Bücher + Autoren

  • Was für Bücher liest ihr eigentlich so? Was sind eure Lieblingsautoren?
    Lesen Metal-Fans überhaupt :D ?


    Ich für meinen Teil lese gerne. Bis vor 2 Jahren eher weniger. Jetzt umso mehr. So 1-2 Bücher im Monat. Mein Lieblingsautor ist Wolfgang Hohlbein! Seine Stories finde ich einfach genial. Er verbindet die unserige Zeit mit alten mythologischen, fabelhaften Legenden und Geschichten. Eben Fantasy!

    METALLICA


    "Man kann Angela Merkel alles vorwerfen, aber hochgebumst hat die sich nicht!" Ingo Appelt


    BEER - Everybody needs a Hobby BEER

  • Wenn ich was lese ist das entweder "Hammer" oder "Gamestar". Mit Büchern hab ich nicht viel am Hut. Hin und wieder mal ein Stephan King

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

  • Immer wenn ich lese kommt so nach 15min der Gedanke, dass ich auch Musik höhren könnte, und dann wars das mit den Buch.

    Blood feeds the War Machine
    As it eat's its Way across the Land
    We don't need to feel the Sorrow
    No Remorse is the one Command


    :guitarist: WAR WITHOUT END :guitarist:

  • Ihr seid genauso wie ich es mal gewesen bin.


    @ Steve
    Stephen King ist doch auch nicht schlecht.


    Wollt ihr wissen wie lesen leichter wird. Ein Buch schnappen ( am besten "Der Widersacher" von Hohlbein ) und "Inquisítion Symphony" von Apocalyptica hören. Da kann man locker sich ins Buch "einfühlen". In den Büchern von Hohlbein geht es auch viel um Mord, Sex und Gewalt ( bzw. Action! ).


    @ Vic


    Da brauch man keinen Hugh Heffner-Bestseller :D

    METALLICA


    "Man kann Angela Merkel alles vorwerfen, aber hochgebumst hat die sich nicht!" Ingo Appelt


    BEER - Everybody needs a Hobby BEER

  • Natürlich *knie nieder* STAR WARS bücher alle *Gorge lucas anbet* und auch wenn es mir keiner glauben wird die nebel von avalon und McBeth von shakesbear natürlich :headbang:

  • Yo, ich war auch im Deutsch-LK :kotz:


    Lest ihr da auch so ne scheiße über Inzest, z.B Homo Faber?
    Die Bücher, die wir lesen MUSSTEN, waren immer so langweilig.


    Der Greif kenn ich nicht. Wie ist die Handlung? Ich lese gerade "Unterland" von Hohlbein. Super spannend! 8)

    METALLICA


    "Man kann Angela Merkel alles vorwerfen, aber hochgebumst hat die sich nicht!" Ingo Appelt


    BEER - Everybody needs a Hobby BEER

  • habe wir schon in der 11. gelesen *würg*, nein wir lesen halt quer durch die deutsche Literaturgeschichte, die älteren sachen sind aba echt noch die besten, z.b. eichendorff oder so; momenatn lesen wir aba grade koeppen tauben im gras, das is schrecklich, noch schlimmer als z.b. tod in venedig von mann - ich hasse den modernen roman :shottie:

  • Habt ihr in der Schule schon die Leiden des jungen Werther gelesen? Wenn man gerade hoffnungslos verknallt ist bricht einem das Buch das Genick... :D Eigentlich hasse ich Bücher aber. Im Urlaub wennmir langweilig ist, zieh ich mir mal nen steven King Roman rein aber ansonsten eigentlich nicht...

  • Ich nehm mir zwar ab und zu immer mal vor, ein Buch zu lesen aber irgendwie kommt's dann doch nie dazu. Mal zu faul (meistens), ein anderes mal keine bzw. nicht genug Zeit... Aber Bücher, die ich gelesen habe und auch empfehlen kann sind "Krabat" (inner Schule gelesen, trotzdem nich schlecht) und "Midgard". Autoren weiß ich jetzt nicht.

  • Krabat...- von Ottfried Preußler ??? :skeptisch:8o , is das mit 12 Typen und ner Mühle, dann kann ich das net empfehlen... das ham wir aber mal in der 6. in Deutsch gelesen.....*schnarch*...find ich stink-langweilig :kotz: , sorry, oder meinst du nen anderes?! :skeptisch:;)

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Oh ne, da ham wir nen halbes Jahr drüber gelabert, ob der meister der teufel is, oder net, oder dich... Für das Buch hab ich nix mehr übrig :shottie:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Ist das 'n Kinderbuch? Ich hab kein Ahnung, hab das irgendwann in der 7. oder so gelesen und die Tatsache, dass ich mich noch dran erinnern kann zeigt wohl, dass es irgendwie nicht schlecht war. Ist halt Geschmackssache, ich fand's recht gut geschrieben und war endlich mal ein Buch, was ich nicht nach ner bestimmten Zeit in die Ecke gefeuert habe. ;)

  • ich lese nie.
    ausser lehrbücher. :baby:

    And he knew what he needed to keep us alive,
    No time for cowardice, kill and survive.
    Like a killer kid with a switchblade knife,
    Nasty word, he´ll take your life

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.