Nick Cave & The Bad Seeds (Alternative Rock)

  • Moin, und schon wieder ein Thread. Ich werd' Vic noch mit dem Threaderöffnen in diesem Forum Konkurrenz machen, mit dem Unterschied, dass er Threads über Bands eröffnet, die keine Sau kennt und ich Threads über Bands eröffne, die zwar einige kennen aber keine Sau hört. :smile2:


    Also wie man unschwer aus dem Topic entnehmen kann geht es hier um einen der wohl genialsten Musiker (oder vielmehr Künstler) unserer Zeit, Nick Cave, von dem übrigens auch der Song "Loverman" stammt, den ja der ein oder andere kennen dürfte. Ich nenne mal so ein paar Songs, bei denen es sich lohnt, reinzuhören:


    - Where The Wild Roses Grow (mit Kylie Minogue)
    - Song Of Joy
    - Henry Lee
    - Red Right Hand
    - The Ship Song
    - Idiot Prayer
    - Stagger Lee
    - The Sorrowful Wife
    - No More Shall We Part
    - Fifteen Feet Of Pure White Snow


    Das dürfte für's erste reichen. Wer so ein bißchen mehr erfahren will kann ja auch mal auf die offizielle Website gehen. Die Musik ist übrigens perfekt dafür geeignet, wenn man gerade von einem Konzert kommt und seinen Ohren noch nicht zu viel antun will. ;) Also ich weiß nicht, welche Musikart das ist (vielleicht 'ne Art Industrial) aber es ist auf jeden Fall das absolute Gegenteil von irgendwas hartem, deswegen kann wohl auch nicht jeder was damit anfangen. Aber ohne diesen Mann in irgendeiner Weise "hochpushen" zu wollen muss ich einfach sagen, dass er einfach genial ist und wirklich jemand ist, der den Titel Künstler verdient hat. Hat immerhin auch ein Buch geschrieben, dass ich bis jetzt aber noch nicht lesen konnte (trägt den recht eigenwilligen Namen "Und die Eselin sah den Engel", irgendwie seltsam aber interessant (für mich jedenfalls)).


    Übrigens: Falls jemand mal etwas von einer Tour von Nick Cave in Deutschland hören sollte sagt mir bitte sofort bescheid!

  • Och, sollte eigentlich gar nicht "anranzend" sein. Des is' ja nur Spoaß.


    Ich konnte die Musik zu Anfang auch überhaupt nicht leiden und hab' die meisten Mp3s, die ich davon hatte, eh nach 5 Minuten gelöscht aber mit der Zeit... Naja, Geschmackssache. Aber hier gibt's ja noch mehr User, die zur Abwechslung auch mal was zu den Bands, die ich vorschlage, schreiben könnten. :skeptisch: :smile2:

  • Also bis jetzt hab ich jede Band von Vic gekannt (RockHard-Algemeinbildung :D ), nur mit dem Unterschied, dass er die BAnds viel besser kennt.


    Nick Cave hat doch vor einigen Jahren mal ein Lied mit einer Sängerin gemacht, ich weiss nur den Titel nicht mehr, irgendwas mit They call und Roses oder so.


    (Vermutlich) das einzige Lied dass ich kenn, schmmääälzz

  • Stimmt jetzt hab ichs gelesen.


    Dem Newstedfan seine Beiträge sind immer so lang, die überflieg ich immer (he, ich hab kein DSL, muss mich beeilen,ok? :D ).


    In dem Fall interessiert mich der Rest auch nicht besonders.


    Ist mir auch ziemlich egal, ob James das toll findet oder nicht.

  • Zitat

    Original von PMC
    Dem Newstedfan seine Beiträge sind immer so lang, die überflieg ich immer (he, ich hab kein DSL, muss mich beeilen,ok? :D ).

    Pf, da gibt man sich solche Mühe und dann sowas. :baby:
    Der Song mit Kylie Minogue heißt (wie in meinem ersten Beitrag erwähnt ihr Schlaumeier *g*) "Where The Wild Roses Grow".

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.