Washburn KC-20V

  • hab von meinem bruder ne e-gitarre "vererbt" bekommen - die KC-20V (angeblich die gitarre vom muse sänger)
    mal unter euch freaks - taugt die was?
    ich finde sie ganz nett - aba mich stört es das sie nur 4 tonabnehmer hat (2 direkt nebeneinander und 2 in kleinen abständen) - irgendwie bekomm ich da keinen metall sound hin! (KEM etc) das einzige was ein wenig geht is die Black!
    und es liegt sicher nicht am verstärker!
    und der herr gewisse herr david gilmour ;) bekommt fetten sound hin (der hat auch 4 tonabnehmer soviel ich gesehen habe,aber beide dirgekt nebeneinander) !
    falls jemand meine gitarre kennt - kann er mir sagen ob es möglich ist 80 metall sound hizubiegen??
    würd mal gern KEM spielen - aba vergeht einem jegliche freude wenn der sound einfach zu lahm ist!

  • Also,Deine Gitarre hat Drei Tonabnehmer,die zwei einzelnen (Single-Coils=Einzelspulen) und die zwei nebeneinander sind auch in Wirklichkeit ein einziger TOnabnehmer mit zwei SPulen (Humbucker).
    Ich würde für den Metsound mit folgenden Einstellungen des
    Fünf-Wege-Schalters experimentieren:
    Die Einstellung Voll-Bridge(so dass er auf den Fußboden zeigt!) und die Einstellung eine Stellung dadrüber.
    In der ersten EInstellung ist nur der Humbucker aktiviert,in der zweiten der Humbucker und der mittlere Single-Coil.
    Prinzipiell ist es möglich aus jeder Gitarre einen Met-Sound rauszuholen,sieht man ja auch an den vielen verschiedenen Gitarren,die Met im Lauf ihrer Karriere verwendet haben.
    Viel viel wichtiger ist der Verstärker,was hast Du den für einen?
    Und welche Effektgeräte verwendest Du? :headbang:

  • ich hab bis jetzt den kleinen hebel immer GANZ unten gehabt (verzerrt glaub ich am meisten) eine stufe davor is besser? gut wie du meinst - dir glaub ich :headbang:
    ich hab nen marlin (by hohner) verstärker mit: 2 input, 9 drehknöpfen und einem hebel (chours onoff) wobei 2 drehknöpfe nur dann aktiv sind wenn chorus-Hebel on ist!
    die knöpfe sind: volume,overdrive,master volume,trebble,middle, bass,wiederhall - dann der hebel (chorus) danach rate+depth!
    ich glaub er ist etwas älter so ca 10 jahre alt und misst circa 50X50 cm !
    ja ich weiß,dass sind eher spärliche informationen-aba kenn mich da leider net wirklich aus! hoff du kannst mir helfen mehr "sound" aus der anlage zu fahren! :headbang: :]
    aja - das wars,mehr benutze ich nicht! kein pedal - nur abundzu den hebel auf der gitarre :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!