Soulfly (Alternative Metal/Neo-Thrash)

  • die neue von Max Cavalera (ex-Sepultura)...habs se jetzt seit gestern, geht eigentlich ziemlich ab!!! :headbang::headbang:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Soulfly fand ich soweisso schon immer Gut.


    Motherfucker you don't understand
    ALL MY HATE
    Motherfucker you don't understand
    ALL MY RAGE
    Motherfucker you don't understand
    ALL MY PAIN
    Motherfucker you don't understand


    JUMP DA FUCK UP :finger:

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

  • hmm, ich hab die Soulfly, selbstbetitelt... :rockdevil:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Ich hab' beide Alben (also 'Soulfly' und 'Primitive') und die sind schon nicht schlecht, wobei ich die Self-Titled favorisiere. Die 'Primitive' wird zum Ende hin immer schlechter (die letzten beiden Songs "In Memory Of..." und "Flyhigh" kann man da sowieso in die Tonne kloppen). Die Band ist halt eher neu im Stil, also kein alter Metal aber das weiß eigentlich jeder, der auch nur einen Song davon gehört hat. Am 25. Juni kommt wahrscheinlich ihr 3. Album raus, so steht's jedenfalls auf www.soulfly.com


    An Reinhörtipps würde ich mal folgendes empfehlen:
    - Tribe
    - The Song Remains Insane (Verschiedene Songs zusammengespielt, u.a. auch "Attitude" von Sepultura in einer leicht schnelleren Version)
    - Back To The Primitive
    - Jump Da Fuck Up
    - Terrorist (Mit Tom Araya)
    - The Prophet
    - Eye For An Eye
    - No Hope = No Fear

  • Also doch eher Nu Metal... oder geht es hier in Richtung Sepultura? Ich habe nur einmal Back to the primitive gehört, aber habe auch nicht richtig drauf geachtet.

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • Zu sagen, dass das und das in Richtung Nu-Metal geht ist ja immer so 'ne Sache, weil das ja bis heute nicht wirklich allgemein definiert ist (theoretisch gesehen ist Nu-Metal einfach nur Crossover, ähnlich wie z.B. RATM den damals gemacht haben, hat halt nur diesen Begriff bekommen). Aber ja, es ist mehr "Nu-Metal" als Sepultura. Ich meinte ja auch schon vorher, es wäre kein "alter" Metal.

  • Kann man NUMetal ansich für Bands als Beleidigung definieren?

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

  • Zitat

    Original von Steve MessiA
    Kann man NUMetal ansich für Bands als Beleidigung definieren?

    *lol* Das ist nichts weiter als ein ganz normaler Musikstil (wie Metal, Pop, Hip Hop, Grunge, Blues etc.), hat halt nur irgendwie den Namen "Nu-Metal" bekommen, weil's gewisse Metal-Elemente mit neuen Elementen (z.B. Gerappe) vereint, im Grunde ist das wie schon gesagt nichts weiter als Crossover, wo hin und wieder vielleicht ein paar heftigere Gitarrenparts vorkommen.

  • Mit NU-Metal ist meistens die Musik gemeint, die total Distortion hat, und bei denen die Gitarren sehr tief klingen, so das das ganze sehr verschwimmt...das hat man zB bei Korn, aber auch bei Sepultura oder sogar Linkin Park...vergelicht man das mit Master of Puppets zB, wird der Unterschied schnell klar...bei NuMetal ist Rap nicht zwingend, es bezeichnet halt meistens Crossover Bands, wie Newstedfan schon sagte, die sich durch ihren Sound von den alten Metalbands, Metalliva/Megadeth etc. absetzen...Ist also nicht zwingend eine Beleidigung :D

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Gegen Nu-Metal hab ich nichts (fast nichts) Dank vieler guter Band. Es fällt nur auf das z. B. KoRn jetzt immer mehr versuchen von Nu-Metal wegzukommen

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

  • Cool, mehr Gitarre :guitarist: :guitarist: :guitarist: :guitarist: :guitarist: :guitarist: :guitarist: :guitarist: :guitarist: :guitarist:

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

  • Härte ist immer gut...wenn Cavalera das Gerappe wwegließe wärs noch besser!!

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Und wieder kommt ein Ted aufs gleiche ergebniss


    Rap is Crap :D:D

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

  • :( lieber nicht, denn dann würde ich 1. Metallica untreu werden und 2. :kotz:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.