RON MCGOVNEY: LARS & JAMES HABEN DAVES VERHALTEN ÜBER SICH ERGEHEN LASSEN, WEIL ER SO EIN GUTER GITARRIST WAR | 20.07.2018

  • Original Metallica Bassist Ron McGovney, der 1982 bei den ersten Demos der Band mitarbeitete, hat sich kürzlich in einem Interview mit Talk Is Jericho an die Gründungszeit von Metallica erinnert und berichtet über einige Anekdoten mit dem frühen Metallica Gitarristen Dave Mustaine.


    "Lars und James, wir kamen alle miteinander klar und wir haben getrunken, aber wir haben uns niemals so abgeschossen wie Dave. Dave war manchmal voll wie eine Haubitze und total außer Kontrolle. Es war wirklich nicht gut, wenn das passierte."


    Angesprochen darauf, dass Dave Mustaine seinerzeit Bier auf sein Equipment gekippt hat, um Ihm einen Stromschlag zu verpassen, sagte Ron:


    "Yeah. Er hat entschieden, dass er mich nicht mag. Ich war nicht dabei, ein alter Freund hat ihn in mein Haus gelassen und er hat einfach ein Bier genommen und es auf meinem Bass ausgeschüttet."


    Wieso hat er entschieden, dass er dich nicht mag?


    "Ich habe kein Ahnung. Die Anderen haben alle zu ihm aufgeguckt, aber ich habe Ihm gesagt: "Junge, du benimmst dich wie ein Arschloch. Komme nicht zu mir nach Hause und zerstöre meine Sachen". Die anderen Jungs haben nichts zu ihm gesagt."


    Weil er so ein guter Gitarrist war?

    Yeah, er mochte es nicht, dass ich ihm meine Meinung gesagt habe. Er hat damals auch mit Weed gedealt und es zu meinem Haus gebracht, weil er Angst hatte, dass man es ihm in seinem haus klauen würde. Ich hab ihm gesagt: "Ich denke nicht, dass du das Zeug mitbringst"


    Dann hat er sich diese Pittbulls besorgt und Sie mit zu meinem Haus gebracht. Ich war unter der Dusche. James hat ihm die Tür geöffnet und ihm klar gemacht, dass er die Hunde nicht mitbringen kann. Die Hunde sind rum gesprungen und haben angefangen mein Auto zu zerkratzen. James hat ihm gesagt: "Hey, Ihr zerkratzt Rons Auto!" Und Dave hatte offensichtlich schon den ganzen Tag gesoffen und war ziemlich angepisst. Ich habe den ganzen Tumult irgendwann mitbekommen, bin aus der Dusche gesprungen, habe mir ein Handtuch umgeworfen und sehe die beiden Nase an Nase. Dann auf einmal schlägt Dave James voll ins Gesicht. I was like "What The Hell" und bin Dave auf den Rücken gesprungen und er hat mich genommen und auf einen Kaffee Tisch geworfen. Wir haben ihm gesagt: "Du bist raus aus der Band!" Wir haben ihn da direkt raus geworfen. Er hat also sein Zeug genommen und ist abgehauen. Am nächsten Tag kam er zurück [Ron imitiert eine traurige Stimme] "Darf ich wieder in der Band sein?" "Okay, ich denke wir haben keinen anderen Gitarristen, also Yeah, du bist wieder in der Band.""


    Ron hat dann noch eine interessante Anekdote über ein Wiedersehen mit der Band 1983 geteilt, wie alle bei ihm zu Hause eingefallen sind:


    "Dave wurde aus der Band geworfen und Kirk war neu dabei. Um 1983 rum sind sie nach LA gekommen und ich habe Ihre Nummer in San Francisco raus gefunden. Ich habe Sie angerufen und gesagt: "Ihr spielt im Country Club hier in LA. Wollt Ihr bei mir pennen?" Zu dem Zeitpunkt hatte ich nur noch ein paar Monate bevor mein Haus abgerissen werden sollte (Rons Haus musste einem Highway weichen) Ich habe Ihnen gesagt: "Mir ist egal was ihr mit dem Haus macht. Sie sind also alle gekommen, haben in meinem Haus gecrasht, es mehr oder weniger verwüstet und es war mir wirklich egal. Alle waren da. Cliff war da, die ganze Band, sogar Dave Mustaine ist vorbei gekommen. Ich wünschte ich hätte ein Foto von uns allen zusammen gemacht. Es ist mir aber nicht gelungen Dave und Kirk in einen Raum zu bekommen."


    Hast du seitdem mal wieder mit Dave gesprochen?


    "Yeah, ich habe mit ihm gesprochen. Megadeth haben in Charlotte oder so gespielt (2013). Er hat mich angerufen und gefragt, ob ich Lust habe vorbei zu kommen. Wenn du jung bist, ist das alles so eine große Sache, aber wenn du 35 Jahre später darauf blickst, ist es wirklich nichts im Vergleich zu dem was dich noch so erwartet."


    Ron hat in Charlotte zusammen mit Megadeth ein Cover von Thin Lizzys "Cold Sweat" gespielt, welches Ihr hier sehen könnt:



    Das komplette Interview mit Ron findet ihr hier

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.