Godslave: 'Unseen Storm'-360°-Video feiert Premiere

  • GODSLAVE feiern heute bei uns die Uraufführung ihres brandneuen 360°-Clips zum Song 'Unseen Storm'. In dem Clip, der von Dennis Keller produziert wurde, dürft ihr den Proberaum der Band ausgiebig erforschen und bekommt außerdem einen Vorgeschmack auf das kommende Album "Reborn Again". Die Platte erscheint am 9. März, vorbestellen könnt ihr sie hier. Über 'Unseen Storm' verraten die Thrasher:

    "'Unseen Storm' beschreibt die Energie und das Adrenalin, die im Falle einer Panik oder Wut im Körper freigesetzt werden. Üblicherweise hat diese durch ein negatives Ereignis freigesetzte Energie katastrophale Auswirkungen. Sie führt nicht selten zu schwer kontrollierbaren Aggressionsausbrüchen, wenn sie sich einen Weg nach draußen erzwingt oder richtet sich gar gegen einen selbst, von außen unsichtbar. Man stelle sich nur mal vor, zu was man alles in der Lage wäre, wenn man diese massive Energie für etwas Sinnvolles nutzen könnte... Der Song ruft dazu auf, diesen Sturm, der im Inneren aufzieht und sich bereit macht, alles zu zerstören, bewusst für sich zu nutzen und damit etwas Großes auf die Beine zu stellen! Das Video ist im 360-Grad-Format gedreht und zeigt die Band dabei, wie sie diesen Sturm im eigenen Proberaum entfacht, natürlich nicht ohne dabei einen Heidenspaß zu haben. Für die beste Bildqualität stellt man den Youtube-Player auf 4K! Folgt Sänger Thommy durchs Video und entdeckt, was so alles passiert."

    Auf ihrem Album "Reborn Again" liefern GODSLAVE einen Kontrast zur allgemeinen Negativität und Schwarzmalerei und wollen eine positive Botschaft vermitteln sowie ihre Hörer dazu inspirieren, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Schaut auf GODSLAVEs Facebook-Seite vorbei, wenn ihr mehr über die Jungs erfahren wollt.

    GODSLAVE & ERADICATOR live:

    09.03.18 Siegen - Vortex
    24.03.18 Saarbrücken - Kl. Klub
    06.04.18 Oberursel - Taunus Metal Festival (ohne ERADICATOR)
    07.04.18 Moormerland - JUKUZ
    14.04.18 Oldenburg - MTS Music
    27.04.18 Mainz - ATG
    03.11.18 Tübingen - Epplehaus

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.