My sweet Lord

  • Das My Sweet Lord- Cover von George Harrison ist echt grottenschlecht :kotz::kotz::kotz:


    500 Spielfehler, Mustaine grunzt wie ein abgestochenes Schwein. Das eigentliche Feeling des Songs kommt absolut nicht rüber.


    Im Vergleich dazu mal die BonJovi Coverversion von My Seet Lord anhören. Ist Millionenfach besser, auch wenn die Jungs gleich schreien: Öh Poser. Spielen können die Poser aber allemal besser.

  • Tja, da solltest du aber auch als Fan objektiv bleiben.


    Ich finds total stümperhaft, die sollen Metal machen, dass können sie.

  • Hä wo ist das Lied denn drauf oder wann haben sie es gespielt?
    Wenn wir schon von covers reden: von wem ist i aint superstitioos auf peace sells,ich finde es ziemlich cool.

  • Das Originallied von George Harrison ist saugeil!!!


    Aber Megadeth hat es voll verheizt.


    Ich finde das Dave im Gitarrespielen eine Flasche gegen Friedman war.

  • wie bitte?
    das ist ja Blasphemie :D Dann ist Kirk ein anfänger, weil ich finde das dave besser als Kirk ist, da Dave sozusagen stillos ist. Bei kirk erkennst du das es Kirk ist bei Dave ist das schwer weil er eben nicht einen bestimmten stil hat.
    Und Klar war Marty besser, aber Dave ist trozdem ein super gitarrist und songwriter sowieso

  • Super Songwriter, klar, absolut!


    Aber megasuperduper Gitarrist? Nur weil er schnell rumschrubbt? Er ist gut keine Frage, aber Kirk ist besser! Und Friedman auch! Und Pitrelli au! Und ich sowieso :D ne Spaß!


    Ist Ansichtssache. Klar erkennt man Kirk sofort. Deswegen ist er auch so berühmt für sein Spiel. Man erkennt ihn unter tausenden. Mustaine nicht. Hendrix oder Angus Young erkennt man auch sofort.

  • hey, Go to hell Soli duell, na. Zieh dir mal die Rude Awakening DVD rein, weißt du wieviele der Soli dave spielt? Gut Er spielt mehr rytmuorientiert. und das er "Stillos" ist find ich besser da es mehr Abwechslung in die Lieder bringt.
    Aber der Beste ist sowieso Alex Skolnick :D

  • Was für einer?


    Ok, du bist eben Mustaine Fan. Wills dir nicht verderben, aber alle anderen Gitarristen können auch mehr, als sie sonst in ihrer Hauptband spielen.


    Angus hat mal gesagt, dass er und sein Bruder auch schon Zorbas der Grieche auf einer Hochzeit gespielt haben! Die können alles!!! :D


    Ich versuche auch alles zu spielen, sogar Funk!( das ist bitter! :D)

  • war der Lead Klampfer von testament bis 1992 danach bei Savatage und nun macht er Jazz oder so, muss mich da mal schlau machen, aber was er bei testament abgezogen hat war der Hammer, who tha fuck is Kirk Hammett? :D Also ganz ehrlich Alex Hatt bei testament mehr beeindruckt als Kirk bei Metallica

  • Naja, Kirk hat auch mal schlechte Tage zugegeben!


    Trotzdem hat ers voll drauf! Achso ja, Savatage ist sooo langweilig, sorry. Hab power of the night! Ohhhh........

  • Also ich würde Dave gleichbedeutend auf eine Stufe mit Kirk setzen, weil beide ausschließlich pentatonisches Material in ihren Solos verwenden und beide technisch ungefähr gleich gut sind.
    Also von allen Megadeth und Metallica Gitarristen ist Marty Friedman immer noch der beste von allen, der steckt jeden in die Tasche.

  • Ja Friedman ist top. Nur ist Kirk eben berühmter, weil er geilere Soli geschrieben hat (alos nicht technisch sonderen musikalisch. Bessere Melodien). Da gibts es ja wohl nichts zu dikutieren, die Soli auf AJFA sind übermenschlich fett!

  • Der ist halt leider wech vom Fenster.


    Naja, für ein zwei Reunions wirds schon noch reichen, falls die Kohle mal knapp wird. :D:finger:

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.