ihr Basser da drausen ich brauchr eure hilfe

  • ein kumpel von mir hat etwa vor nem halben jahr angefangen E-Bass zu spielen und jetzt hätte er gerne eigene vorschläge welche songs gut füe einen einsteiger wären...natürlich von metallica!


    Also danke für eure hilfe :bier:

  • Von 'Load' ist so gut wie alles recht einfach und man kann zu vielen der Songs auch gut improvisieren, sofern man einigermaßen die Grundtöne kennt (macht sich auch gut, um mal die Fingerfertigkeiten zu trainieren, hab' ich gestern erst wieder gemacht). Bei 'Reload' kenne ich mich nicht so aus aber wird auch nich viel schwieriger sein. Vom schwarzen ist das meiste auch relativ unkompliziert, zu empfehlen wäre da "My Friend of Misery", "Enter Sandman" und "Of Wolf and man", die spiele ich ganz gerne. NEM ist allerdings stinklangweilig, da man dort wirklich nichts anderes ausser die Grundtöne spielt. Auf den 80er Alben ist dann nicht mehr so viel leichtes drauf, wie man sich ja schon denken konnte. Auf jeden Fall sollte dein Freund mit der noch nicht so großen Erfahrung mal ganz schnell Abstand von ...AJFA nehmen. ;) Die Basslines sind zwar erste Sahne (auf der CD verpasst man da wirklich was aufgrund des fehlenden Basses) aber wie das ganze Album recht komplex. Ansonsten kurz zusammengefasst (das größte Prob dürfte bei den Songs eigentlich nur die Geschwindigkeit sein): No Remorse, Seek & Destroy, Fade to Black, Thingy, Welcome Home (Sanitarium). Ich denke, das reicht für's erste.

  • wenn man von der schwierigkeit geht sind die drums auf der ...and justice for all und auf den load scheiben ganz gut. mir gefällt am besten wie er blackened live spielt. :headbang:

  • ja das is es auch was ich meine da sieht man wie lars richtig spielen kann sonst sieht man ja nur seinen kopf :D hinter tonnen ;) ...aber bei blackened spielt er auch richtig geil :drummer:

  • am cunning stunts überhaupt auf der dvd und am S&M kann mans ganz gut beobachten weil das set jetzt viel kleiner ist das weiße vom san-diego usw. das is ne kleine festung stimmt. :D

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.