egal wie ich am amp rummach .

  • du weist net was du für ne klampfe hast?? auch krass... :baby:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • ja bla...woher soll ich das denn GENAU wissen ???
    wenn es nirgend drauf steht kann ich doch auch nix drann ändern

  • eine frage nicht zum thema passend


    du hast ja das ax1g
    das hab ich mir auch grad gekauft aber bei mir funzt es irgendwie nicht.
    bei mir klingt der overdrive absolut nicht verzerrt!
    wie kann ich bei dem teil die verzerrung höher stellen? :(

    But here I am , on the road again
    Here I am, up on the stage
    Here I go, playing the star again
    There I go, turn the page


    pic049.jpg

  • Quote

    Original von Holy Wars...The Punishment Due
    Hi ich hab auch ne Jackson Gitarre und hatte dasselbe Problem!!! (Du hast nicht zufällig ne JS 1 ???) und ich dachte ich hätte zuviel Gain oder ne Scheiß Einstellung an meinem Marshall Amp. Liegt aber nicht daran.
    Ich lass einfach an den Höhen und Lautstärkeregler an der Gitarre nicht voll aufgedreht. Das musst du selber mal rumprobieren ! Und es ist natürlich auch wichtig wie du mit der Gitarre vor dem Amp stehst. Das musst du auch ausprobieren.


    Dat is aber kein tolle Idee.....verfälscht den Klang der Gitarre doch erheblich............ :(

  • @ Jamez_Hetfield
    du kannst mit den beiden linken knöpfen den grad des effekts einstellen. Mal so: Der Overdrive klingt kagge. Nimm lieber distortion2 oder LinedS

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!