Earthless streamen "Black Heaven"-Titeltrack

  • EARTHLESS streamen den Titeltrack zu ihrem kommenden Album "Black Heaven". Das vierte Werk der instrumentalen Stoner-Rock-Psychonauten erscheint am 16. März über Nuclear Blast und kann dort auch vorbestellt werden.

    Als "einen Wirbelwind durch dunkle Wolken und beschmutzte Meere mit energiegeladenem Riffing, das rockt!", beschreibt Drummer Mario Rubalcaba 'Black Heaven'. "Die psychedelischen Vibes dieses Songs lassen ihn mich laut aufdrehen und zum Himmel heulen."

    "Das Hauptriff von 'Black Heaven' entstand während eines Soundchecks in Australien, 2015", fügt Bassist Mike Eginton hinzu. "Ich glaube, wir haben dieses Riff mehrfach beim Soundcheck auf Tour gespielt. Neue Parts kamen über die Jahre hinzu, aber wir haben nie ernsthaft weiter daran gearbeitet - bis wir mit dem Schreibprozess für "Black Heaven" starteten. Als wir dann gemeinsam jamten, entwickelte sich der Song fast von allein."
     
    "Black Heaven" wurde mit dem Produzenten Dave Catching (EAGLES OF DEATH METAL) in den "Rancho de la Luna"-Studios in Joshua Tree, Kalifornien aufgenommen.

    EARTHLESS werden sich im Mai auf Europa-Headlinetour begeben, bei der sie von COMET CONTROL unterstützt werden. Sehen könnt ihr die Band an folgenden Terminen:

    08.04.18 Frankfurt - Zoom
    10.04.18 München - Feierwerk
    11.04.18 Berlin - Bi Nuu
    16.04.18 Hamburg - Molotow

  • Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.