Pink Floyd (Progressive Rock)

  • tja, noch ne Oldie-Band, was sagt ihr dazu? Ich hab die Atom heart Mother und die a Momentary Lapse of Reason oder so kenn ich auch...gefällt mir eigentlich beides ganz gut, ersteres besser noch!


    @ David Gilmour, vielleicht kannst du mir noch nähere >Infos zu denen geben, bzw was empfehlen, was noch gut ist?

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • .....Assu,Du hast natürlich zwei Alben die nun gar nix miteinander zu tun haben... :D 
    Alos das war so,FLoyd waren eigentlich ein Quartett,dessen erstes Nennenswertes Album(falls man nicht auf ultra-Prog-Rock steht) wohl "meddle" gewesen sein dürfte(desssen ersten Song "One of these days" sie immer noch live gespielt haben,was immer für standing ovations gesorgt hat:D)
    Anschließend kam das Mega Album "Dark side of the moon" das 15 Jahre in den Charts zu finden war :smile2: ,und anschließend mein LIeblingsalbum "Wish you were here",welches eingefleischte Fans für das beste Album aller Zeiten halten.....dann kam das böseste Album der Band,das kultige "Animals",das auf Platz drei der allgemeinen Beliebtheitsskala stehen dürfte.Gut, danach "The Wall",über das man keine Worte mehr verlieren braucht...in Zeiten der Depression sei Dir der gleichnamige Film ans Herz gelegt :finger: Dann kam noch "Final cut",was ich DIr aber nicht wirklich empfehlen kann:kotz:
    Tja,"Lapse" kennst Du ja schon,aber da waren sie nur noch zu dritt,weil Roger Waters,Bassist und songwriter,ausgestiegen ist und Solowerke veröffentlicht hat...
    leider muss man sagen:"Aus wars mit der Gesellschaftskritik"
    Allenfalls "Sorrow" mag noch etwas Zeitkritisch sein...
    Dann kam noch " The division bell",bei dem Du mal in das wunderschöne " High Hopes" reinhören solltest.
    Super sind aber die Live-Alben "Delicate sound of Thunder" und vor allen Dingen "P.U.L.S.E.",von dem ich das gleichnamige Video habe... 8o .Boah,GEIL!
    Nun gibts ja auch noch "is there anybody out there"(The wall live) und das Best of "Echoes".Allerdings finde ich die Idee eines Best of albums der FLoyd eher dämlich,denn jedes Werk ist ein in sich geniales Gesamtkonzept,das nur im Gesamten auch Wirken kann:nixweiss: Das Problem,das z.Bsp. Vic haben dürfte in Bezug auf P.F. ist,das alle Alben eine sehr lange Reinhörzeit brauchen,eben weil der Sound unvergleichbar und oft kopiert,aber NIE erreicht wurde (schöne Grüße an alle RADIOHEAD fans:finger::finger::D)
    Also,meine Must-have reihenfolge,in der Du Dir den Kram mal anhören solltest:
    1.Wish you were here(sehr lange Reinhörzeit...)
    2.The Wall(rockt eigentlich sofort :headbang: )
    3.Animals (äußerst sozialkritisch!)
    4.Dark side of the moon (in the matter of fact i`ts all dark)
    5.P.U.L.S.E.
    6.Meddle
    7.Division bell
    8.Momentary Lapse of reason(hast Du ja schon)
    9.Piper at the gates of dawn(das erste Album)
    10.Atom heart mother.
    Der Rest ist was für Sammelfanatiker.
    Vielleicht kannst Du DIr noch "Set the controls for the heart of the sun" mal bei Kazzaa ziehen,dann hättest Du wahrscheinlich alles.....
    There`s no dark side of the moon really,in the matter of fact it`s all dark!
    :]

  • uihh... :D Danke erstmal ;)


    PS: soviel zum Thema lange beiträge :D

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • joa....P.U.L.S.E rockt voll.....und das cover is genial....zumindest bis die batterien leer sind ;) 
    the wall is auch goil und hat sogar ne aussage, was man leider mit der zeit öfters vermisst
    ich denk mal pink floyd is was, was man kennen muss....obs dem persönlichen geschmack entspricht is (wie immer) ne andre sache....
    aber pink floyd is unumstritten n meilenstein!!!!

  • Ha den Thread gibts schon!
    Und ich muss unbedingt meine Meinung zu dieser absolut unbeschreibaren geilen Band abgeben!
    David:
    Ich bin VOLL deiner Meinung!
    Whish you were here is einfach geil!
    Wobei Dark Side of the moon auch einfach nur geil is!
    Also Pink Floyd!!!!! TOP!!!!! :headbang:

  • Jo, ich meld dich dann auch nochmal, da ich mittlerweile auch über die The Wall und die Wish you were Here verfüge :headbang: 
    Die Band ist einfach irre, was die da abliefern ist für mich genial, die Musik wird nie langweilig sondern offenbart immer wieder neues und ist ideal zum abschalten und bewussten hinhören :headbang: Für mich eindeutig eine der genialsten Bands ever :headbang:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Also ich hab "the Wall" und es mag toll sein, aber tut mir Leid die Band gibt mir absolut Null und nix! :rolleyes:


    Vielleicht muß ich die Band erst noch "entdecken". Es gibt viele Bands die ich anfangs auch nicht so toll fand, und dann Fan wurde. Mal sehen :D

  • Ich halte Pink Floyd auch für absolute Genies. Der Hauptverantwortliche dafür ist und bleibt aber immer noch Roger Waters. Laps Of A Reason und Division Bell sind keine schlechten Alben, nur ist dieses typische Floyd Konzept nicht mehr vorhanden.
    Die In The Flesh Live CD von ihm kann ich nur empfehlen. Enthält auch viele Floyd Klassiker, wie z.B. Dogs oder Welcome To The Machine, welche Floyd gar nicht mehr spielen.

  • seh ich eigentlich nicht so, abitw ist doch eigentlich eher untypisch für die. Irgendwie,naja, anders als die anderen songs! :D

    [CENTER]James Hetfield:
    "Es gibt keinen Heavy Metal mehr. Dieser Stil ist innerhalb der Grenzen erstarrt, die er sich selbst gesetzt hat."[/CENTER]

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.