METALLICA TIMELINE

Alle bedeutenden Ereignisse Metallicas Geschichte chronologisch (absteigend) sortiert!

  • METALLICA 2011

    Metallica 2011
    • 15.02.2011 - LEMMY: 49% MOTHERFUCKER, 51% SON OF A BITCH VÖ

      Metallica sind mit Interviews und Live Aufnahmen auf der legendären Lemmy Dokumentation vertreten. Im Bonus-Material gibt es unter anderem Aufnahmen von Damage Case und Too Late Too Late aus Naschville, TN von der 2009er Death Magnetic Tour sowie einen Einblick in Lemmys 50. Geburtstag, wo Metallica verkleidet als "The Lemmys" einige Motörhead Klassiker gespielt haben
    • 24.10.2011 - BRIDGE SCHOOL - 25TH ANNIVERSARY DVD/CD VÖ

      Hier sind Metallica mit einer akustik Version von "Disposable Heroes" aus dem Jahre 2007 vertreten
    • 01.11.2011 - LULU VÖ

    • 13.12.2011 - BEYOND MAGNETIC EP VÖ

      Metallica veröffentlichen die Beyond Magnetic EP mit 4 bisher unveröffentlichten Songs der Death Magnetic Aufnahmen
  • METALLICA 2010

    Metallica 2010
    • 17.04.2010 - METALLICA/BLACK SABBATH LIMITED VINYL

      LimitIERTE double A-side 12" Single mit "Frantic" UNKLE Remix und Black Sabbath's "Paranoid" (Alternative Lyrics Version) nur in ausgewählten unabhängigen Plattenläden erhältlich. Auf 1000 Stück limitiert.
    • 22.06.2010 - THE BIG FOUR IM KINO

      Das Konzert der Big Four (Metallica, Megadeth, Slayer und Anthrax) aus Sofia wird per Satellit weltweit in ausgewählten Kinos gezeigt
    • 20.09.2010 - SIX FEET UNDER EP VÖ

      Limitierte EP die in Australien/Neuseeland im Zuge der dortigen Death Magnetic Tour veröfentlicht wurde. 8 Live Songs wurden nie zuvor veröffentlicht.
    • 02.11.2010 - THE BIGH FOUR DVD/BLU RAY VÖ

    • 12.11.2010 - SIX FEET UNDER II EP VÖ

      Enthält 8 Live Aufnahmen der Death Magnetic Tour die von Metclub Mitgliedern per Vote ausgewählt wurden
    • 26.11.2010 - LIVE AT GRIMEY'S EP VÖ

      Enthält 9 Live Songs die im Keller des Plattenladens "Grimey's" in Nashville, TN aufgenommen wurden
  • METALLICA 2009

    Metallica 2009
    • 08.02.2009 - METALLICA GEWINNEN GRAMMY...

      ... in den Kategorien "Best Metal Performance" mit My Apocalypse und "Best Recording Package" mit Death Magnetic
    • 04.04.2009 - METALLICA WERDEN IN DIE ROCK N ROLL HALL OF FAME AUFEGNOMMEN

      Lars Ulrich, James Hetfield, Kirk Hammett, Robert Trujillo, Cliff Burton und Jason Newsted werdenin die Rock N Roll Hall of Fame aufgenommen. Metallica spielen mit Jason Master Of Puppets und Enter Sandman.
    • 23.11.2009 - FRANCAIS POUR UNE NUIT DVD / BLU-RAY VÖ

    • 30.11.2009 - ORGULLO PASION Y GLORIO VÖ

  • METALLICA 2008

    Metallica 2008
    • 22.05.2008 - DEATH MAGNETIC AUFNAHMEN BEENDET

    • 17.07.2008 - REMEMBER TOMORROW COVER VÖ

      Das Iron Maiden Cover erscheint auf dem Kerrang! Iron Maiden Tribut Sampler.
    • 31.07.2008 - VIDEODREH FÜR THE DAY THAT NEVER COMES

    • 10.08.2008 - DEATH MAGNETIC FERTIG GEMIXT UND GEMASTERT

    • 10.08.2008 - VIDEOPREMIERE THE DAY THAT NEVER COMES

    • 01.09.2008 - DAVE GROHL & TAYLOR HAWKINS RADIO SHOW

      Die beiden Foo Fighters Dave Grohl und Taylor Hawkins moderieren eine Radio Show aus dem Metallica HQ. Es werden Death Magnetic Tracks gespielt und Interviews mit der Band geführt.
    • 04.09.2008 - TARATATA TV

      Metallica spielen Cyanide und Enter Sandman in der Show
    • 12.09.2008 - DEATH MAGNETIC VÖ

    • 16.09.2008 - LATER WITH JOOLS HOLLAND TV SHOW

      Metallica treten in der Late-Night Show auf und spielen Cyanide, Enter Sandman und The Day That Never Comes
    • 16.10.2008 - LOS PREMIOS MTV LATIN AMERICA 2008

      Metallica spielen The Day That Never Comes
    • 21.10.2008 - DEATH MAGNETIC STARTET IN GLENDALE, AZ

    • 07.12.2008 - ALL NIGHTMARE LONG VIDEOPREMIERE AUF METALLICA.COM

  • METALLICA 2007

    Metallica 2007
    • 20.02.2007 - THE ECSTASY OF GOLD VÖ

      Das Ennio Morricone Cover erscheint auf dem Tribut-Album "We All Love Ennio Morricone"
    • 27.10.2007 - BRIDGE SCHOOL BENEFIT KONZERT

      Metallica spielen ein akustisches Konzert bei Neil Young's diesjährigem Bridge School Benefit Konzert. Dabei werden unter Anderem die nie zuvor gespielten Covers "I Just Want To Celebrate", "Please Don't Judas Me", "Ony Happy When It Rains" und "Brothers In Arms" zum Besten gegeben.
  • METALLICA 2006

    Metallica 2006
    • 13.03.2006 - BLACK SABBATH ROCK N ROLL HALL OF FAME

      Lars und James halten die Laudatio auf Black Sabbath zur Aufnahme in die Rock N Roll Hall of Fame und spielen später Hole In THe Sky und Iron Man von Black Sabbath
    • 21.11.2006 - FADE TO BLACK UND THE FOUR HORSEMEN ERSCHEINEN IN EINER AKUSTISCHEN VARIANTE ÜBER ITUNES

    • 05.12.2006 - METALLICA THE VIDEOS 1989-2004 VÖ

  • METALLICA 2005

    Metallica 2005
    • 25.01.2005 - SOME KIND OF MONSTER DVD VÖ

    • 15.09.2005 - KIRK HAMMETT SPIELT MIT DEM FLUX STRING QUARTET

    • 20.09.2005 - METALLICA NEHMEN IHRE STIMMEN FÜR EINE SIMPSONS FOLGE AUF, WELCHE 2006 AUSGESTRAHLT WURDE

  • METALLICA 2004

    Metallica 2004
    • 12.01.2004 - THE UNNAMED FEELING SINGLE VÖ

    • 21.01.2004 - SOME KIND OF MONSTER PREMIERE BEIM SUNDANCE FESTIVAL

    • 08.02.2004 - METALLICA GEWINNEN GRAMMY...

      ...in der Rubrik "Best Metal Performance" für St. Anger
    • 28.06.2004 - SOME KIND OF MONSTER VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 07.07.2004 - SOME KIND OF MONSTER PREMIERE IM KINO

    • 13.07.2004 - SOME KIND OF MONSTER PREMIERE EP VÖ

    • 17.08.2004 - DAS BUCH SO WHAT! THE GOOD, THE MAD, THE UGLY ERSCHEINT

  • METALLICA 2003

    Metallica 2003
    • 05.02.2003 - SUMMER SANITARIUM TOUR

      Metallica verkünden Tour mit Limp Bizkit, Linkin Park, Deftones und Mudvayne
    • 11.02.2003 - WE'RE A HAPPY FAMILY - A TRIBUTE TO THE RAMONES VÖ

      Der Tribut Sampler erscheint mit dem Ramones Cover 53rd & 3rd.
    • 24.02.2003 - ROBERT TRUJILLO STEIGT ALS NEUER BASSIST BEI METALLICA EIN

    • 08.04.2003 - ST. ANGER AUFNAHMEN SIND ABGESCHLOSSEN

    • 09.04.2003 - ST. ANGER WIRD IN NEW YORK GEMASTERT

    • 30.04.2003 - VIDEODREH FÜR ST. ANGER IM GEFÄNGNIS VON SAN QUENTIN

    • 03.05.2003 - MTV:ICON METALLICA WIRD IN LOS ANGELES GEDREHT

    • 27.05.2003 - ST. ANGER VIDEO PREMIERE

    • 05.06.2003 - ST. ANGER VÖ

    • 23.06.2003 - ST. ANGER SINGLE VÖ

    • 21.07.2003 - VIDEODREH ZU FRANTIC IN MONTREAL, CA

    • 15.08.2003 - FRANTIC VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 19.08.2003 - I'VE ALWAYS BEEN CRAZY: TRIBUTE WAYLON JENNINGS VÖ

      James HEtfield steuert das Cover zu "Don't You Think This Outlaw Bit's Done Gone Out Of Hand" bei.
    • 28.08.2003 - MTV VIDEO MUSIC AWARDS

      Metallica spielen ein Medley aus Lenny Kravitz - "Are You Gonna Go My Way?", Nirvana - "Smells Like Teen Spirit", White Stripes - "Seven Nation Army", Michael Jackson - "Beat It" und abschließend "Frantic".
    • 03.12.2003 - THE UNNAMED FEELING VIDEO PREMIERE

  • METALLICA 2002

    Metallica 2002
    • 24.01.2002 - JAMES HETFIELD WIRD VATER

      Marcella Francesca Hetfield wird geboren
    • 14.04.2002 - MTV ICON AEROSMITH

      Metallica treten bei MTV Icon zu Ehren von Aerosmith auf
    • 01.05.2002 - METALLICA GEHEN INS STUDIO

      Metallica setzen ihre Studio Arbeiten fort
    • 21.05.2002 - CRANK IT UP VÖ

      Der Sampler Crank It Up mit dem Song von James Hetfield und Gov't Mule "Drivin Rain" wird veröffentlicht
    • 04.06.2002 - SPUN GIG

      Metallica spielen einen Geheimgig unter dem Namen "Spun" in San Francisco wo Sie u.a. einige Ramones Klassiker covern
    • 12.12.2002 - LIVE SHIT BINGE & PURGE DVD VÖ

      Live Shit: Binge Purge wird auf DVD veröffentlicht (nur in der US-VErsion erhältlich)
    • 10.12.2002 - G.H.E.T.T.O. STORIES VÖ

      Der Swizz Beatz Sampler mit der Kollaboration zwischen Metallica und JaRule wird veröffentlicht
  • METALLICA 2001

    Metallica 2001
    • 17.01.2001 - JASON NEWSTED VERLÄSST METALLICA

    • 21.02.2001 - METALLICA GEWINNEN GRAMMY

      Metallica gewinnen mit der S&M Version von "The Call of Ktulu" den Grammy für "Best Rock Instrumental Performance"
    • 23.04.2001 - METALLICA GEHEN INS STUDIO

      Metallica beginnen zusammen mit Bob Rock die Arbeiten fürs nächste Album
    • 06.05.2001 - LARS ULRICH WIRD VATER

      Layne Ulrich wird geboren
    • 19.07.2001 - JAMES HETFIELD GEHT IN REHA-KLINIK

      James Hetfield begibt sich in eine REHA Klinik um seine Alkohol Probleme zu bekämpfen
    • 16.10.2001 - NASCAR FULL THROTTLE VÖ

      Die Compilation enthält die Metallica Demo "Fuel for Fire" aus der später der Song "Fuel" hervorging
    • 06.11.2001 - CLASSIC ALBUM: METALLICA DVD VÖ

    • 03.12.2001 - JAMES HETFIELD VERLÄSST REHA

      Metallica geben bekannt, dass James die REHA wieder verlassen hat
  • METALLICA 2000

    Metallica 2000
    • 04.01.2000 - NOTHING ELSE MATTERS (S&M) SINGLE VÖ

    • 23.02.2000 - METALLICA GEWINNEN GRAMMY

      Metallica gewinnen den Grammy für "Best Hard Rock" mit Whiskey In The Jar
    • 20.03.2000 - NO LEAF CLOVER SINGLE VÖ

    • 13.04.2000 - METALLICA VERKLAGEN NAPSTER

      Metallica reichen Klage gegen die Musiktauschbörse Napster ein
    • 19.04.2000 - RADIO DEBÜT VON I DISAPPEAR

    • 09.05.2000 - MISSION IMNPOSSIBLE II OST VÖ

      Mission Inpossible II Soundtrack mit der Single I Disappear wird in den Staaten veröffentlicht
    • 18.05.2000 - JAMES HETFIELD WIRD VATER

      Castor Virgil Hetfield wird geboren
    • 03.06.2000 - I DISAPPEAR LIVE BEI MTV MOVIE AWARDS

      Metallica spielen I Disappear bei MTV Movie Awards
    • 17.06.2000 - LARS, KIRK & KID ROCK BEI TONIGHT SHOW

      Lars & Kirk spielen American Bad Ass zusammen mit Kid Rock in der Tonight Show
    • 30.11.2000 - FADE TO BLACK LIVE BEI VH1 MUSIC AWARDS

      Metallica spielen Fade To Black bei den VH-1 Music Awards - der letzte gemeinsame Auftritt mit Jason Newsted. Zusätzlich gewinnt die Band in den Kategorien "Best Stage Spectacle" und "Gods of Thunder"
  • METALLICA 1999

    Metallica 1999
    • 07.01.1999 - METALLICA KÜNDIGEN SHOW MIT SYMPHONIE ORCHESTER AN

      Metallica geben bekannt, dass sie 2 Shows mit dem Symphonie Orchester von San Francisco unter der Leitung von Michael Kamen spielen wollen
    • 01.02.1999 - WHISKEY IN THE JAR SINGLE VÖ

    • 24.02.1999 - METALLICA GEWINNEN GRAMMY

      Metallica gewinnen Ihren bis dato 4. Grammy für die Perormance von "Better Than You". "Fuel", nominiert für die KAtegorie bester Hard Rock geht hingegen leer aus.
    • 07.03.1999 - METALLICA WERDEN IN WALK OF FAME AUFGENOMMEN

      Der Bürgermeister von San Francisco verkündet den "Offiziellen Metallica Tag" in San Francisco und Metallica werden in die San Francisco Walk Of Fame aufgenommen.
    • 16.03.1999 - DIAMOND AWARD

      Metallica gewinnen den Diamond Award der RIAA für den Verkauf von über 10Mio Platten des Black Albums.
    • 16.03.1999 - WHISKEY IN THE JAR VIDEO VÖ

    • 19.03.1999 - METALLICA VERKÜNDEN GEMEINSAMES SILVESTER KONZERT MIT TED NUGENT

    • 21.04.1999 - S&M SHOW IN BERKELY, CA - NACHT 1

    • 22.04.1999 - S&M SHOW IN BERKELY, CA - NACHT 2

    • 14.06.1999 - DIE DIE MY DARLING SINGLE VÖ

    • 15.07.1999 - CALIFORNIA MUSIC AWARDS

      Metallica gewinnen in der Kategorie "OPutstanding Hard Rock Album" mit ReLoad und Lars Ulrich wird als "Outstanding Drummer" ausgezeichnet.
    • 24.07.1999 - METALLICA HEADLINEN WOODSTOCK '99

    • 19.10.1999 - WOODSTOCK '99 VÖ

      Metallica steuern die Live Aufnahme von Creeping Death bei
    • 08.11.1999 - NO LEAF CLOVER VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 16.11.1999 - WCF MAYHEM VÖ

      Enthält live Aufnahme von Seek & Destroy
    • 22.11.1999 - S&M VÖ

    • 23.11.1999 - CLIFF EM ALL UND A YEAR AND HALF IN THE LIFE OF METALLICA PART I&II DVD VÖ

    • 08.12.1999 - BILLBOARD MUSIC AWARDS

      Metallica spielen zusammen mit dem New Yorker Orchester von St.Luke's im Grand MGM Hotel den Song Until It Sleeps. Außerdem werden Metallica als Künstler des Jahres und in der Kategorie Album des Jahres ausgezeichnet.
  • METALLICA 1998

    Metallica 1998
    • 20.01.1998 - THE UNFORGIVEN II VIDEO PÜREMIERE AUF MTV

    • 31.01.1998 - KIRK HAMMETT HEIRATET SEINE FREUNDIN LANI AUF HAWAII

    • 23.02.1998 - THE UNFORGIVEN II SINGLE VÖ

    • 20.03.1998 - RELOAD REHEARSE AND REQUEST

      Metallica treten bei einer ReLoad Promotion Show auf MTV auf.
    • 22.03.1998 - ULRICHS MUTTER STIRBT

      Metallica streichen die ersten 3 Tourtage aufgrund des plötzlichen Todes der Mutter von Lars Ulrich
    • 06.05.1998 - VIDEODREH ZU FUEL

    • 14.05.1998 - FUEL VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 13.06.1998 - JAMES HETFIELD WIRD VATER

      Cali Tee Hetfield wird geboren
    • 16.06.1998 - FUEL SINGLE VÖ

    • 05.08.1998 - LARS ULRICH WIRD VATER

      Myles Ullrich wird geboren
    • 15.08.1998 - JASON SPIELT MIT SEPULTURA IN BRAZILIEN

    • 14.09.1998 - METALLICA ENTERN STUDIO THE PLANT UM NEUE COVER SONGS FÜR GARAGE INC. AUFZUNEHMEN

    • 18.10.1998 - PLAYBOY MANSION

      Metallica spielen eine Show in Hugh Haffners heiligen Hallen zur Premiere von Orgazmo
    • 28.10.1998 - TURN THE PAGE VIDEO PRMEIERE AUF MTV

    • 16.11.1998 - TURN THE PAGE SINGLE VÖ

    • 17.11.1998 - GARAGE INC. PROMO TOUR

      Metallica starten Garage Inc. Promo Tour in Toronto, CA
    • 22.11.1998 - WHISKEY IN THE JAR VIDEO WIRD IN BROOKLY, NY GEFILMT

    • 23.11.1998 - GARAGE INC. VÖ

    • 08.12.1998 - CUNNING STUNTS VÖ

  • METALLICA 1997

    Metallica 1997
    • 06.01.1997 - KING NOTHING SINGLE VÖ

    • 07.01.1997 - KING NOTHING VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 16.01.1997 - LARS ULRICH HEIRATET SKYLAR IN LAS VEGAS

    • 27.01.1997 - AMERICAN MUSIC AWARDS

      Metallica spielen King Nothing live und gewinnen in der Kategorie Heavy Metal / Hard Rock Artist
    • 01.07.1997 - METALLICA GEHEN INS STUDIO

      Die Aufnahmen zu ReLoad werden fortgeführt
    • 17.08.1997 - JAMES HETFIELD HEIRATET FRANCESCA

    • 01.10.1997 - METALLICA BEENDEN RELOAD AUFNAHMEN

    • 21.10.1997 - VIDEODREH ZU THE MEMORY REMAINS

    • 04.11.1997 - THE MEMORY REMAINS VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 10.11.1997 - THE MEMORY REMAINS VÖ

    • 13.11.1997 - TOP OF THE POPS

      Metallica treten zusammen mit Marianne Faithful bei den Top of The Pops in London auf und performen den Song The Memory Remains
    • 14.11.1997 - RELOAD RELEASE IN JAPAN

      Zeitgleich promoten Metallica das neue Album in London bei einer Acoustic Radio Show mit den Songs "Low Man's Lyric", "The Four Horsemen" und "Nothing Else Matters"; abends spielen Metallica zusammen mit Marianne Faithful The Memory Remains und Fuel bei TFI Friday TV show
    • 17.11.1997 - RELOAD VÖ

    • 06.12.1997 - SATURDAY NIGHT LIVE

      Metallica treten gemeinsam mit Marianne Faitghful bei Saturday Night Live auf und performen The Memory Remains und Fuel
    • 08.12.1997 - BILLBOARD MUSIC AWARDS

      Metallica spielen The Unforgiven II und gewinnnen in der Kategorie "BEst Hard Rock Artist"
    • 12.12.1997 - THE UNFORGIVEN II VIDEODREH

    • 15.11.1997 - FANCLUB GIG IN HAMBURG

      Metallica treten bei einer exklusiven Metclub Show im Docks in Hamburg auf
    • 18.12.1997 - DON'T CALL US WE'LL CALL YOU RADIO SHOW

      Die Aufnahme von Tuesday's Gone erscheint frisch abgemixt auf Garage Inc. Mit dabei: Jim Martin, Les Claypool, Gary Rossington, Jerry Cantrell, Sean Kinney, Pepper Keenan, Chris Isaak und Jim "Goat B
  • METALLICA 1996

    Metallica 1996
    • 01.02.1996 - LOAD AUFNAHMEN IN DEN "THE PLANTS STUDIOS" IN SAUSALITO, CA ABGESCHLOSSEN

    • 13.02.1996 - JAMES HETFIELD GEHT ZUM FRISEUR

      James schneidet sich seine Haare ab
    • 15.03.1996 - LOAD WIRD GEMASTERT

    • 24.04.1996 - METALLICA GEBEN INTERVIEWS FÜR DIE MTV ROCKUMENTARY

    • 04.05.1996 - UNTIL IT SLEEPS VIDEODREH

    • 21.05.1996 - UNTIL IT SLEEPS SINGLE VÖ

    • 21.05.1996 - UNTIL IT SLEEPS VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 01.06.1996 - LOAD VÖ

    • 09.06.1996 - METCLUB GIG IN SAN FRANCISCO

      Metallica spielt für Club Mitglieder in San Francisco
    • 23.06.1996 - METCLUB GIG IN TORONTO

      Metallica spielt für Club Mitglieder in Toronto
    • 27.06.1996 - LOOLAPALOOZA TOUR

      Loolapalooza Festival Tour beginnt
    • 03.08.1996 - LEMMY ROCKT MIT METALLICA

      Lemmy von Motorhead steigt bei einem Live Gig in Irvine mit ein
    • 21.08.1996 - HERO OF THE DAY VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 04.09.1996 - METALLICA BEI MTV MUSIC AWARDS

      Metallica spielen Until it Sleeps bei den MTV-Music Awards und gewinnen mit dem gleichen Song in der Kategorie "Best Hard Rock Video"
    • 06.09.1996 - EUROPA TOUR BEGINNT IN WIEN

    • 22.10.1996 - HERO OF THE DAY SINGLE VÖ

    • 22.10.1996 - LATER WITH JOOLS HOLLAND

      Metallica spielen in den Late Night Show King Nothing, Wasting My Hate und Mama Said (James Solo auf akustischer Gitarre)
    • 14.11.1996 - MTV EUROPE MUSIC AWARDS

      Metallica sollen eigentlich King Nothing bei den MTV Europe Music Awards spielen, stattdessen spielen sie Last Caress/So What und shicken mit den anzüglichen Lyrics das britische Publikum. Sämtliche Nachberichte werden daraufhin zensiert.
    • 18.11.1996 - MAMA SAID SINGLE VÖ

    • 27.11.1996 - LETZTER AUFTRITT DER EUROPA TOUR IN KOPENHAGEN

    • 19.12.1996 - NORD AMERIKA TOUR BEGINNNT ZUSAMMEN MIT KORN

  • METALLICA 1995

    Metallica 1995
    • 16.01.1995 - FUEL DEMO WIRD AUFGENOMMEN

    • 02.03.1995 - "SKIMPY" DIE DEMO ZU CARPE DIEM BABY WIRD AUFGENOMMEN

    • 06.03.1995 - DIE DEMOS MEMORY ZU THE MEMORY REMAINS UND OUTLAW ZU THE OUTKAW TORN WERDEN AUFGENOMMEN

    • 06.04.1995 - "BITCH" DIE DEMO ZU AINT MY BITCH WIRD AUFGENOMMEN

    • 07.04.1995 - BLEEDING ME DEMO WIRD AUFGENOMMEN

    • 14.04.1995 - MAMA SAID DEMO WIRD AUFGENOMMEN

    • 21.04.1995 - UNFORGIVEN II DEMO WIRD AUFGENOMMEN

    • 01.05.1995 - DIE LOAD-AUFNAHMEN BEGINNEN

    • 20.06.1995 - ELEKTRA VERÖFFENTLICH NEUAUFLAGE VON KILL EM ALL

    • 17.08.1995 - PRIVATE PROBEN MIT METCLUB MITGLIEDERN

    • 23.08.1995 - EXKLUSIVER METCLUB GIG IN LONDON

    • 05.10.1995 - FUEL FOR FIRE DEMO WIRD AUFGENOMMEN

    • 30.10.1995 - "MINE EYES" DIE DEMO ZU LOW MANS LYRIC WIRD AUFGENOMMEN

    • 13.12.1995 - MOTÖRHEAD COVERS

      Rehearsal für Lemmys 50. Geburtstag. Metallicas nehmen 4 Motörhead Cover auf welche später auf diversen singles und Garage Inc. veröffentlicht wurden.
  • METALLICA 1994

    Metallica 1994
    • 11.04.1994 - ONE LIVE SINGLE VÖ

    • 30.05.1994 - METALLICA BEGINNEN MIT DEN AUFNAHMEN ZU LOAD

    • 21.08.1994 - TOURABSCHLUSS

      Zusammen mit Rob Halford spielen Metallica in Miami Rapid Fire zum Abschluss der Summer Shit Tour
    • 28.11.1994 - "STREAMLINE" DIE DEMO ZU WASTING MY HATE WIRD AUFGENOMMEN

    • 30.11.1994 - "LOAD" DIE DEMO ZU KING NOTHING WIRD AUFGENOMMEN

    • 29.12.1994 - "DEVILS DANCE" DEMO WIRD AUFGENOMMEN

      Metallica treten bei einer ReLoad Promotion Show auf MTV auf.
    • 30.12.1994 - "MOULDY" DIE DEMO ZU HERO OF THE DAY WIRD AUFGENOMMEN

      Metallica streichen die ersten 3 Tourtage aufgrund des plötzlichen Todes der Mutter von Lars Ulrich
  • METALLICA 1993

    Metallica 1993
    • 21.01.1993 - METALLISTORE

      Metallica übernehmen einen Plattenladen in New York und vertreiben die Promo Kassette "Metallistore"
    • 25.01.1993 - AMERICAN MUSIC AWARDS

      Metallica spielen Wherever I May Roam und gewinnen als beste Heavy Metal Band
    • 08.02.1993 - SAD BUT TRUE SINGLE VÖ

    • 04.07.1993 - LETZTE SHOW DER WHEREVER I MAY ROAM TOUR

    • 23.11.1993 - LIVE SHIT BINGE & PURGE SET VÖ

    • xx.xx.1993 - METCLUB WIRD GEGRÜNDET

      Metallica gründen Ihren eigenen Fanclub
  • METALLICA 1992

    Metallica 1992
    • 25.02.1992 - NOTHING ELSE MATTERS VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 25.02.1992 - METALLICA GEWINNEN GRAMMY

      Enter Sandman gewinnt Grammy für besten Heavy Metal Act und wird von der Band live gespielt
    • 17.07.1992 - METALLICA ROCKEN WEMBLEY ZU EHREN VON QUEEEN

      Metallica gibt ein Konzert zu Ehren von Freddie Mercury im Wembley Stadion, James spielt Stone Cold Crazy mit dem Rest von Queen
    • 20.04.1992 - NOTHING ELSE MATTERS SINGLE VÖ

    • 12.05.1992 - LARS & SLASH KÜNDIGEN GUNS N ROSES / METALLICA / FAITH NO MORE TOUR AN

    • 21.05.1992 - WHEREVER I MAY ROAM VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 08.08.1992 - PYRO UNFALL

      Metallica stiehlt Guns`n Roses in Montreal die Show, bis James bei einem Unfall mit Pyro Effekten schwer verletzt die Show abbrechen muss. In der Halle brechen Aufstände aus. Guns n Roses bricht daraufhin das Konzert ab, wodurch die Sicherheitslage eskaliert.
    • 09.09.1992 - MTV VIDEO MUSIC AWARDS

      Metallica gewinnen in der Kategorie "Best Hard Rock Video" mit "Enter Sandman"
    • 05.10.1992 - SAD BUT TRUE VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 19.10.1992 - WHEREVER I MAY ROAM SINGLE VÖ

    • 17.11.1992 - A YEAR AND A HALF IN THE LIFE OF METALLICA I&II VÖ

  • METALLICA 1991

    Metallica 1991
    • 20.02.1991 - METALLICA GEWINNEN GRAMMY

      ... in der Kategorie "Best Metal Performance" für das Queens Cover Stone Cold Crazy
    • 29.04.1991 - METALLICA SETZEN STUDIOARBEITEN AM BLACK ALBUM IN KANADA FORT

      ...man trifft sich in der Heimat von Bob Rock in den Little Mountain Studios in Vancouver für einen Tapetenwechsel.
    • 10.06.1991 - DAS BLACK ALBUM WIRD IN DEN A&M STUDIOS IN HOLLYWOOD GEMIXT

    • 16.06.1991 - METALLICA BEENDEN STUDIOARBEITEN ZUM BLACK ALBUM IN DEN ONE ON ONE STUDIOS IN LA

    • 03.07.1991 - MUSIK VIDEO ZU ENTER SANDMAN WIRD GEDREHT

    • 07.07.1991 - DAS BLACK ALBUM IST FERTIG GEMIXT

    • 08.07.1991 - DAS BLACK ALBUM WIRD BEI STERLING SOUND IN NEW YORK GEMASTERT

    • 29.07.1991 - ENTER SANDMAN SINGLE VÖ

    • 30.07.1991 - ENTER SANDMAN VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 05.08.1991 - KOSTENLOSE PRE-LISTENING PARTY

      Metallica veranstalten eine kostenlose Black ALbum Pre-Listening Party im Madison Square Garden von New York City. Mehr als 10.000 Fans erscheinen
    • 12.08.1991 - METALLICA (BLACK ALBUM) VÖ

      Das ALbum steigt auf Anhieb auf Platz 1 der US Charts ein.
    • 05.09.1991 - MTV MUSIC AWARDS

      Metallica spielen Enter Sandman live
    • 28.09.1991 - LEGENDÄRES METALLICA KONZERT IN MOSKAU

      Metallica spielen nach dem Fall des eisernen Vorhangs in Moskau vor geschätzt 500.000 Menschen
    • 28.10.1991 - WHEREVER I MAY ROAM TOUR STARTET

    • 28.10.1991 - THE UNFORGIVEN SINGLE VÖ

    • 19.11.1991 - THE UNFORGIVEN VIDEO PRMEIERE AUF MTV

  • METALLICA 1990

    Metallica 1990
    • 05.01.1990 - STONE COLD CRAZY AUFNAHMEN

      Zum 40.Geburtstag von Elektra nimmt Metallica Stone Cold Crazy von Queen auf
    • 08.01.1990 - SPASTIC CHUILDREN SHOW IN OAKLAND, CA

    • 21.02.1990 - METALLICA GEWINNEN ERSTEN GRAMMY

      ... in der Kategorie Best Metal Performance für den Song "One"
    • 13.09.1990 - BLACK ALBUM DEMOS WERDEN AUFGENOMMEN

      Metallica nehmen Demos für "Enter Sandman," "Sad but True," "Wherever I May Roam" und "Nothing Else Matters" auf
    • 04.10.1990 - AUFNAHMEN ZU THE UNFORGIVEN DEMO

    • 06.10.1990 - AUFNAHMEN ZUM ALBUM METALLICA (BLACK ALBUM) BEGINNEN

      Aufgenommen wir in den One On One Studios in Los Angeles, CA
    • 09.11.1990 - RIP MAGAZINE PARTY IM HOLLYWOOD PALLADIUM

  • METALLICA 1989

    Metallica 1989
    • 03.01.1989 - SPASTIC CHILDREN KONZERT

    • 10.01.1989 - ONE SINGLE VÖ

    • 22.01.1989 - ONE VIDEO PREMIERE AUF MTV

    • 22.02.1989 - METALLICA WERDEN ERSTMALS FÜR GRAMMY NOMINIERT

      ...die Band performt den Song One, unterliegt jedoch gegen das Album "Crest of a Knave" von Jethro Tull
    • 05.04.1989 - CLIFF EM ALL WIRD MIT DOPPEL-PLATIN AUSGEZEICHNET

    • 08.04.1989 - ONE SINGLE ERREICHT PLATZ 35 IN US CHARTS

    • 06.06.1989 - TWO OF ONE VIDEO VÖ

    • 20.06.1989 - 2 OF ONE WIRD MIT PLATIN IN DEN USA AUSGEZEICHNET

    • 20.06.1989 - DOPPEL-PLATIN FÜR AND JUSTICE FOR ALL

  • METALLICA 1988

    Metallica 1988
    • 18.01.1988 - KILL EM ALL NEUVERÖFFENTLICHUNG UNTER ELEKTRA

      Inkl. der Bonustracks Am I Evil? und Blitzkrieg
    • 28.01.1988 - AUFNAHMEN ZU AND JUSTICE FOR ALL BEGINNEN

      ... in den One on One Studios in Los Angeles
    • 04.02.1988 - CLIFF EM ALL ERREICHT GOLD UND PLATIN STATUS IN USA

    • 01.05.1988 - AND JUSTICE FOR ALL AUFNAHMEN BEENDET

    • 27.05.1988 - MONSTERS OF ROCK TOUR STARTET...

      ...in Troy, WI vor 40000 Leuten, mit dabei: van Halen, Scorpions und Kingdom Come
    • 28.07.1988 - MASTER OF PUPPETS ERREICHT DOPPEL-PLATIN IN USA

    • 19.08.1988 - HARVESTER OF SORROW SINGLE VÖ

    • 06.09.1988 - AND JUSTICE FOR ALL VÖ

    • 11.09.1988 - AND JUSTICE FOR ALL ERREICHT PLATZ 6 DER US-CHARTS

    • 28.09.1988 - BILLBOARD MUSIC AWARDS

      Metallica gewinnen in der Kategorie Video-Kassette mit Cliff Em All
    • 30.10.1988 - EYE OF THE BEHOLDER SINGLE VÖ

    • 15.11.1988 - DAMAGE-TOUR STARTET IN TOLEDO, OH

    • 06.12.1988 - ONE VIDEODREH IN LOS ANGELES MIT MICHAEL SALOMON

  • METALLICA 1987

    Metallica 1987
    • 02.01.1987 - SPASTIC CHILDREN KONZERT

      Lineup: James Hetfield am Schlagzeug, Jason Newsted Gitarre, Fred Cotton singt und Kirk Hammett am Bass
    • 08.02.1987 - DAMAGE INC TOUR ENDET IN HOLLAND

    • 26.03.1987 - HETFIELD BRICHT SICH ERNEUT SEIN HANDGELENK BEIM SKATEBOARDEN

    • 09.07.1987 - AUFNAHMEN ZUR GARAGE DAYS RE-REVISITED BEGINNEN

    • 08.08.1987 - MASTER OF PUPPETS FLIEGT NACH 72 WOCHEN AUS DEN US-CHARTS

    • 24.08.1987 - $5.98 EP/$9.98 CD THE GARAGE DAYS RE-REVISITED VÖ

    • 10.10.1987 - GARAGE DAYS RE-REVISITED STEIGT AUF PLATZ 28 IN DEN US-CHARTS EIN

    • 05.11.1987 - RIDE THE LIGHTNING ERHÄLT GOLD STATUS IN DEN USA

    • 13.11.1987 - AUFNAHMEN DER ONE DEMO

    • 17.11.1987 - CLIFF EM ALL VÖ

    • 05.11.1987 - GARAGE DAYS RE-REVISITED ERHÄLT GOLD STATUS IN DEN USA

  • METALLICA 1986

    Metallica 1986
    • 31.01.1986 - SPASTIC CHILDREN KONZERT IM RUTHIE'S, SAN FRANCISCO

      Lineup: James Hetfield on drums, Cliff Burton on bass, Fred Cotton on vocals und James "flunkey" McDaniel on guitar
    • 20.02.1986 - SPASTIC CHILDREN KONZERT IM THE ROCK, SAN FRANCISCO

      Lineup: James Hetfield on drums, Cliff Burton on bass, Fred Cotton on vocals und James "flunkey" McDaniel on guitar
    • 03.03.1986 - MASTER OF PUPPETS VÖ

    • 08.03.1986 - SPASTIC CHILDREN KONZERT IM THE ROCK, SAN FRANCISCO

      Lineup: James Hetfield on drums, Cliff Burton on bass, Fred Cotton on vocals und James "flunkey" McDaniel on guitar
    • 27.03.1986 - US TOUR ALS VORBAND VON OZZY OSBOURNE STARTET IN WICHITA, KS

    • 11.04.1986 - MASTER OF PUPPETS STEIGT AUF PLATZ 29 DER US CHARTS

    • 12.06.1986 - SPASTIC CHILDREN KONZERT IM RUTHIE'S, SAN FRANCISCO

      Lineup: James Hetfield on drums, Cliff Burton on bass, Fred Cotton on vocals und James "flunkey" McDaniel on guitar
    • 21.06.1986 - SPASTIC CHILDREN KONZERT IM RUTHIE'S, SAN FRANCISCO

      Lineup: James Hetfield on drums, Cliff Burton on bass, Fred Cotton on vocals und James "flunkey" McDaniel on guitar
    • 26.07.1986 - HETFIELD BRICHT SICH SEIN HANDGELENK BEIM SKATEBOARDEN

      Das Konzert in Evansville muss gestrichen werden. Roadie John Marshall (und späterer Metal Church Gründer) springt bei allen Konzerten vom 27.7. - 25.9. als Gitarrist ein.
    • 03.08.1986 - LETZTES METALLICA KONZERT MIT CLIFF BURTON IN DEN USA

    • 29.08.1986 - SPASTIC CHILDREN KONZERT IM THE ROCK, SAN FRANCISCO

      Lineup Fred Cotton und James Hetfield singen, Cliff Burton on bass, Jumbo on drums, James "flunkey" McDaniel on guitar
    • 10.09.1986 - DER EUROPA ABLEGER DER DAMAGE INC. TOUR STARTET IN CARDIFF

    • 26.09.1986 - LETZTES KONZERT MIT CLIFF BURTON

      James Hetfields Arm ist geheilt und er kann wieder spielen - letzter gemeinsamer Auftritt mit Cliff Burton
    • 27.09.1986 - CLIFF BURTON STIRBT

      Cliff Burton stirbt bei einem Busunglück auf dem Weg nach Kopenhagen. Burton wurde lediglich 24 Jahre alt
    • 07.10.1986 - CLIFF BURTONS BEERDIGUNG

    • 28.10.1986 - JASON NEWSTED WIRD NEUER BASSIST BEI METALLICA

    • 04.11.1986 - MASTER OG PUPPETS ERREICHT GOLD STATUS

    • 08.11.1986 - ERSTER AUFTRITT MIT JASON NEWSTED AM BASS IN RESEDA, CA

    • 20.11.1986 - METALLICA BEENDEN ERSTE JAPAN TOUR IN TOKYO

  • METALLICA 1985

    Metallica 1985
    • 11.01.1985 - CO-HEADLINE TOUR MIT WASP BEGINNT IN DEN USA

    • 09.02.1985 - FADE TO BLACK WIRD IN CHICAGO ERSTMALS LIVE GESPIELT

    • 09.03.1985 - RIDE THE LIGHTNING ERREICHT PLATZ 100 IN DEN US CHARTS

    • 07.04.1985 - RIDE THE LIGHTNING TOUR ENDET IN PORTLAND

    • 01.09.1985 - MASTER OF PUPPETS AUFNAHMEN BEGINNEN

    • 27.12.1985 - MASTER OF PUPPETS AUFNAHMEN BEENDET

  • METALLICA 1984

    Metallica 1984
    • 19.01.1984 - METALLICA'S EQUIPMENT WIRD GESTOHLEN

      Band Equipment in Boston, MA. gestohlen, was den Song Fade to Black später inspiriert
    • 20.01.1984 - JUMP ION THE FIRE EP VÖ

    • 03.02.1984 - 1. EUROPA TOUR STARTET IN ZÜRICH

    • 20.02.1984 - RIDE THE LIGHTNING AUFNAHMEN BEGINNEN IN KOPENHAGEN

    • 26.03.1984 - 1. AUFTRITT IN LONDON IM MARQUEE CLUB

    • 06.06.1984 - 2. EUROPA TOUR STARTET IN HOLLAND MIT TWISTED SISTERS

    • 30.07.1984 - RIDE THE LIGHTNING VÖ UNTER MEGAFORCE RECORDS

    • 12.09.1984 - METALLICA UNTERSCHREIBEN BEIM MAJOR LABEL ELEKTRA RECORDS

    • 16.11.1984 - RIDE THE LIGHTNING NEUAUFLAGE DURCH ELEKTRA

    • 17.11.1984 - PREMIERE VON TRAPPED UNDER ICE IN PARIS

    • 23.11.1984 - CREEPING DEATH / GARAGE DAYS REVISITED EP VÖ

  • METALLICA 1983

    Metallica 1983
    • 11.02.1983 - METALLICA ZIEHEN VON LA NACH SAN FRANCISCO

    • 05.03.1983 - ERSTER GEMEINSAMER AUFTRITT MIT CLIFF IM STONE, SAN FRANCISCO

    • 16.03.1983 - AUFNAHMEN ZU DEN WHIPLASH UND NO REMORSE DEMOS

    • 01.04.1983 - KIRK HAMMETT BIETET SICH ALS NEUER GITARRIST AN UND WIRD VERPFLICHTET

    • 09.04.1983 - DAVE MUSTAINE'S LETZTER AUFTRITT MIT METALLICA

    • 11.04.1983 - DAVE MUSTAINE WIRD RAUSGEWORFEN

      ...und gründet später Megadeth
    • 03.05.1983 - METALLICA UNTERZEICHNEN PLATTENVERTRAG BEI JOHN ZAZULAS MEGAFORCE RECORDS

    • 10.05.1983 - KILL EM ALL AUFNAHMEN BEGINNEN IN ROCHESTER, NY

    • 27.05.1983 - KILL EM ALL AUFNAHMEN WERDEN ABGESCHLOSSEN

    • 25.06.1983 - KILL EM ALL VÖ

    • 24.10.1983 - JUMP IN THE FIRE EP VÖ

      Seek and Destroy, Phantom Lord und Ride The Lightning Demos
    • 24.10.1983 - JASON NEWSTED GRÜNDET NEUE BAND DOGZ

      ...mit Kelly David und Smith Erik
  • METALLICA 1982

    Metallica 1982
    • 01.01.1982 - HIT THE LIGHTS DEMO

      Erste Demo von Hit the lights wird aufgenommen, Loyd Grant spielt Gitarren Solo
    • 14.03.1982 - 1. METALLICA KONZERT

      In der Radio City in Anaheim, CA
    • 17.03.1982 - METALLICA NEHMEN 3 DEMOS AUF...

      Hit The Lights und die beiden Cover Killing Time und Let It Lose
    • 20.04.1982 - POWER METAL EP AUFNAHME

      4 Tracks mit Hit the Lights, The Mechanix, Jump in the Fire und Motorbreath
    • 25.04.1982 - KONZERT IN BACKBAY HIGH SCHOO DIE LARS ULRICH ZUVOR BESUCHTE

    • 14.06.1982 - METAL MASSACRE (METAL BLADE RECORDS) VÖ

      Sampler mit dem ersten Metallica Song Hit The Lights
    • 06.07.1982 - AUFNAHME DER NO LIFE 'TIL LEATHER DEMO

      Songs: Hit The Lights, Seek&Destroy, Motorbreath, The Mechanix, Jump In The Fire, Metal Militia und Phantom Lord, finanziert von "High Velocity Records".
    • 18.09.1982 - 1. GIG IN SAN FRANCVISCO IM KEYSTONE

    • 30.11.1982 - LETZTER GIG MIT RON MCGOVNEY IN SAN FRANCISCO

    • 10.12.1982 - RON MCGOVNEY VERLÄSST METALLICA

    • 28.12.1982 - CLIFF BURTON PROBT ERSTMALS MIT METALLICA...

      ...und wird kurz darauf als neuer Bassist verpflichtet.
  • METALLICA 1981

    Metallica 1981
    • 01.05.1981 - LARS UND JAMES TREFFEN SICH DAS ERSTE MAL IN NEWPORT BEACH, CA

    • 15.10.1981 - METALLICA WIRD GEGRÜNDET

      Gründungsmitglieder: Lars Ulrich, James Hetfield, Ron McGovney, Lloyd Grant
    • 01.06.1981 - RON MCGOVNEY TRITT PHANTOM LORD BEI

      ...und benennt die Band in Leather Charm um. Kurz darauf bricht die Band auseinander, weil Drummer und Gitarrist abhauen.
  • METALLICA 1960

    Metallica 1960
    • 13.09.1961 - DAVE MUSTAINE WIRD GEBOREN

    • 10.02.1962 - CLIFF BURTOIN WIRD GEBOREN

    • 02.11.1962 - RON MCGOVNEY WIRD GEBOREN

    • 18.11.1962 - KIRK HAMMETT WIRD GEBOREN

    • 03.03.1963 - JASON NEWSTED WIRD GEBOREN

    • 03.08.1963 - JAMES HETFIELD WIRD GEBOREN

    • 26.12.1963 - LARS ULRICH WIRD GEBOREN

    • 23.10.1964 - ROBERT TRUJILLO WIRD GEBOREN

    • xx.xx.1977 - JASON GRÜNDET DIAMOND

      Jasons erste Band Diamond mit Kevin Kendrick, Todd Smiedendorf und Tom Depoy wird gegründet
    • xx.xx.1979 - DIE MUTTER VON JAMES HETFIELD STIRBT AN KREBS...

      ...James zieht daraufhin nach La Brea,CA.
    • xx.xx.1980 - JAMES HETFIELD GRÜNDET PHANTOM LORD MIT JIM MULLIGAN UND HUGH TANNER

Kommentare 0