Nils Patrik Johansson: "Evil Deluxe"-Solodebüt kommt noch diesen Frühling

  • Nils Patrik Johansson, hauptberuflich LION'S SHARE und ASTRAL DOORS-Sänger, releast sein erstes Soloalbum "Evil Deluxe" noch diesen Frühling über das deutsche Label Metalville.

    "Ich habe knapp zehn Jahre über ein Soloalbum nachgedacht, aber dann bin ich bei CIVIL WAR eingestiegen und habe all meine Ideen für die drei Alben aufgebraucht, die wir aufgenommen haben", erklärt Johansson. "Nachdem ich die Band dann verlassen habe, wollte ich mich eigentlich zu 100 Prozent auf LION'S SHARE und ASTRAL DOORS konzentrieren, aber auf einmal kam meine Inspiration zurück - und wie aus dem nichts hatte ich auf einmal zehn absolute Killer-Songs geschrieben. Für mich war schnell klar, dass ich meinen LION'S SHARE-Kollegen Lars Chriss als Produzenten und Gitarristen anheuern werde. Die Drums auf dem Album übernimmt mein Sohn Fredrik - endlich ist die Familie Johansson auch auf einem meiner Alben vereint."

    Neben Lars und Fredrik sind auf dem Album unter anderem auch LION'S SHARE-Bassist Andy Loos, BLOODBOUND-Keyboarder Fredrik Bergh und Anuviel von SAECRED SPIRIT zu hören. LION'S SHARE-Keyboarder Kay Backlund und der Bassist Marcus Bengts werden ebenfalls Gastbeiträge beisteuern. Weitere Gäste werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben, einen ersten Teaser zum Album gibt es im Anschluss zu sehen.

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.