METALLICA - WHISKEY IN THE JAR

Alles über das populäre Metallica Cover des Irish-Folk Klassikers Whiskey In The Jar welches als Single aus dem Album Garage Inc. veröffentlicht wurde!

Veröffentlichung:1. Februar 1999
Aufnahme:September bis Oktober 1998
Label:Elektra, Vertigo
Genre:Heavy Metal
Produzent:Bob Rock und Metallica
Spielzeit:
Studio:The Plant Studios, Sausalito, CA
LineUp:James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett, Jason Newsted
Beste Chart Position:USA 4 United Kingdom 29 Germany 23 Schweiz 55 Austria 30
Auszeichnungen: USA
United Kingdom
Germany

TRACKLIST


INTERNATIONAL SINGLE PART 1
01. WHISKEY IN THE JAR - 5:04    
(Bell, Downey, Lynott)
02. BLITZKRIEG (LIVE)    
(BLITZKRIEG COVER)
03. THE PRINCE (LIVE)    
(DIAMOND HEAD COVER)

International Single Part 2
01. WHISKEY IN THE JAR - 5:04    
(Bell, Downey, Lynott)
02. THE SMALL HOURS (LIVE)    
(HOLOCAUST COVER)
03. KILLING TIME (LIVE)    
(SWEET SAVAGE COVER)

International Single Part 3
01. WHISKEY IN THE JAR - 5:04    
(Bell, Downey, Lynott)
02. LAST CARESS / GREEN HELL    
(MISFITS COVER)
03. WHISKEY IN THE JAR (LIVE)    
(Bell, Downey, Lynott)

INTERNATIONAL SINGLE W/ CARD COVER
01. WHISKEY IN THE JAR - 5:04    
(Bell, Downey, Lynott)
02. THE WAIT (LIVE)    
(KILLING JOKE COVER)

AUSTRALIAN SINGLE 1
01. WHISKEY IN THE JAR - 5:04    
(Bell, Downey, Lynott)
02. ELECTRONIC PRESS KIT PT. 1

AUSTRALIAN SINGLE #2
01. WHISKEY IN THE JAR - 5:04    
(Bell, Downey, Lynott)
02. ELECTRONIC PRESS KIT PT. 2

AUSTRALIAN MAXI SINGLE
01. WHISKEY IN THE JAR - 5:04    
(Bell, Downey, Lynott)
02. THE SMALL HOURS (LIVE)    
(HOLOCAUST COVER)
03. THE PRINCE (LIVE)    
(DIAMOND HEAD COVER)
04. KILLING TIME (LIVE)    
(SWEET SAVAGE COVER)
05. LAST CARESS / GREEN HELL    
(MISFITS COVER)
06. WHISKEY IN THE JAR (LIVE)    
(Bell, Downey, Lynott)

Japanese EP
01. WHISKEY IN THE JAR - 5:04    
(Bell, Downey, Lynott)
02. BLITZKRIEG (LIVE)    
(BLITZKRIEG COVER)
03. THE PRINCE (LIVE)    
(DIAMOND HEAD COVER)
04. KILLING TIME (LIVE)    
(SWEET SAVAGE COVER)
05. LAST CARESS / GREEN HELL    
(MISFITS COVER)
06. WHISKEY IN THE JAR (LIVE)    
(Bell, Downey, Lynott)

ANEKDOTEN ZU Whiskey In the Jar


Whiskey in the Jar ist das älteste Lied, das Metallica bisher gecovert haben. Es handelt sich um ein irisches Volkslied, das vor allem durch die Irische Folk-Band The Dubliners weltweit bekannt wurde. Metallica wollten mit Ihrem Cover jedoch der ebenfalls Irischen Band Thin-Lizzy huldigen, die den Song in Ihrer Version 1972 als single veröffentlichten. Metallicas Single erreichte Platz #4 der Billboard-Charts und gewann einen Grammy Award in der Kategorie „Best Hard Rock Performance“. In Deutschland erreichte die Single Platz 23. Die australische Ausgabe der Whiskey in the Jar-Single enthält mit Electronic Press Kit Pt. 1 & 2 ein Making-of des Albums "Garage Inc.".

Whiskey in the Jar (engl. für: "Whiskey im Krug") wurde unter anderem von Thin Lizzy, Roger Whittaker, Metallica, The Dubliners, Grateful Dead, The Pogues, Pulp, Smokie, Rednex, Paddy Goes To Holyhead, Santiano und Klaus und Klaus (deutscher Titel: Rum Buddel Rum) gecovert und neu interpretiert. Das Lied stammt vermutlich ursprünglich aus dem 17. oder 18. Jahrhundert. Der Autor ist unbekannt.

Das Lied erzählt in der Ich-Form von einem Räuber, der in den bekanntesten Versionen in den Bergen bei Cork und Kerry einen Captain namens Farrel überfällt und dabei Gold erbeutet, jedoch von einer Molly, zu der er eine Liebesbeziehung unterhält, verraten wird. Zuletzt versucht der nicht namentlich genannte Protagonist, seinen der Armee zugehörigen Bruder in Cork oder Killarney zu finden. In anderen Versionen spielt die Handlung in Kilkenny und den Bergen bei Killgara, oder aber der Protagonist entkommt, ohne auf Rache zu sinnen.

Traditionell wird nach jeder Strophe ein Refrain gesungen, in dem der namensgebende irische Whiskey erwähnt wird. In älteren Fassungen befindet sich dieser statt in einem Krug (engl. jar) auch in einem Glasballon (engl. john für demijohn) oder einer Bar.

Metallica haben ein Video für den Song aufgenommen, welches von Jonas Åkerlund im November 1998 in Brookly, New York gedreht wurde. Premiere gefeiert hat das Video am 16. März 1999. Es zeigt Metallica bei einer eskalierenden Hausparty mit einem Haufen Models.

Whiskey In the Jar CREDITS


James Hetfield – Guitar, Vocals
Lars Ulrich – Drums
Kirk Hammett – Guitar
Jason Newsted – Bass

WHISKEY IN THE JAR
Somewhat Produced by Bob Rock with Hetfield & Ulrich
Mixed by Randy Staub and Mike Fraser
Recorded & Mixed at The Plant Studios in Sausalito, CA from September to October of 1998

BLITZKRIEG (LIVE), THE PRINCE (LIVE), THE SMALL HOURS, KILLING TIME, LAST CARESS/GREEN HELL (LIVE), WHISKEY IN THE JAR (LIVE) and THE WAIT (LIVE)
Recorded live on November 24, 1998 at the Roseland Ballroom, New York, NY
Mixed by James "Jimbo" Barton

ELECTRONIC PRESS KIT (THE MAKING OF GARAGE INC.)
(Fly on the Wall) Director: Adam Dubin
Producer: David Hausen
(Ninja) Cameraman: Vincent Giordano

Art & Design: Andie Airfix at Satori
Photography: Danny Clinch

BLITZKRIEG © Men From The North Ltd., THE PRINCE © Happy Face Music Ltd./Zomba Enterprises, Inc., THE SMALL HOURS © Edgy Music Ltd., KILLING TIME © Telstar Music, LAST CARESS/GREEN HELL © Evilive Music and THE WAIT © E.G. Music Inc./BMG Music
© 1999 Metallica

WEITERE VIDEOS

KOMMENTARE